• Vancouver, B.C., 29. Juli 2021, Sienna Resources Inc. (Sienna oder das Unternehmen) (SIE-TSX.v, SNNAF-USA, A1XCQ0–Deutschland) freut sich, den Abschluss der Bohrarbeiten in seinem Goldprojekt Bleka in Norwegen bekanntzugeben. Der Bleka-Kern wurde an das nationale Kernarchiv in Lokken geschickt. Insgesamt 151 Proben wurden geschnitten und an das ALS-Labor in Mala transportiert, wo die Proben zerstoßen und pulverisiert und sodann zur Analyse zum ALS-Labor in aIrland geschickt wurden. Die Proben werden einer Analyse mit Viersäuren-Aufschluss und einer Multi-Element-Massenspektral-Analyse unterzogen. Gold wird durch Brandprobe bestimmt. Die Probenahme erfolgt gemäß NI 43-101-Bestimmungen. Doppelproben und stichprobenmäßige Prüfungen mit Leermaterial werden regelmäßig durchgeführt, und zertifiziertes Referenzmaterial wird in den Probenfluss eingebracht. Die Ergebnisse werden in 4 – 6 Wochen erwartet.

    Insgesamt wurden in dieser Bohrphase ungefähr 1.500 Meter gebohrt. Der Erzgang Bleka wurde im Jahr 1880 entdeckt, und bis zum Jahr 1940 fanden zeitweise Bergbauarbeiten statt. Der Erzgang Bleka ist in einen deformierten Grünsteingürtel im südlichen Norwegen eingebettet und wurde während zwei Quarzgang bildenden Phasen geformt. Goldhaltige Quarzgänge enthalten typischerweise Cu-Bi (Kupfer-Wismut) und Turmalin. Die Sammlung historischer Daten kombiniert mit Erkundungskartierung enthüllten eine Serie wenig erforschter Erzgangschwärme in der Liegenschaft Bleka, die in diesem Bohrprogramm geprüft wurden.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/60715/July292021SIECompletesdrillingBleka_DE_PRcom.001.jpeg

    Jason Gigliotti, President von Sienna, erläutert: Wir freuen uns, diese Bohrphase in Bleka abgeschlossen zu haben und können die Bohrergebnisse in den kommenden Wochen kaum erwarten. Wir warten nicht nur auf unsere Bohrergebnisse aus Norwegen, sondern erwarten auch, in Kürze mit unseren Feldprogrammen in unserem Platin-Palladium-Projekt Marathon North in Ontario zu beginnen, das direkt an Generation Mining Ltds Palladiumäquivalent-Vorkommen Marathon mit 7,1 Millionen Unzen angrenzt. Wir arbeiten derzeit außerdem an unserem Platingruppenelement-(PGE)-Projekt Kuusamo in Finnland, das direkt an das LK-Projekt, das derzeit von Palladium One Mining Inc. entwickelt wird, angrenzt. Sienna ist einer der größten Landbesitzer in dieser Gegend in Finnland. Die Geschäftsführung beschreibt den Verlauf mehrerer, für die nächsten Monate geplanter Bohr- und Arbeitsprogramme mit Begeisterung. Dies wird eine der aktivsten Perioden in Siennas Geschichte sein. Die Geschäftsführung warnt, dass Ergebnisse aus der Vergangenheit oder Entdeckungen in Liegenschaften in der Umgebung von Sienna nicht notwendigerweise auf Mineralisierung in den Liegenschaften des Unternehmens schließen lassen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/60715/July292021SIECompletesdrillingBleka_DE_PRcom.002.png

    Plan des Goldprojekts Bleka

    Über Sienna Resources Inc.

    Das Hauptaugenmerk von Sienna Resources ist auf die Exploration und die Erschließung hochgradiger Lagerstätten in politisch stabilen, ökologisch verantwortungsvollen und ethischen Bergbaugebieten gerichtet. Sienna ist eine Partnerschaft mit einem an der New York Stock Exchange notierten Bergbauunternehmen hinsichtlich zweier separater Projekte in Skandinavien eingegangen, einschließlich der vormals produzierenden orogenen Goldprojekte Bleka und Vekselmyr im Süden von Norwegen, bei denen es sich um in Grünstein enthaltene Goldsysteme handelt und des Platingruppenelement-Projekts Kuusamo in Finnland, das direkt an das Projekt LK angrenzt und von Palladium One Mining Inc. weiterentwickelt wird. Zu den Projekten von Sienna in Nordamerika gehört das Platin-Palladium-Konzessionsgebiet Marathon North, das direkt an die 7,1 Millionen Unzen Palladiumäquivalent schwere Lagerstätte Marathon von Generation Mining Ltd. grenzt. Sienna verfügt ebenfalls über ein Lithiumprojekt im Clayton Valley im US-Bundesstaat Nevada, Standort des einzigen in Produktion befindlichen Lithiumsolebeckens in Nordamerika, unweit der von Albemarle Corp. betriebenen Lagerstätte Silver Peak und der Gigafactory von Tesla Motors Inc. Das Management weist ausdrücklich darauf hin, dass ehemalige Ergebnisse oder Entdeckungen in Konzessionsgebieten in der Nähe von Siennas Projekten nicht unbedingt Rückschlüsse auf das Vorkommen einer Mineralisierung in den Konzessionsgebieten des Unternehmens zulassen.

    Der technische Inhalt dieser Meldung wurde von Greg Thomson, PGeo, einer qualifizierten Person im Sinne des National Instrument 43-101, genehmigt.

    Wenn Sie in den Nachrichtenverteiler von Sienna aufgenommen werden möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@siennaresources.com für Informationen oder folgen uns auf Twitter unter @SiennaResources an.

    Kontaktdaten
    Tel: 1.604.646.6900
    Fax: 1.604.689.1733
    www.siennaresources.com
    info@siennaresources.com

    Jason Gigliotti
    President, Director
    Sienna Resources Inc.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sienna Resources
    Jason Gigliotti
    1470 – 701 West Georgia St
    V7Y 1C6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : siennaresourcesinc@gmail.com

    Pressekontakt:

    Sienna Resources
    Jason Gigliotti
    1470 – 701 West Georgia St
    V7Y 1C6 Vancouver, BC

    email : siennaresourcesinc@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sienna schließt die Bohrarbeiten im Goldprojekt Bleka in Norwegen ab

    veröffentlicht am 29. Juli 2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 2 x angesehen • Content-ID 92030