• Gerade jetzt während der Corona-Pandemie besonders wichtig: Das Reinigen und Desinfizieren von Touchscreens in Unternehmen.

    BildDie Coronakrise veranlasst, das tägliche Leben und die Hygienemaßnahmen zu überdenken. Von der persönlichen Hygiene bis hin zu Desinfektions- und Reinigungsverfahren in Unternehmen. Jetzt ist es wichtiger denn je, das Umfeld sauber und hygienisch zu halten. Der Coronavirus wird nicht nur von Person zu Person übertragen, sondern auch über kontaminierte Oberflächen oder Gegenstände, die berührt werden und den Virus über die Hände zu Mund, Nase oder Augen verbreiten. Deshalb sollten Touchscreens regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Die TL Electronic GmbH, Experte für industrielle Computer-Systeme, hat einige Tipps zum korrekten Verfahren bei der Desinfektion von Touchscreens zusammengestellt, um Schäden zu vermeiden.

    Desinfektionsanleitung für Touchscreens, Tablet-PCs und PDAs:

    1. Stellen Sie vor der Reinigung des Produkts sicher, dass das Gerät nicht läuft und nicht an der Stromversorgung angeschlossen ist.
    2. Stellen Sie bei Mobilgeräten sicher, dass alle E / A-Abdeckungen geschlossen und die Batterien eingelegt sind.
    3. Empfehlenswert ist die Verwendung eines industriellen Papiertuchs, das im nassen Zustand stabil ist und keine Flusen und Papierreste hinterlässt.
    4. Verwenden Sie eine Sprühflasche, um den Sprühnebel der Desinfektionslösung in einer feinen Schicht aufzutragen. Isopropylalkohol 70% eignet sich zur Desinfektion.
    5. Vermeiden Sie hochkonzentrierten Alkohol (mehr als 70%), nicht verdünnte Bleichmittel oder Ammoniaklösungen, da diese Verfärbungen verursachen können.
    6. Tragen Sie bei der Desinfektion der Geräte Einweg-Silikonhandschuhe und eine Gesichtsmaske. Vergessen Sie nicht, Ihre Hände vor und nach dem Tragen von Handschuhen immer mit Wasser und Seife zu waschen.
    7. Besprühen Sie das Gerät von allen Seiten und wischen Sie die Lösung mit dem Papiertuch ab, insbesondere an den Kanten und Ecken.
    8. Belassen Sie das Gerät eine halbe Stunde im Ruhezustand, damit Alkoholreste verdunsten können.
    9. Bitte entsorgen Sie die Gesichtsmaske, die verwendeten Papiertücher und die Handschuhe als medizinischen Abfall.

    Die Desinfektionsanleitung gibt es auch als Download auf der Website.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TL Electronic GmbH
    Herr Stefan Götz
    Bgm.-Gradl-Straße 1
    85232 Bergkirchen – Feldgeding
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)8131 33204-0
    fax ..: +49 (0)8131 33204-150
    web ..: https://www.tl-electronic.de
    email : info@tl-electronic.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Weitere Fotos können bei Bedarf gerne zugesandt werden.

    Bei Veröffentlichung bitten wir um die Zusendung eines Belegexemplars / Links. Vielen Dank!

    Pressekontakt:

    TL Electronic GmbH
    Frau Sandra Linke
    Bgm.-Gradl-Straße 1
    85232 Bergkirchen – Feldgeding

    fon ..: +49 (0)8131 33204-0
    web ..: https://www.tl-electronic.de
    email : info@tl-electronic.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Tipps zum Reinigen und Desinfizieren von Touchscreens

    veröffentlicht am 24. Mai 2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 3 x angesehen • Content-ID 77269