• Das weltweit erste Werbehaltersystem für Drucksachen und digitale Medien direkt an Roll ups und Beachflags. Werkzeugfrei zusätzliche Werbemöglichkeiten direkt am POS-Point of Sale.

    BildMetropolregion Nürnberg l Grossenseebach l Global

    Roll Ups und Beachflags sind weltweit verwendete Werbebanner, die in keiner Firma fehlen. Alle kennen sie und nehmen sie alltäglich wahr.

    Man mag es nicht glauben, aber bis vor kurzem gab es kein Haltesystem, das direkt an den Display-Tragkonstruktionen eine Möglichkeit bot, Flyer und Broschüren, aber auch digitale Informationen über Tablets, smart und werbefreundlich anzubieten. Und somit auf die lästigen Beistelltische für Werbezubehör zu verzichten.

    Der Grossenseebacher Architekt Ralph Küster hat als Aussteller auf der Leipziger Führungskräftemesse 2013 den Bedarf eines solchen Haltesystems als Problemlöser erkannt. 

    Ernsthaft verfolgt und entwickelt hat der Ingenieur solch ein System aber erst ab 2020.

    „Bei einem Gespräch im Büro kamen wir auf alte Ideen zu sprechen. Der RollUp Butler war eine davon“, so der Erfinder, „nach professioneller Recherche eines von mir beauftragten Patentanwalts war klar, dass sich eine einmalige Chance auftat.“

    Nach verschiedenen Entwicklungsschritten, Rückschlägen, Ermutigungen von außen wurde die Idee als ein weltweit geschütztes, technisches Patent angemeldet. RollUp Butler und Flag Butler, beide unter der Dachmarke Systembutler geführt, wurden parallel entwickelt und marktfertig gestaltet. Produktions- und Lieferketten wurden eingerichtet, das Lager in 2024 gefüllt und daraufhin mit dem Vertrieb begonnen.

    Ein großer Hersteller und Online-Shop für Präsentationsmittel aus Norddeutschland, VKF-Renzel, wurde im Februar 2024 erster Vertriebspartner. Beim einem renommierten, deutschen Messeveranstalter wird man zukünftig direkt deren Ausstellern angeboten.

    Der jetzige Einmann-Betrieb Systembutler will aus dem Cash Flow wachsen. Für Skalierung und Internationalisierung sollen Lizenzpartner gewonnen werden, die über Marktzugänge, Erfahrung und möglichst Produktionsmöglichkeiten im Bereich Werbetechnik verfügen.

    Da das Haltesystem sowohl für vorhandene als auch neue Roll Ups und Beachflags relevant ist, warten enorme Zielgruppen auf die neuen Partner.

    Informationen erhalten Interessierte auf dem Portal www.systembutler.com .

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Systembutler
    Herr Ralph Küster
    Am Geißacker 2
    91091 Großenseebach
    Deutschland

    fon ..: +49(0)9135799471
    web ..: https://systembutler.com/
    email : info@ralph-kuester.de

    Architekt, Projektentwickler, Visionär
    *April 1965 in Dorsten NRW, 2 Kinder, 35 und 29
    Architektur-Highlight: SMART Autohäuser, 115 in Europa
    Aktuellste Projektentwicklung: AischPark Center Höchstadt a.d. Aisch
    Erfinder: www.systembutler.com
    Sportmanager: www.go4champ.com
    Entwickler und Autor Unternehmenskultur-Managementsystem QET:
    https://amzn.eu/d/eu6Mcyv
    https://amzn.eu/d/iyEPyV0

    Pressekontakt:

    Systembutler
    Herr Ralph Küster
    Am Geißacker 2
    91091 Großenseebach

    fon ..: +49(0)9135799471
    email : info@ralph-kuester.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Weltneuheit: Werbehalter für Roll Ups und Beachflags

    veröffentlicht am 20. April 2024 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 7 x angesehen • Content-ID 121988