• Interdisziplinäre Konferenz zu Gamification und Innovation am 28.09. im Forum Produktdesign in Solingen. Wissenschaftliche Vorträge, spannende Keynotes und praktische Anwendungen aus der Industrie

    BildSpielerisch Innovationen schaffen – darum geht es bei der Konferenz StartPlay 2023 am 28. September im Forum Produktdesign in Solingen. Die interdisziplinäre Zusammenkunft von Wissenschaft und Praxis wird in diesem Jahr von der Bergischen Universität Wuppertal ausgerichtet. Interessierte können sich noch bis 11. September anmelden.

    Wie kann Gamification zur Entwicklung von Geschäftsideen, zur Gestaltung von Geschäftsmodellen, Produkten, Services und zur Kommunikation mit der Kundschaft angewandt werden? Wie fördert die Anwendung von spieltypischen Elementen Innovationsprozesse und Ideenentwicklung oder beschleunigt die Gestaltung neuer Branchen, Märkte und Arbeitsfelder? Unter anderem mit diesen Fragen beschäftigen sich die Teilnehmenden der Konferenz. Gesammelt werden Ideen und Beispiele, wie Gamification eingesetzt werden kann oder bereits erfolgreich eingesetzt wurde.

    Die Vorträge drehen sich u. a. um Themen wie „Meistern Sie das Spiel: Wie ein (kognitiver) Hochleistungszustand jenseits äußerer Anreize entsteht“ und „Was Unternehmen von der Games-Branche lernen können“. In den Paper Sessions geht es um „Learning by Questing: Integration von gamifizierten Quests zur Steigerung der Lernmotivation in der Hochschulbildung“ oder „Gamification zur Anforderungsermittlung in der Produktentwicklung – Fallbeispiel: Die Corona-Warn-App“.

    Außerdem bekommen Wissenschaftler*innen die Möglichkeit, ihre aktuellen Projekte zu den Themen Gamification, Innovation und Nachhaltigkeit in Form von Postern vorzustellen. Hier stehen zum Beispiel die Themen „Digitalisierungsmaßnahmen und Modularisierung eines Arbeitsplatzes zur Validierung von Gamification-Strategien in der Montage“, „Entwicklung eines dynamischen Fahrsimulators als Versuchsplattform für Gamification im automobilen Umfeld“ und „Nachhaltiges Wirtschaften fördern: Vorgehensmodell zur Entwicklung eines Serious Games“ im Vordergrund.

    Im Rahmen der Industry Showcases präsentieren Unternehmensvertreter*innen und Gründer*innen ihre Projekte, Produkte und Dienstleistungen. Mit dabei sind u. a. die MTU Aero Engines AG, E-Sport Hub Solingen, Beck & Consorten und Esport-manager.com.

    Informationen und Anmeldung unter http://www.startplay-conference.com

    Kontakt:
    David Kessing
    Konferenzleitung
    E-Mail david.kessing@uni-wuppertal.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Institut für Produkt-Innovationen, Bergische Universität Wuppertal
    Herr David Kessing
    Gaußstr. 20
    42119 Wuppertal
    Deutschland

    fon ..: 01737527075
    web ..: http://www.startplay-conference.com
    email : david.kessing@uni-wuppertal.de

    Am 28.09. findet die StartPlay Konferenz zum zweiten Mal statt. Die interdisziplinäre Zusammenkunft von Wissenschaft und Praxis wird in diesem Jahr von der Bergischen Universität Wuppertal ausgerichtet und befasst sich mit den Schwerpunktthemen Gamification und Produktinnovation.

    Ziel der StartPlay ist es, das entstehende Wissen zum Einsatz von Gamification, (Serious) Games und Game-based Learning zum Beispiel zur Entwicklung von Geschäftsideen, Gestaltung von Geschäftsmodellen, Produkten, Services und Kundenkommunikation, Förderung von Innovationsprozessen und Ideenentwicklung, Beschleunigung gesellschaftlicher Innovationsprozesse, Gestaltung neuer Branchen, Märke und Arbeitsfelder und Ausbildung und Befähigung von angehenden Arbeitnehmer*innen zu aggregieren, diskutieren und gleichzeitig in die industrielle Praxis zu transferieren.

    Darüber hinaus soll im Zuge der StartPlay die Vernetzung von Forschenden im Bereich Gamification, (Serious) Gaming, Game-based Learning, Engineering, Produktentwicklung, Innovation und MINT-Education explizit forciert werden.

    Pressekontakt:

    Institut für Produkt-Innovationen, Bergische Universität Wuppertal
    Herr David Kessing
    Gaußstr. 20
    42119 Wuppertal

    fon ..: 01737527075
    email : david.kessing@uni-wuppertal.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    StartPlay – Konferenz zu Gamification und Innovation in Solingen am 28.09.23

    veröffentlicht am 31. August 2023 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 37 x angesehen • Content-ID 115417