• -more than organic-

    BildDIE MARKE
    wunderwerk steht für das Zusammenspiel von modischem Design, guter Passform, wertigen und naturbelassenen qualitativ hochwertigen, nachhaltigen Stoffen in ausgefallenen Waschungen und Färbungen wie „mal tinto“, „eco bleach“ und „tye-dye“. Das Düsseldorfer Label spricht trendorientierte und modische Frauen und Männer an, die es verstehen Mode und Nachhaltigkeit bewusst zu verbinden. Der Stil ist metropolitan ausgerichtet, also stylish und clean ohne große Logos oder auffälligem Branding. wunderwerk möchte nicht nur als Modelabel mit „grünem“ Hintergrund, sondern als „Lovemark“ verstanden werden und die Kunden emotional für die Marke begeistern. Dabei gilt es die neuesten Trends stilgerecht gemäß der Markenpositionierung zu übersetzen und nicht nur für ein eco-Label Maßstäbe zu setzen.

    Die Produktion ist darauf ausgerichtet im Einklang mit der Umwelt, Mensch und Tier zu funktionieren, d.h. möglichst keine umweltbelastenden Gifte und Schadstoffe einzusetzen und somit auch zu vermeiden, dass Mensch, Tier und Umwelt damit in Verbindung gelangen. „Plastics“ werden genauso vermieden, wie recycelte Baumwolle oder erdölbasierte Qualitäten, da diese häufig deutlich stärker belastet sind und das Recyceln einen immensen Mehrverbrauch an Energie benötigt.

    Die Marke bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und wird nur selektiv über ausgewählte Fachhändler vertrieben.

    DIE GRÜNDER
    Gründer von wunderwerk, Heiko Wunder, war selbst jahrelang in führenden Positionen im Modebereich tätig, um zu wissen, was der Markt benötigt: stylishe und zugleich nachhaltige Mode zum Anziehen in bester Qualität.
    Nach einem eher zufälligen Treffen kam es dazu, dass sich Heiko Wunder und Tim Brückmann für den Vetrieb 2012 zusammentaten, um gemeinsam das Label wunderwerk zu starten.

    DIE KOLLEKTION
    Die Marke bietet Jeans, Hosen, T-Shirts, Strick und Jacken für Damen und Herren. Dabei sind authentische Denims, Batik- und Tye-dye-Färbungen sowie Hybrid-Blusen, Alpaca-Strick und besonders gefärbte T-Shirts die absoluten Highlights der Kollektion. Trotz Verwendung hochwertiger zumeist GOTS1 zertifizierter Oberstoffe, Garne und Accessoires ist das Preis-Leistungs-Verhältnis überdurchschnittlich. Um das beste und ökologischste Ergebnis zu erzielen, sucht und prüft wunderwerk alle Produktionsstätten und Nähbetriebe selbst bis zu viermal pro Jahr.

    NACHHALTIGKEIT
    „Der heutige Trend geht immer mehr zu eco und sustainable fashion. In der Zukunft sollte es ausschließlich nachhaltige Mode geben und z.B. organic cotton und der faire Umgang mit Mensch und Tier innerhalb der Produktionskette als selbstverständlich gelten“, wünscht sich wunderwerk.

    Ende 2014 wurde wunderwerk vom deutschen Umweltministerium mit dem Bundespreis ecodesign in der Kategorie Produkt ausgezeichnet.
    „Dies ist eine der wenigen, absolut ökologischen Modekollektionen, die es in die Groß-Serie geschafft hat. Wunderwerk zeigt, dass giftfreie Produktion nicht heißt, auf modische Effekte verzichten zu müssen. Die Kollektion ist dabei marktfähig durch moderne Schnitte und verfügt über eine konsequent durchdachte Produktionsstrategie.“ Lautete das Jurystatement durch Dr. K. Brodde.

    Mehr über das innovative Modelabel „wunderwerk“ erfahren Sie online auf der Webseite
    www.wunderwerk.de

    Auch zu sehen ist „Wunderwerk“ auf dem TV-Sender WELT vom 2. – 6.03.2020 um ca. 19:50 Uhr – kurz vor den Nachrichten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    wunderwerk (Rheinstoff GmbH & Co.KG)
    Herr Heiko Wunder
    Ackerstrasse 133
    40233 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: +49 211 97178356
    fax ..: +49 211 91180740
    web ..: https://www.wunderwerk.com/
    email : hello@wunderwerk.de

    Das Düsseldorfer Label spricht trendorientierte und modische Frauen und Männer an, die es verstehen Mode und Nachhaltigkeit bewusst zu verbinden.

    Pressekontakt:

    Medienagentur Peter Nickel
    Herr Peter Nickel
    Theodor-Heuss-Strasse 38
    61118 Bad Vilbel

    fon ..: 06101-559980
    web ..: https://www.wunderwerk.com/
    email : hello@wunderwerk.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wunderwerk

    veröffentlicht am 24. Februar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 3 x angesehen • Content-ID 75097