• Eine qualifizierte Beratung und ein Finanzierungsplan sind das Fundament des Immobilienkaufs

    Wer eine Immobilie kaufen oder bauen möchte, braucht einen sicheren Finanzierungsplan. Kaum ein Käufer kann die gesamte Finanzierung einzig aus eigenen Mitteln erwirtschaften. Ein Finanzierungsplan schlüsselt die Gesamtkosten, Eigenmittel und Fremdmittel auf und dient gleichzeitig als Fahrplan auf dem Weg zum Eigenheim oder zu einer Eigentumswohnung. Die Experten von Immopartner aus Nürnberg unterstützen Kaufinteressierte bei der Immobilienfinanzierung und geben Auskunft über Fördermöglichkeiten.

    „Um für unsere Käufer eine maßgeschneiderte Finanzierungslösung zu finden, arbeiten wir mit banken- und versicherungsunabhängigen Finanzierungsberatern zusammen. Somit können wir Angebote von hundert verschiedenen Instituten miteinander vergleichen und für unseren Kunden einen individuellen und sicheren Finanzierungsplan erstellen“, sagt Stefan Sagraloff, Geschäftsführer von Immopartner aus Nürnberg.

    Doch bevor ein Finanzberater Auskunft über Geldanlagen und Kredite erteilt, erstellen die Experten von Immopartner einen Budgetplan. Der Kassensturz stellt die monatlichen Einnahmen und Ausgaben gegenüber und gibt Auskunft, welche Summe nach Abzug aller Lebenshaltungskosten monatlich übrigbleibt. Zusätzlich analysiert Immopartner das Eigenkapital und überprüft, wann die Käufer auf die Beträge zugreifen können. Anschließend haben die Immobilienexperten einen Überblick, wieviel Geld monatlich für ein Darlehen zur Verfügung steht und können nun die Zinskonditionen unterschiedlicher Banken vergleichen. Grundsächlich gilt, je höher das Eigenkapital, desto kleiner die Darlehenssumme und die damit zu zahlenden Zinsen. „Ratsam ist, mindestens 20% der Gesamtsumme in die Immobilienfinanzierung mit einzubringen“, sagt Stefan Sagraloff. „Denn neben dem eigentlichen Kaufpreis kommen noch Nebenkosten auf die Käufer zu. Grunderwerbsteuer, der Eintrag ins Grundbuch sowie Notarkosten und andere Honorare sollten bestenfalls durch das Eigenkapital abgedeckt sein.“ Auch vermögenslosen Käufern bieten Banken oftmals ein Darlehen an. Jedoch ist eine Vollfinanzierung meist mit einem hohen Zinssatz verbunden und sollte deshalb genau überprüft werden.

    Durch die enge Zusammenarbeit mit Finanzierungsberatern geht das Team von Immopartner sicher, dass alle Angebote der Banken in Bezug auf Annuitätendarlehen, Sollzinsen, Tilgungssätze und die Abschlussfinanzierung eingeholt und überprüft werden. Auch Fördermöglichkeiten, wie ein Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), Wohn-Riester oder Zuschüsse vom Bundesamt für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle (BAFA) sowie regionale Förderdarlehen spielen eine wichtige Rolle. „Ein stichfester Finanzierungsplan und eine nachhaltige Finanzierungsicherung bilden das Fundament eines Immobilienkaufs. Schließlich ist er eine der größten Investitionen im Leben“, sagt Stefan Sagraloff.

    Seit 2003 kaufen, verkaufen und vermieteten Stefan Sagraloff und sein Team Immobilien im Raum Nürnberg. Das Immobilienunternehmen ist für große Marktkenntnis und guten Service bekannt, so dass auch Kapitalanleger, Bauträger und internationale Investoren auf die intensive Beratungsleistung des Unternehmens setzen.

    Weitere Informationen zu diesem Thema, zu Eigentumswohnung verkaufen und Haus kaufen Nürnberg, Immobilienmakler Nürnberg und mehr finden Interessierte auf https://www.immopartner.de.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    IMMOPARTNER Stefan Sagraloff e.K.
    Herr Stefan Sagraloff
    Färberstr. 5
    90402 Nürnberg
    Deutschland

    fon ..: 0911 / 47 77 60 13
    fax ..: 0911 / 47 77 60 14
    web ..: https://www.immopartner.de
    email : info@immopartner.de

    IMMOPARTNER hat sich seit der Gründung im Jahr 2003 als Immobilienmakler in Nürnberg mit Sitz im Herzen der Altstadt bei seinen Kunden und Geschäftspartnern einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Durch seine kompetente Beratungsleistung und die fundierte Marktkenntnis gehört das Familienunternehmen, das von Geschäftsführer Stefan Sagraloff geleitet wird, zu den führenden Maklern für Wohn- und Gewerbeimmobilien in der Region Nürnberg, Fürth und Erlangen. Bei der Maklertätigkeit legt das junge und dynamische Unternehmen besonderen Wert auf hohes Sorgfaltsbewusstsein und den regionalen Fokus. Das Leistungsportfolio reicht von der realistischen Marktwertermittlung über die intensive, persönliche Beratung, die professionelle Vermarktungs- und Vertriebsleistung bis hin zur erfolgreichen Objektübergabe.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Frau Alexandra Hajok
    Josefstraße 10
    51377 Leverkusen

    fon ..: 0214 / 70 79 011
    web ..: https://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Immopartner erstellt einen Plan für die Immobilienfinanzierung

    veröffentlicht am 21. Juni 2019 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 6 x angesehen • Content-ID 69631