• Bernhard Patter und Steffen Schock setzen auch auf interaktive Live-Web-Trainings: Ziel ist eine möglichst realistische Trainingssituation durch den Einsatz von zukunftsweisender Technologie.

    BildUnter dem Motto „Raffiniert – Traditionell – Digital“ erweitert diavendo seine Weiterbildungsmöglichkeiten. Der persönliche Kontakt ist den Personalexperten jedoch weiterhin wichtig. Die neue E-Academy soll das Angebot online ergänzen.

    „Wir legen nach wie vor Wert auf persönliche Begegnungen und Coachings in Anwesenheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Echte Authentizität lässt sich via Live-Erlebnis nach wie vor besser transportieren. Andererseits sind onlinebasierende Angebote eine ideale Ergänzung zu unseren individualisierten Weiterbildungsmaßnahmen. Gerade durch die Corona-Pandemie haben Online-Formate stark an Bedeutung gewonnen. Um hier aber ebenfalls ein motivierendes Lernerlebnis gestalten zu können, setzen wir eine anspruchsvolle Technik ein, die beinahe ein echtes Trainingsszenario ermöglicht“, so Bernhard Patter, Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter der diavendo GmbH.

    Bernhard Patter und Steffen Schock entwickelten gemeinsam mit Spezialisten für Konferenztechnik ein Konzept für zwei voll ausgestattete Studios, die jeweils – neben hochwertiger Ton- und Lichttechnik – über vier Kameras verfügen. So lassen sich die Coaches während ihrer Trainings sogar lebensgroß darstellen. Zahlreiche Details, wie beispielsweise der bewusste Einsatz von Papierflipcharts anstatt der Verwendung eines Whiteboards sorgen für eine weitestgehend realistische Situation.

    Steffen Schock, Mitinhaber der diavendo GmbH, fügt hinzu: „Das gibt den Teilnehmenden das Gefühl, direkt dabei zu sein. Wir wollen damit gezielt die während der letzten Monate aufgetretene ,Bildschirmmüdigkeit‘ verhindern und unsere Fortbildungsmaßnahmen realitätsnah darstellen. Wir machen somit keine Webinare. Wir machen auch online echte Trainings.“

    diavendo versteht sich weiterhin als hochwertige Manufaktur für maßgeschneiderte Fortbildungsmaßnahmen und Weiterbildung der Mitarbeitenden. Aufgrund von Personalfluktuation und Änderungen in der Aufstellung der Teams sind auch nach einer internen Schulung Hoteliers immer wieder gefragt, beispielsweise einzelne neue Team-Mitglieder separat zu schulen. Hier setzt das Angebot der E-Academy von diavendo an. Aber auch interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichen Betrieben haben nun die Möglichkeit, von den Inhalten der diavendo-Trainings zu profitieren. So hat diese Online-Erweiterung des diavendo-Angebots unter anderem auch wirtschaftliche Vorteile für die Hoteliers. Mit den vorhandenen Inhalten der Web-Trainings können außerdem in Kombination mit den klassischen Trainings komplette interne Trainings-Akademien für Einzelbetriebe oder auch für Hotelgruppe zusammengestellt werden, die die Mitarbeitenden der dazugehörigen Betriebe immer wieder in Anspruch nehmen können, um einen gleichbleibenden, qualitativ hochwertigen Wissensstandard zu gewährleisten. „Wir haben uns auch zusätzlich für den Technologie-Anbieter blink.it entschieden, dessen Digital-Lösungen uns nun auch die Abbildung von Blended Learning-Systemen ermöglicht und somit sicherstellt, dass wir die Mitarbeitenden auch gezielt bei der Integration der Lerninhalte in den Tagesablauf nachhaltig unterstützen“, ergänzt Bernhard Patter.

    Das Angebot der E-Academy umfasst unterschiedliche Themenbereiche rund um Personalführung, die als einzelne Bausteine halbtags gebucht werden und untereinander kombiniert werden können. Weitere Inhalte, wie beispielsweise zu den Themen Vertrieb, Marketing oder Unternehmenskommunikation sind bereits in Planung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    diavendo GmbH
    Herr Bernhard Patter
    Seestraße 39
    83257 Gstadt am Chiemsee
    Deutschland

    fon ..: +49 8541- 58499-17
    web ..: http://www.diavendo.com
    email : info@diavendo.com

    Im Herbst 2008 gründete der ehemalige Vorstand und Mitinhaber der IFH Aktiengesellschaft Bernhard Patter das Beratungsunternehmen für Personal- und Unternehmensentwicklung diavendo. Dabei spezialisiert sich der gebürtige Grazer mit seinem Geschäftspartner Steffen Schock auf die Beratung von Unternehmen aller servicenahen Wirtschaftszweige in den Bereichen Vertrieb, Führung und Kommunikation. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt auf Führungskräfte- und Verkaufstrainings in der Dienstleistungsbranche. Als „Die Persönlichkeitsentwickler“ sind sie europaweit für verschiedene Unternehmen erfolgreich tätig.

    www.diavendo.com

    Pressekontakt:

    l&t communications – PR for lifestyle & travel
    Herr Wolf-Thomas Karl
    Obere Bahnhofstrasse 25
    83457 Bayerisch Gmain

    fon ..: +49 (0)8651 76 414 22
    web ..: http://www.lt-communications.com
    email : tk@lt-communications.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    diavendo stellt E-Academy vor

    veröffentlicht am 28. Juli 2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 1 x angesehen • Content-ID 91959