• 28. Februar 2022, (BRISBANE) OceanaGold Corporation (TSX: OGC) (ASX: OGC) (das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/oceanagold-corp/) freut sich bekannt zu geben, dass die fortgesetzten Bohrungen zur Ressourcenumwandlung mehrere Abschnitte mit hochgradiger Gold- und Silbermineralisierung auf dem unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Wharekirauponga (WKP) in Neuseeland umfassen. Die in dieser Pressemitteilung gemeldeten Bohrergebnisse stammen aus dem unternehmenseigenen Bohrprogramm 2021, bei dem zehn Bohrlöcher auf insgesamt 4.940 Metern entlang der Aderzone East Graben sowie 1.003 Meter auf anderen Zielen niedergebracht wurden.

    Zu den Highlights des Bohrprogramms 2021 gehören (geschätzte tatsächliche Breite):

    – 39,1 g/t Au und 73,4 g/t Ag auf 10,3 Metern aus 377,0 Metern, EG HWS*, (WKP101)
    – 26,5 g/t Au und 41,4 g/t Ag auf 10,2 Metern aus 393 Metern, EG*, (WKP101)
    – 29,2 g/t Au und 61,0 g/t Ag über 6,8 Meter aus 426,7 Metern, EG FW*, (WKP101)
    – 23,7 g/t Au und 28,3 g/t Ag über Meter9.1 aus 398,7 Metern, EG HW*, (WKP106)
    – 19,7 g/t Au und 29,0 g/t Ag über 4,5 Meter aus 412,0 Metern, EG HWS* (WKP106)
    – 21.5 g/t Au und 26.9 g/t Ag über Meter 15.7von Meter419.0, EG* (WKP106)
    *EG = East Graben Ader, HW = hängende Wand Ader, FW = Fußwand Ader, HWS = hängende Wand Spreizung

    Seit der Aktualisierung der Mineralressourcen im Februar 2020 wurden bei WKP 8.916 Meter gebohrt, wobei es sich in erster Linie um Bohrungen zur Ressourcenumwandlung der Ader East Graben („EG“) handelte und weitere 2.518 Meter zur Unterstützung von geohydrologischen und geotechnischen Studien. Die Ergebnisse entsprechen den Erwartungen und dürften das Vertrauen in die geologische und gehaltliche Kontinuität des Prospekts erhöhen.

    Eine vollständige Aktualisierung des geologischen und Ressourcenmodells unter Einbeziehung der Bohrungen der Jahre 2020 und 2021 ist im Gange und soll in die jährliche Reserven- und Ressourcenerklärung des Unternehmens aufgenommen werden, die am 31. März 2022 veröffentlicht wird.

    Scott Sullivan, Acting President & CEO von OceanaGold, sagte: „Die Bohrergebnisse bei WKP zeigen weiterhin die Bedeutung dieser Entdeckung für OceanaGold. Step-Out-Explorationsbohrungen im Jahr 2021 bestätigten, dass die Ader East Graben weitere 200 Meter entlang des Streichens in Richtung Süden gut erschlossen ist, mineralisiert ist und in mehrere Richtungen offen bleibt. Die diesjährige Bohrkampagne ist bereits mit zwei Bohrgeräten im Gange, und wir konzentrieren uns weiterhin auf die Ressourcenumwandlungsbohrungen in der East Graben Aderzone. Unser nächstes Mineralressourcen-Update für WKP wird für das Ende des ersten Quartals dieses Jahres erwartet. Das Unternehmen hat 10 Millionen US$ für Explorationsarbeiten bereitgestellt, was eine erhebliche Erhöhung des Budgets darstellt, da wir versuchen, das Potenzial von WKP zu erweitern und die Bedeutung dieser Entdeckung weiter zu demonstrieren.“

    „In der Zwischenzeit treibt das Unternehmen das Genehmigungsverfahren weiter voran und rechnet damit, die Genehmigungsanträge bei den Regional- und Bezirksräten in der ersten Hälfte des Jahres 2022 einzureichen. Der kritische Weg zum Erfolg ist nach wie vor das Genehmigungsverfahren. Während dieses Verfahren jedoch noch läuft, treiben wir unsere technischen Studien weiter voran. Wie bereits im letzten Jahr erwähnt, haben wir den Umfang des Projekts Waihi North angesichts des potenziellen Umfangs, den wir sehen, und der Notwendigkeit, zusätzliche technische Arbeiten abzuschließen, um optimale Minenpläne und -designs zu ermöglichen, erweitert.“

    „Der Waihi-Distrikt hat das Potenzial, bedeutende sozioökonomische Beiträge für die Gemeinden in der Coromandel-Region und für Neuseeland zu leisten. Dazu gehören erhebliche Investitionen im Land und ein erheblicher Anstieg der direkten und indirekten Beschäftigungsmöglichkeiten. Wir planen die Entwicklung einer Mine, die sich gut mit dem Engagement des Unternehmens für den Klimawandel vereinbaren lässt. OceanaGold ist eines der am besten bewerteten ESG-Goldminenunternehmen der Welt. Wir arbeiten nach den höchsten Umwelt- und Sozialstandards, was es uns ermöglicht hat, seit über drei Jahrzehnten ein erfolgreiches und verantwortungsvolles Bergbaugeschäft in Neuseeland zu betreiben.“

    Das Unternehmen begann im August 2017 mit der Exploration des Untertageziels WKP und hat bis heute 37,2 Km an 83 Bohrlöchern niedergebracht (Abbildungen 1-6 ). Im Februar 2020 meldete das Unternehmen eine aktualisierte angezeigte Ressource von 1,0 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 13,4 Gramm pro Tonne Gold („g/t Au“) und 25,5 Gramm pro Tonne Silber („g/t Ag“) für 421.000 Unzen Gold und 803.000 Unzen Silber in der Ader EG. Darüber hinaus wurde eine abgeleitete Ressource von 1,9 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 12,0 g/t Au und 20 g/t Ag für 717.000 Unzen Gold und 1.230.000 Unzen Silber gemeldet, wobei mehr als 80 % der abgeleiteten Ressource im East Graben und in zwei hochgradigen Footwall-Adern enthalten sind. Die verbleibende gemeldete Ressource stammt aus den Fußwänden und hängenden Adern des East Graben, einschließlich etwa 2 % der Ressource aus der parallelen Ader T-Stream, die noch weiter erkundet werden muss (Abbildung 2).

    Ein im Jahr 2021 begonnenes Ressourcenumwandlungsbohrprogramm wird im Jahr 2022 mit 16,1 Kilometern auf dem Adersystem EG fortgesetzt, um die angezeigte Ressource zur Unterstützung der technischen Studie des Projekts Waihi North zu erhöhen. Diese Ressourcenumwandlungsbohrungen verbessern weiterhin das Verständnis der strukturellen Architektur der Ader EG und unterstützen die Gehaltskontinuität innerhalb des südlichen mineralisierten Ausläufers und der damit verbundenen Hänge- und Fußwandabschnitte (Abbildungen 2, 3, 4, 5, 6). Zu den bedeutenden Abschnitten zählen Bohrloch WKP106 mit geschätzten wahren Mächtigkeiten von 9,1 Metern mit 23,7 g/t Au auf 398,7 Metern, 4,5 Metern mit 19,7 g/t Au auf 412,0 Metern und 15,7 Metern mit 21,5 g/t Au auf 419.0 Metern (Abbildung 5, Tabelle 1) und WKP101 mit einer geschätzten wahren Mächtigkeit von 10,3 Meter mit 39,1 g/t Au von 377,0 Metern, 10,2 Metern mit 26,5 g/t Au von 393 Metern und 6,8 Metern mit 29,2 g/t Au von 426,7 Metern (Abbildung 6, Tabelle 1).

    Es wurden mehrere Ziele für zukünftige Ressourcenerweiterungen erkannt. Auf dem südlichen Ausläufer der Ader EG und der Hanging Wall Splay definieren Abschnitte von > 50 Gramm x Meter Möglichkeiten sowohl neigungsaufwärts als auch neigungsabwärts auf der ersteren und neigungsaufwärts auf der letzteren (Abbildung 3 und 4). Die jüngsten Step-Out-Bohrungen von Bohrloch WKP100 haben auch bestätigt, dass sich die Ader EG entlang des Streichs weitere 200 Meter in Richtung Südwesten fortsetzt. Diese Möglichkeit entlang des Streichs bietet ein neigungsaufwärts gerichtetes Potenzial innerhalb des derzeit anerkannten Mineralisierungsfensters zwischen -200 m ü. M. und +100 m ü. M. innerhalb des günstigen Wirtsrhyolithflusses (Abbildung 3). Die Ader EG ist sowohl im Südwesten als auch im Nordosten der derzeit definierten Streichlänge von 1.200 Metern weiterhin offen. Darüber hinaus weisen die Adern T-Stream und Western historische Abschnitte auf (siehe Meldung von OceanaGold Corp. vom 7. November 2019), die weitere Bohrungen rechtfertigen, um ihr Potenzial innerhalb des größeren epithermalen Systems WKP vollständig zu verstehen.

    In Verbindung mit den Ressourcen- und Erweiterungsbohrungen bei WKP wurde ein Meterprogramm 1,028 m durchgeführt, um hydrogeologische Informationen für die behördlichen Genehmigungen und die Minenplanung zu erhalten. Informationen über das Grundwassersystem werden durch Testarbeiten mittels Packertests und Fallhöhenversuchen gesammelt, um eine hydrologische Modellierung zu ermöglichen und die Vorhersage der Auswirkungen zu unterstützen, die der unterirdische Abbau auf das Oberflächen- und Grundwasser haben könnte.

    Ein metallurgisches Testprogramm ist ebenfalls im Gange und obwohl es sich noch in einem frühen Stadium befindet, deuten die bisherigen Ergebnisse darauf hin, dass der Prozessablauf in der bestehenden Waihi-Prozessanlage für die WKP-Mühlenbeschickung geeignet sein wird. Die Gewinnungsraten sollen mit jenen anderer unterirdischer Ressourcen im Waihi-Distrikt vergleichbar sein.

    Die technischen Studien für das Genehmigungspaket für das Projekt Waihi North schreiten voran. Der Umfang der Studien umfasst ökologische Auswirkungen, visuelle Auswirkungen, Lärm und Erschütterungen, Staub, Oberflächen- und Grundwasser, Auswirkungen auf den Verkehr, wirtschaftliche Vorteile und Auswirkungen sowie mögliche Abhilfemaßnahmen. Ein Programm zur Einbindung von Gemeinden und Interessengruppen macht weiterhin gute Fortschritte.

    Abbildung 1: Standortkarte mit Waihi Gold Mine, WKP und Genehmigungen im Besitz von OceanaGold

    Anmerkung: MP60541 Extension of Land (EoL) ist in der vorgeschlagenen Form und vorbehaltlich der Genehmigung durch die neuseeländische Erdöl- und Bergbaubehörde.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64430/28022022_OceanaDE.001.jpeg

    Abbildung 2: Planansicht der Geologie, Bohrspuren und Verteilung der 3 Hauptadern im WKP

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64430/28022022_OceanaDE.002.jpeg

    Abbildung 3: Langer Schnitt durch die Ader East Graben (EG) mit Darstellung der Geologie und der Gram x Meter Bohrabschnitte

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64430/28022022_OceanaDE.003.jpeg

    Abbildung 4: Langer Abschnitt der East Graben Hanging Wall (EG HW) Ader mit Geologie und Gramm x Meter Bohrabschnitten

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64430/28022022_OceanaDE.004.jpeg

    Abbildung 5: Querschnitt 1 der Aderzone East Graben (EG) mit der Geologie und den wichtigsten Abschnitten
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64430/28022022_OceanaDE.005.jpeg

    Abbildung 6: Querschnitt 2 der Aderzone East Graben (EG) mit Geologie und Hauptabschnitten

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/64430/28022022_OceanaDE.006.png

    Tabelle 1: Zusammenfassung der signifikanten WKP-Abschnitte 2021

    ID des Osten#NordenKrageAz# Dip Von Zu WahrGoldSilbAder**
    Bohrloc n (m) (m) e gehaerge
    hs # -band Brelt halt
    (m) (m) RL ite
    * (g/t
    (m) (m) (g/t)
    )

    WKP100 184876586782330.3101.-23.116311717.5 1.4 1.0 EG
    2.7 9.4 9 0 .4 .5

    WKP-P03184963586870260.1157.-48.196.199.2.4 3.5 31.0T-Stream
    D 8.9 4.2 0 0 9 8

    WKP101 184983586832181.5136.-20.142.143.0.7 26.1100.EG HW
    7.7 2.3 5 0 9 8 0

    WKP101 184983586832181.5136.-20.365.367.1.6 4.2 14.1EG HW
    7.7 2.3 5 0 4 2

    WKP101 184983586832181.5136.-20.369.372 2.2 4.9 8.8 EG HW
    7.7 2.3 5 0 6

    WKP101 184983586832181.5136.-20.377.393.10.339.173.4EG HWS
    7.7 2.3 5 0 0 0

    WKP101 184983586832181.5136.-20.393.407.10.226.541.4EG
    7.7 2.3 5 0 0 4

    WKP101 184983586832181.5136.-20.426.434.6.8 29.261.0EG FW
    7.7 2.3 5 0 7 5

    WKP101 184983586832181.5136.-20.445.449.4.4 1.8 6.1 EG FW
    7.7 2.3 5 0 0 9

    WKP101A184983586832181.5136.-20.388.407.13.424.842.9EG HWS
    7.7 2.3 5 0 3 2 0 &
    EG

    WKP102 185009586857180.0116.-20.120.122.2.0 7.804.0 EG HW
    5.9 4.3 9 0 0 0

    WKP102 185009586857180.0116.-20.140.142.1.9 12.48.8 EG HW
    5.9 4.3 9 0 2 1 0

    WKP102 185009586857180.0116.-20.220.224.3.4 7.1019.3EG
    5.9 4.3 9 0 0 1

    WKP103 184983586832184.2135.-27.378.380.2.1 10.926.6EG HW
    6.8 4.7 5 5 0 7

    WKP103 184983586832184.2135.-27.382.386.3.0 7.5 10.7EG HW
    6.8 4.7 5 5 4 3

    WKP103 184983586832184.2135.-27.387.398.6.7 2.303.4 EG HWS
    6.8 4.7 5 5 7 1

    WKP103 184983586832184.2135.-27.398.412.10.63.106.5 EG
    6.8 4.7 5 5 1 0

    WKP103 184983586832184.2135.-27.430.435.5.3 5.9011.5EG FW
    6.8 4.7 5 5 4 9

    WKP103 184983586832184.2135.-27.467.474.6.1 3.908.8 EG FW
    6.8 4.7 5 5 5 2

    WKP104 184933586870237.0133.-20.394.401.6.9 2.103.6 T-Stream
    3.0 9.0 9 0 0 6

    WKP104 184933586870237.0133.-20.422.424.2.5 6.4016.2T-Stream
    3.0 9.0 9 0 0 8 FW

    WKP105 184983586832182.0148.-42.434.449.11.54.406.5 EG
    6.0 4.0 0 0 6 0

    WKP105 184983586832182.0148.-42.491.491.0.4 1.9 28 EG FW
    6.0 4.0 0 0 4 8

    WKP105 184983586832182.0148.-42.513.519 3.7 1.5 6.8 EG FW
    6.0 4.0 0 0 7

    WKP106 184983586832182.0143.-27.171.173.0.6 25.877.0EG HW
    8.0 3.0 5 0 6 0

    WKP106 184983586832182.0143.-27.398.411.9.1 23.728.3EG HW
    8.0 3.0 5 0 7 0 0

    WKP106 184983586832182.0143.-27.412.419.4.5 19.729.0EG HWS
    8.0 3.0 5 0 0 0 0

    WKP106 184983586832182.0143.-27.419.441.15.721.526.9EG
    8.0 3.0 5 0 0 2 0

    WKP106 184983586832182.0143.-27.444.450.4.1 6.008.6 EG FW
    8.0 3.0 5 0 5 3

    WKP106 184983586832182.0143.-27.485.490.4.0 12.816.0EG FW
    8.0 3.0 5 0 6 2 0

    *Die tatsächlichen Breiten basieren auf besten Schätzungen
    **EG = Ostgraben-Ader, HW = Hangende Ader, FW = Fußende Ader, HWS = Hängende Wandspalte
    Die kursiv gedruckten Halsbänder müssen noch von den Vermessungsingenieuren erfasst werden.

    Alle Bohrdaten in Bezug auf WKP können auf der Website des Unternehmens unter www.oceanagold.com/investor-centre/filings/ eingesehen werden. In Übereinstimmung mit den ASX-Notierungsanforderungen ist die JORC-Code-Tabelle 1 für die WKP-Bohrergebnisse dieser Pressemitteilung beigefügt und auf der Website von OceanaGold unter www.oceanagold.com verfügbar. Die Leser werden auf die ASX-Website unter www.asx.com.au oder die OceanaGold-Website unter www.oceanagold.com verwiesen, um die JORC-Tabelle 1 einzusehen.

    Genehmigt zur Veröffentlichung durch den Gesellschaftssekretär, Liang Tang.

    – ENDE –

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Investor Relations
    Sabina Srubiski
    Tel: +1 604 351 7909
    ir@oceanagold.com-

    Medienarbeit
    Melissa Bowerman —
    Telefon: +61 407 783 270
    info@oceanagold.com

    www.oceanagold.com | Twitter: @OceanaGold

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Über OceanaGold
    OceanaGold ist ein multinationaler Goldproduzent, der sich den höchsten technischen, ökologischen und sozialen Leistungsstandards verpflichtet hat. Seit 30 Jahren tragen wir zu Spitzenleistungen in unserer Branche bei, indem wir nachhaltige ökologische und soziale Ergebnisse für unsere Gemeinden und starke Renditen für unsere Aktionäre erzielen. Unsere globale Explorations-, Erschließungs- und Betriebserfahrung hat zu einer branchenführenden Pipeline organischer Wachstumsmöglichkeiten und einem Portfolio etablierter Betriebsanlagen geführt, darunter die Didipio-Mine auf den Philippinen, die Betriebe Macraes und Waihi in Neuseeland und die Haile Gold Mine in den Vereinigten Staaten von Amerika.

    Erklärung der sachkundigen/qualifizierten Person
    Die Ressourcen und Explorationsergebnisse wurden gemäß den Standards der Ausgabe 2012 des „Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves“ („JORC-Code“) und gemäß National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects der Canadian Securities Administrators („NI 43-101“) erstellt. Der JORC-Code ist der von der Australian Stock Exchange Limited („ASX“) anerkannte Berichtsstandard.

    Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen zu den Explorationsergebnissen von Waihi wurden von Lorrance Torckler, einem Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy und Mitarbeiter von OceanaGold, überprüft, basieren auf diesen Informationen und geben diese korrekt wieder. Herr Torckler verfügt über ausreichende Erfahrungen, die für die Art der Mineralisierung und die Art der Lagerstätte sowie für die durchgeführten Aktivitäten relevant sind, um sich als kompetente Person im Sinne des JORC-Codes zu qualifizieren, und ist eine qualifizierte Person im Sinne des NI 43 101. Herr Torckler erklärt sich damit einverstanden, dass die auf seinen Informationen basierenden Sachverhalte in der Form und im Kontext, in dem sie erscheinen, in diesen öffentlichen Bericht aufgenommen werden.

    Sicherheitshinweis zur Veröffentlichung
    Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltene Informationen können im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze als „zukunftsorientiert“ betrachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen beziehen sich auf zukünftige Leistungen und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens hinsichtlich der Generierung von freiem Cashflow, der Umsetzung der Geschäftsstrategie, des zukünftigen Wachstums, der zukünftigen Produktion, der geschätzten Kosten, der Betriebsergebnisse, der Geschäftsaussichten und der Möglichkeiten der OceanaGold Corporation und der zugehörigen Tochtergesellschaften wider. Alle Aussagen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder Diskussionen darüber beinhalten (häufig, aber nicht immer, unter Verwendung von Wörtern oder Phrasen wie „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „wird erwartet“, erwartet“ oder „nicht erwartet“, „wird erwartet“, „plant“, „schätzt“ oder „beabsichtigt“, oder die Angabe, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse „ergriffen werden können“, „könnten“, „würden“, „könnten“ oder „werden“) sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen genannten abweichen. Dazu zählen unter anderem die Genauigkeit der Mineralreserven- und Ressourcenschätzungen und der damit verbundenen Annahmen, inhärente Betriebsrisiken und jene Risikofaktoren, die im jüngsten Jahresbericht des Unternehmens, der bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde und auf SEDAR unter www.sedar.com unter dem Namen des Unternehmens verfügbar ist, angeführt sind. Es gibt keine Garantie, dass das Unternehmen zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen erfüllen kann. Bei solchen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen handelt es sich lediglich um Vorhersagen, die auf den aktuellen Informationen basieren, die dem Management zu dem Zeitpunkt zur Verfügung stehen, an dem diese Vorhersagen gemacht werden; die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können aufgrund von Risiken, mit denen das Unternehmen konfrontiert ist und von denen einige außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, erheblich abweichen. Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen auf vernünftigen Annahmen beruhen, kann der Leser nicht sicher sein, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen Aussagen übereinstimmen werden. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen verlassen. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich. Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen stellen keine Anlage- oder Finanzproduktberatung dar.

    NICHT ZUR VERBREITUNG ODER VERTEILUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN UND NICHT ZUR VERTEILUNG AN US-NEWSWIRE-DIENSTE.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    OceanaGold Corp.
    Liang Tang
    Level 14, 357 Collins Street
    3000 Melbourne, Victoria
    Australien

    email : info@oceanagold.com

    Pressekontakt:

    OceanaGold Corp.
    Liang Tang
    Level 14, 357 Collins Street
    3000 Melbourne, Victoria

    email : info@oceanagold.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    OceanaGold setzt Bohrungen mit hochgradigen Goldabschnitten während der Ressourcenumwandlung in Wharekirauponga in Neuseeland fort

    veröffentlicht am 28. Februar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 9 x angesehen • Content-ID 99020