• 2. Februar 2021 – Sovereign Metals Limited (das Unternehmen oder Sovereign) freut sich, die Weiterentwicklung seines Grafit-Projekts parallel zu seinen Rutil-Projekten von Weltrang bekanntzugeben. Das Unternehmen bemerkte jüngste Verbesserungen im Grafit-Markt und gestiegene Nachfrage von Investoren und anderen Marktteilnehmern.

    Sovereign besitzt 100% umfangreicher Grafitlagerstätten in Malawi, einschließlich des in saprolitischem Muttergestein gelagerten Grafit-Projekts (Malingunde), für das eine vorläufige Machbarkeitsstudie im Jahr 2018 veröffentlicht wurde. Malingundes Antrag auf eine Bergbaukonzession ist gut fortgeschritten, und die Umwelt- und Sozialfolgenabschätzung (Environmental and Social Impact Assessment (ESIA)) nähert sich dem Abschluss.

    Sovereign hat seine Fähigkeit, eine Palette erstklassiger Produkte aus seinem Grafit-Projekt zu produzieren, unter Beweis gestellt. Kugelgrafit mit geeigneten Benchmark-Spezifikationen für Lithium-Ionen-Batterieanoden kann aus den Malingunde-Konzentraten produziert werden und ermöglicht den Vertrieb in den schnell wachsenden Markt für Lithium-Ionen-Batterien.

    Die Grafitmineralisierung liegt in weichem und bröckligem, leicht abbaubarem Saprolitgestein, was im Vergleich zu Bergbaukonzessionen in hartem Gestein zu einer wesentlich niedrigeren Kohlenstoffbilanz in Abbau und Veredelung führt.

    HIGHLIGHTS

    – Downstream Testarbeiten lieferten hochreines 99,9995 wt%C Grafit im Vergleich zu derzeitigen Standard Lithium-Ionen-Batterieanoden von >99.95 wt%C, ein Hinweis darauf, dass Sovereigns gereinigtes Material überlegene elektrochemische Leistung bieten könnte.
    – Die vorläufige Machbarkeitsstudie aus dem Jahr 2018 demonstrierte entscheidende wirtschaftliche Vorteile der Flockengrafit-Produktion. Das Projekt steht an unterster Stelle in der globalen Kostenkurve für Grafit.
    – Aufgrund des weltweiten Booms für Elektrofahrzeuge erwägt das Unternehmen strategische Optionen zur vertikalen Integration in die Produktion von Batterieanoden zur Nutzung der Wertschöpfungskette.
    – Zielsetzungen und Gesetzgebung zur Nachhaltigkeit, Verbrauchernachfrage und kostengünstigere Elektrofahrzeuge treiben die gestiegene Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien voran. In Großbritannien wurde gesetzlich festgelegt, dass Benzin- und Dieselautos nach 2030 nicht mehr verkauft werden dürfen.

    ANFRAGEN

    Dr Julian Stephens (Perth)
    Managing Director
    +61(8) 9322 6322

    Sam Cordin (Perth)
    +61(8) 9322 6322

    Sapan Ghai (London)
    +44 207 478 3900

    MINERALIEN FÜR EINE NACHHALTIGE WELT

    Sovereign konzentriert sich auf die nachhaltige Lieferung kritischer Rohstoffe für eine weltweite Reduzierung von Kohlendioxidemissionen:

    – Natürliches Grafit kann mit einer wesentlich geringeren Kohlenstoffbilanz abgebaut, veredelt und gereinigt werden, als es durch die Gewinnung aus Hartgestein oder synthetischer Grafitproduktion möglich ist. Das Produkt ist ein nachhaltiges Material für den schnell wachsenden Lithium-Ionen-Batterie-Sektor.
    – Natürliches Rutil ist die sauberste, reinste Form von Titanium-Dioxid mit einer weit niedrigeren Kohlenstoffbilanz als andere upgraded Titanium-Pigmentmaterialien mit höherem Energiebedarf und höherer Kohlenstoffbilanz, so wie z. B. synthetisches Rutil oder Titanium-Abraum.

    LITHIUM-IONEN-BATTERIE-SEKTOR

    Der Lithium-Ionen-(Li-Ion)-Batterie-Sektor ist der schnellst wachsende Markt für Flockengrafit. Flockengrafit ist kugelförmig und kohlenstoffbeschichtet zum Bau von Li-Ion-Batterieanoden. Es wird erwartet, dass Batterien mit höherer Kapazität in den nächsten Jahren zu einem bedeutendem Bedarfsanstieg an Flockengrafit führen.

    Die wichtigsten Eigenschaften für in Li-Ion-Batterien verwendetes Grafit sind hohe Reinheit und die Fähigkeit zur Kugelbildung.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55448/Sovereign_210202_DEPRcom.001.jpeg

    Abbildung 1. Die wichtigsten Eigenschaften von Grafit für den Lithium-Ionen-Batterie-Sektor.

    Frühere Downstream Testarbeiten erzielten ein 5-Nines-Grafitprodukt (+99,999 wt%C) durch ein relativ einfaches Reinigungsverfahren. Dies war ein wichtiger Meilenstein, da damit Sovereigns Potenzial für den High-End Li-Ion-Batterie-Sektor als auch für High-Tech- und spezielle Märkte wie den Nuklearsektor verdeutlicht wurde.

    Das Reinigungsverfahren verwendet eine einfache Hochtemperaturtechnik, die dank der inhärenten Einzigartigkeit des Malingunde-Flockengrafits durch geringen Energieaufwand eines der weltweit hochreinsten Grafitresultate erzielt.

    Testarbeiten zur Kugelbildung ergaben, dass Kugelgrafit mit geeigneten Benchmark-Spezifikationen für Li-Ion-Batterieanoden aus den Malingunde-Konzentraten produziert werden kann (siehe Mitteilung des Unternehmens Testwork Confirms Suitability of Malingunde Concentrates for All Major End Markets vom 14. August 2017). Die Ergebnisse überzeugten das Unternehmen, sich an der entstehenden Lieferkette für Li-Ion-Batterien zu beteiligen. Dies verleiht dem Unternehmen attraktive Wertsteigerung für die Zukunft, da Grafit in der Zukunft benötigt wird, um einen stark gestiegenen Bedarf an Lithium-Ionen-Batterien zu decken.

    Zur Ansicht der vollständigen Originalmeldung in englischer Sprache, folgen Sie bitte dem Link:
    cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02336945-6A1018478?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

    ELEKTRISCHE FAHRZEUGE TREIBEN DIE NACHRAGE NACH GRAFIT VORAN

    Die nächsten zwei Jahrzehnte bringen bedeutende Änderungen, da die Elektrifizierung von Fahrzeugen den Fahrzeug- und Frachtmarkt weltweit verwandelt. Es wird erwartet, dass ein jährliches Kapazitätswachstum von 20 – 25 TWh während der nächsten 15 Jahre weltweit zum Antrieb dieser Energietransformation benötigt wird.1

    Ein Wachstum von 700% bis 2030 wird für den Verkauf von elektrischen Fahrzeugen (EV) erwartet

    Derzeit befinden sich mehr als 7 Millionen Passagier-EVs auf der Straße und die Elektrifizierung weitet sich auf andere Bereiche des Straßentransports aus. Autohersteller beschleunigen Pläne zur Einführung von EVs, teilweise, um den steigenden strengen Gesetzesbestimmungen in Europa und China zu entsprechen.

    Die langfristige Prognose für EVs ist gut, da grundlegende Kosten- und Technologieverbesserungen die kurzfristigen Auswirkungen der Covid-19 Pandemie übertreffen. Einige in naher Zukunft geplanten Markteinführungen von EV-Modellen werden verschoben werden, aber die Hersteller haben sich zu langfristiger Elektrifizierung verpflichtet und bis 2022 werden mehr als 500 verschiedene EV-Modelle weltweit erhältlich sein.

    Bloomberg schätzt, dass bis 2025 EVs 10% der Verkaufszahlen für Passagierfahrzeuge ausmachen, und diese Zahlen auf 28% im Jahr 2030 und 58% im Jahr 2040 steigen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55448/Sovereign_210202_DEPRcom.002.png

    Abbildung 5: Globale EV Verkaufszahlen (Quelle: Bloomberg NEF Electric Vehicle Outlook 2020)

    Eine außergewöhnliche, von Gesetzesbestimmungen angetriebene Nachfrage wird für Europa erwartet

    Europa ist der am schnellsten wachsende Markt für Li-Ion-Batterien und bezieht derzeit sein gesamtes Anodenmaterial aus Asien. Nach Deloitte wird Europa bis 2030 27% des weltweiten EV-Markts ausmachen, da in Großbritannien und der europäischen Union erlassene Vorschriften zur Regulierung von Fahrzeugemissionen und Beschränkungen zum Vertrieb von benzingetriebenen Fahrzeugen in Kraft treten. Nach der Prognose werden bis 2030 42% aller neuen Autoverkäufe in Europa EVs sein.

    Um diesen Bedarf zu decken, wird erwartet, dass die Kapazitäten europäischer Megafabriken um 288% steigen, das sind fast 20% der Kapazität von Megafabriken weltweit bis zum Jahr 20292.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55448/Sovereign_210202_DEPRcom.003.png

    Abbildung 6: Europäische Hersteller von Batterien (Quelle: After Roland Zenn)

    Grafit ist das wichtigste Aktivmaterial in Li-ION-Batterien

    Ein strategischer Bestand an Mineralien aus nachhaltigen Quellen ist unabdingbar für die Kapazität von OEMs, Batterien, Autos und Energiespeichersysteme zu produzieren1. Mit mehr als zehnmal mehr Grafit pro Volumen als Lithium in einer Li-Ion-Batterie, werden bis zum Jahr 2029 etwa 3,5 Millionen Tonnen Grafitanode zur Deckung des Bedarfs an Batterien benötigt, gegenüber 600.000 Tonnen heute3.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55448/Sovereign_210202_DEPRcom.004.png

    Abbildung 7: Zusammensetzung der Haupt-Li-Ion-Kathodenarten (Quelle: MRS Energy & Sustainability: A Review Journal)

    Es wird erwartet, dass der Grafitbedarf (natürlich und synthetisch) den weltweiten Bestand bereits im Jahr 2026 um 400.000 Tonnen übersteigt. Neue Produktion muss beginnen, um den Bedarf des Wachstumsmarkts zu decken.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55448/Sovereign_210202_DEPRcom.005.png

    Abbildung 8: Marktbilanz Flockengrafit (Quelle: Benchmark Mineral Intelligence Flake Graphite Forecasts; April 2020)
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/55448/Sovereign_210202_DEPRcom.006.png

    Abbildung 9: Verwendung von Anodenmaterial zeigt den Wandel zu natürlichem Grafit (Quelle: Benchmark Minerals Intelligence)

    Interaktion zwischen Industrie und Lieferkette zeigt vermehrte Verwendung von natürlichem Grafit in Batterieanoden, unterstützt von geringeren Kosten und besseren Umweltauswirkungen. Die Umweltauswirkung von EVs gewinnt mit der Marktdurchdringung von EVs an Bedeutung. Man bemerkt, dass synthetisches Grafit aus dem Nebenprodukt eines energieintensiven Verkokungs- und Verfeinerungsverfahren gewonnen wird.

    SCHLUSSFOLGERUNGEN

    Sovereigns Natürliches Grafit-Projekt und seine Rutil-Projekte in Malawi erfüllen viele der Hauptzielsetzungen in Bezug auf Umwelt- und Sozialfolgen und die Nachhaltigkeitskriterien, die von Investoren und wichtigen Regierungen weltweit gefordert werden. Beide Mineralien liegen in weichem und bröckligem, leicht abbaubarem Saprolitgestein, was im Vergleich zu Bergbaukonzessionen in hartem Gestein zu einer wesentlich niedrigeren Kohlenstoffbilanz in Abbau und Veredelung führt.

    Darüber hinaus bieten sowohl Grafit als auch Rutil Downstream-Vorteile in Bezug auf Kohlenstoffreduzierung. Natürliches Grafit ist ein Hauptbestandteil für Li-Ion-Batterien, die im wachsenden EV-Markt verwendet werden, und natürliches Rutil kann kohlenstoff-, energie- und abfallintensives synthetisches Rutil und Titanium-Abraum in der Pigmentproduktion ersetzen.

    Das Unternehmen erwägt außerdem strategische Optionen zum Vertrieb von Grafitprodukten für die Produktion von Batterieanoden zur Nutzung der Wertschöpfungskette.

    Sovereign freut sich, seine Grafit-Projekte, parallel mit seinen Rutil-Projekten von Weltrang, weiterzuentwickeln. Mehrere Downstream-Testarbeiten sind geplant, die das Unternehmen als neuen Grafitlieferanten zur Deckung des großen Bedarfs an Li-Ion Batterien für eine nachhaltige Zukunft positionieren.

    Zur Ansicht der vollständigen Originalmeldung in englischer Sprache, folgen Sie bitte dem Link:
    cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02336945-6A1018478?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

    Quellennachweis
    1.-Nouveau Monde Graphite (TSXV:NOU) – Unternehmenspräsentation (Januar 2021)
    2.-Benchmark Mineral Intelligence (September 2020)
    3.-Talga Group Limited (ASX:TLG) – Investorenpräsentation (15. Dezember 2020)

    Stellungnahme der sachkundigen Person

    Die Informationen, die sich auf frühere Downstream-Testarbeiten beziehen, sind einer Ankündigung vom 19. Juli 2018 entnommen. Diese Pressemitteilung ist unter www.sovereignmetals.com.au abrufbar. Die Informationen in der ursprünglichen Pressemitteilung, die sich auf Downstream-Testarbeiten beziehen, basieren auf Informationen, die Herrn Oliver Peters, M.Sc., P.Eng., MBA, zur Verfügung gestellt wurden, der ein Mitglied der Professional Engineers of Ontario (PEO) ist, einer Recognised Professional Organisation (RPO), die in einer von der ASX von Zeit zu Zeit veröffentlichten Liste enthalten ist, und stellen diese Informationen korrekt dar. Herr Peters ist der Präsident von Metpro Management Inc. und ein Berater von SGS Canada Inc. (SGS). SGS und Metpro sind als unabhängige Berater für Sovereign Metals Limited tätig. Herr Peters verfügt über ausreichende Erfahrung, die für den Stil der Mineralisierung und die Art der Lagerstätte, die er in Betracht zieht, sowie für die Tätigkeit, die er ausübt, relevant ist, um sich als sachkundige Person gemäß der Definition in der Ausgabe 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves zu qualifizieren. Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in den ursprünglichen Marktveröffentlichungen enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen. Das Unternehmen bestätigt, dass die Form und der Kontext, in dem die Ergebnisse der kompetenten Person dargestellt werden, gegenüber der ursprünglichen Marktveröffentlichung nicht wesentlich geändert wurden.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die durch Wörter wie erwartet, antizipiert, angenommen, voraussichtlich, geplant und ähnliche Begriffe gekennzeichnet sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Sovereigns Erwartungen und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen sind notwendigerweise mit Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, von denen viele nicht im Einflussbereich von Sovereign liegen und die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Es gibt keine Gewähr für die Richtigkeit von zukunftsgerichteten Aussagen. Sovereign hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Meldung nachträglich zu aktualisieren oder zu korrigieren, um damit den Umständen oder Ereignissen nach dem Datum der Meldung Rechnung zu tragen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert, Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH
    Australien

    email : info@sovereignmetals.com.au

    Pressekontakt:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH

    email : info@sovereignmetals.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Das Malingunde Grafit-Projekt wird zur Deckung des steigenden Bedarfs an Antriebsbatterien weiterentwickelt

    veröffentlicht am 2. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 2 x angesehen • Content-ID 84414