• Toronto, Ontario – 4. August 2023 – Toronto, Ontario – NuGen Medical Devices Inc. (TSXV: NGMD) (das Unternehmen oder NuGen) freut sich, den Aktionären das folgende Unternehmensupdate bereitzustellen.

    Unternehmensziel:

    Das Ziel von NuGen ist, die täglichen Belastungen in Verbindung mit dem Diabetes-Management zu verringern, indem wir mit unserem InsuJet-Gerät, das in 42 Ländern als Medizinprodukt zum Verkauf zugelassen ist, ein nadelfreies Insulininjektionsgerät samt Verbrauchsmaterialien, die auf die persönlichen Bedürfnisse eines jedes Diabetikers zugeschnitten sind, bereitstellen. Bemerkenswert ist, dass InsuJet noch nicht für den Verkauf in den USA zugelassen ist, wodurch Amerika für NuGen ein großer ungenutzter Markt ist. NuGen plant, die Aktionäre in den kommenden Wochen über die Pläne zur Einholung der Genehmigung der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) für InsuJet sowie über die Pläne für den Vertrieb in den USA zu informieren, wenn die Zustimmung der FDA erteilt wird.

    Geschätzte Gewinnmargen von über 70 %:

    NuGen verfügt über drei Geschäftsbereiche, darunter B2B mit geschätzten Margen von 72 %, B2C mit geschätzten Margen von 76 % und einen Biosimilar-Geschäftsbereich mit geschätzten Margen von über 80 %.

    B2B Geschäftsbereich:

    Unser B2B-Geschäftsbereich war das erste Geschäftssilo, das im Q2/2023 ins Leben gerufen wurde, als NuGen Vertriebsvereinbarungen mit Science-Link Trading SAPI de CV in Mexiko, Trustmed SRL in Rumänien und Rosheta im Jemen unterzeichnete. Verkäufe in Mexiko, Rumänien und im Jemen wurden im Q2/2023 gemeldet.

    Das Unternehmen meldete auch, dass InsuJet für die Lieferung und den Vertrieb über den NHS Drug Tariff bei Reliance Medical Ltd. (Reliance Medical), den PL-Partner und Vertreiber von NuGen für InsuJet im Vereinigten Königreich, registriert ist.

    Reliance Medical ist ein führender Vertriebshändler für hochwertige chirurgische Verbände, Gesundheitsprodukte, medizinische Geräte und Erste-Hilfe-Produkte im Vereinigten Königreich.

    Am 25. Juli gab das Unternehmen außerdem bekannt dass es mit Sol-Millennium Medical Inc. (Sol-M) mit Sitz in Chicago, Illinois, USA, einen Master-Vertriebsvertrag für sein nadelfreies Medizinprodukt InsuJet und Verbrauchsmaterialien für eine Laufzeit von fünf Jahren ab dem 30. Juni 2023, abgeschlossen hat. Sol-M ist nun der bevorzugte Vertriebspartner von InsuJet in Kanada, Brasilien, Frankreich und Spanien. NuGen schätzt den Wert auf etwa $204 Millionen Dollar mit geschätzten Bruttomargen von 72 %.

    NuGen freut sich den Aktionären auch mitzuteilen, dass es in seinem Werk in China über ausreichende Produktionskapazitäten und Lagerbestände verfügt, um die erwartete Produktnachfrage des Jahres 2024 zu decken.

    Mit Hauptsitz in Chicago, Illinois, USA, ist Sol-M weltweit führend in der Diabetesbranche und hat Niederlassungen in Brasilien, Polen, der Schweiz, den USA und in China.

    B2C-Geschäftsbereich:

    NuGen engagierte Porter Media (Porter), ein wachstumsorientiertes Marketing-Team, das sich auf die Skalierung von Online-Geschäften spezialisiert hat, um die Bekanntheit der Produkte zu steigern und den Umsatz des nadelfreien Injektionsgeräts InsuJet von NuGen zu steigern. Porter wurde aufgrund seiner nachgewiesenen Fähigkeit ausgewählt, den Umsatz von der Idee auf einen hohen siebenstelligen Betrag zu steigern.

    Porter verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, um direkt an Verbraucher gerichtete Marken zu entwickeln und verbindet die Kunst der Psychologie mit der Wissenschaft datengesteuerter Strategien, um effektive bezahlte Social-Media-Werbekampagnen zu erstellen. Dank ihres pragmatischen Ansatzes, ihres tiefgreifenden Verständnisses des Verbraucherverhaltens und ihres Profit-first-Denkens können sie innovative Lösungen entwickeln, die über das Konventionelle hinausgehen.

    Der B2C-Geschäftsbereich von NuGen, mit der von Porter konzipierten Lieferung nach Hause auf Abonnementbasis, steht nach monatelanger Entwicklungsarbeit nun kurz vor dem Abschluss. NuGen wird weitere Informationen zur offiziellen Veröffentlichung unserer B2C-Abonnementwebsite Mitte September 2023 bereitstellen.

    Biosimilar-Geschäftsbereich:

    Der Einsatz der nadelfreien Technologie von InsuJet für die schmerzfreie Verabreichung anderer Arzneimittel stellt einen 3. Geschäftsbereich dar, der als Biosimilar bezeichnet wird. Die patentierte Technologie von InsuJet kann möglicherweise auch für andere Arzneimittel eingesetzt werden, was den Arzneimittelherstellern die Möglichkeit gibt, sich von ihrer Konkurrenz abzuheben. Markennamen wie by needle, Generikum by InsuJets needle-free technology; ist eine Chance, die NuGen verfolgt. Ein aktives Beispiel ist Semaglutid. Möchten Sie Ihre Injektion mit einem Pen mit Nadel vornehmen oder würden Sie ein Biosimilar wählen, bei dem die Injektion ohne Nadel mittels der nadelfreien InsuJet-Technologie erfolgt? Dies ist die Alternative, die NuGen den Semaglutid-Nutzern anbieten will, so Richard Buzbuzian, CEO von NuGen.

    Im Q2/2023 gab NuGen bekannt, dass es Basic Pharma Technologies (Basic Pharma), ein Pharmaunternehmen mit Sitz in den Niederlanden, beauftragt hat, eine Bewertung und Machbarkeitsstudie durchzuführen, die Validierungstests von Semaglutid beinhalten wird, wenn es mit dem nadelfreien Injektionsgerät InsuJet von NuGen verabreicht wird. Semaglutid wird derzeit mit einer Pen-Methode mit Nadel verabreicht.

    Die Integritätsprüfung von Semaglutid, das über InsuJet verabreicht wird, wird von Basic Pharma über einen Zeitraum von sieben bis acht Monaten durchgeführt, der aus drei Phasen besteht:

    Phase 1 konzentriert sich auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und die Literaturrecherche zur Methodenentwicklung sowie auf die Forschung und Beschaffung von Referenzstandards.

    In Phase 2 werden die Methode und die Entwicklung der Machbarkeitsstudie im Mittelpunkt stehen.

    Phase 3 konzentriert sich auf die QK-Methode und das Schreiben, Zusammenstellen und Validieren, die Prüfung und Wirksamkeit von Methoden- und Validierungsprotokollen, die Durchführung von Validierungsstudien und die Datenprüfung, die Erstellung von Validierungsberichten und die Wirksamkeit von Methoden sowie die Probenmessung und die Berichterstattung über die Probenmessung.

    Der Abschluss von Phase 3 bestimmt ein Go/No-Go-Ergebnis, das den Aktionären mitgeteilt wird. Diese Biosimilar-Möglichkeit stellt den dritten Geschäftsbereich von NuGen dar. NuGen geht davon aus, dass die Aktionäre Ende Q4/2023 und bis Q1/2024 über das Ergebnis informiert werden.

    Basic Pharma ist ein fortschrittliches, unabhängiges Pharmaunternehmen, das sich in erster Linie mit der Entwicklung, Lizenzierung, Herstellung und Vermarktung pharmazeutischer und biopharmazeutischer Produkte befasst. Basic Pharma bietet ein umfassendes Komplettpaket für die Pharma-, Biotechnologie- und Medizinprodukteindustrie.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.basicpharma.nl

    Klinische Evidenz und Wirksamkeit von InsuJet:

    Die klinische Evidenz von InsuJet wird durch vier von Fachkollegen überprüfte klinische Studien gestützt, die von 2011 bis 2016 in Fachzeitschriften veröffentlicht wurden. Die Wirksamkeit von InsuJet zeigt eine verbesserte Insulinaufnahme von bis zu 40 %. Klinische Studien, Zertifikate und Berichte zu InsuJet finden Sie unter: www.insujet.com/pages/partners.

    Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot oder eine Aufforderung zu einem Verkaufsangebot für Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere von NuGen wurden und werden nicht gemäß dem US-amerikanischen Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung (dem U.S. Securities Act) oder anderen staatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen nicht innerhalb der USA oder Personen in den USA angeboten oder an diese verkauft werden, sofern sie nicht gemäß dem U.S. Securities Act und geltenden staatlichen Wertpapiergesetze registriert sind bzw. eine Ausnahme von einer solchen Registrierung vorliegt.

    Über NuGen

    NuGen ist ein spezialisiertes Medizinproduktunternehmen, das seine kanülenlosen InsuJet-Injektionssysteme der nächsten Generation vermarktet und verkauft, die darauf ausgelegt sind, das Leben von Millionen Diabetikern zu verbessern. InsuJet ist in 42 Ländern weltweit zum Verkauf zugelassen.

    Weiterführende Informationen erhalten Sie unter:

    Websites: www.insujet.com und www.nugenmd.com

    Instagram: @NuGenMD
    Twitter: @NuGenMD
    LinkedIn: www.linkedin.com/company/nugenmd/

    Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Tony Di Benedetto
    Executive Chairman
    (416) 791-9399
    tony@nugenmd.com

    Richard Buzbuzian
    President & CEO
    (647) 501-3290
    richard@nugenmd.com

    Um ein Medieninterview mit NuGen zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an:

    Morna Gorman
    (416) 553-1732
    morna@nugenmd.com

    Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen:

    Die TSXV und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSXV als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen (zusammen zukunftsgerichtete Aussagen) im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen und basieren auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung. Jede Aussage, die Diskussionen in Bezug auf Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen, zukünftige Ereignisse oder Leistungen beinhaltet (häufig, aber nicht immer unter Verwendung von Formulierungen wie erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, sieht voraus oder sieht nicht voraus, plant, Budget, eingeplant, prognostiziert, schätzt, glaubt oder beabsichtigt oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder die Angabe, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erreicht werden können oder könnten, würden, dürften oder werden) sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen prognostizierten abweichen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese Informationen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um sie an neue Ereignisse oder Umstände anzupassen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Hinweis zu zukunftsgerichteten Finanzinformationen und Finanzprognosen

    Soweit es sich bei den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen um zukunftsgerichtete Finanzinformationen oder Finanzprognosen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze handelt, werden diese Informationen zur Verfügung gestellt, um die Auswirkungen einer potenziellen Marktdurchdringung auf das Unternehmen aufzuzeigen, und der Leser wird darauf hingewiesen, dass diese Informationen möglicherweise nicht für andere Zwecke geeignet sind und der Leser kein unangemessenes Vertrauen in solche zukunftsgerichteten Finanzinformationen und Finanzprognosen setzen sollte. Zukunftsgerichtete Finanzinformationen und Finanzprognosen beruhen, wie zukunftsgerichtete Informationen im Allgemeinen, ohne Einschränkung auf den oben dargelegten Annahmen und unterliegen den oben genannten Risiken. Die tatsächliche Finanzlage und die tatsächlichen Betriebsergebnisse des Unternehmens können erheblich von den derzeitigen Erwartungen des Managements abweichen. Diese Informationen dienen lediglich der Veranschaulichung und stellen keinen Hinweis auf die tatsächliche Finanzlage oder die Betriebsergebnisse des Unternehmens dar.

    Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen wurden vom Management des Unternehmens auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemitteilung verfügbaren Informationen erstellt. Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich die Informationen in dieser Pressemitteilung auf den Stand vom 25. Juli 2023.

    Diese Pressemitteilung kann bestimmte Finanzkennzahlen enthalten, die nach den International Financial Reporting Standards (IFRS) nicht anerkannt oder definiert sind und als nicht GAAP-konforme Kennzahlen bezeichnet werden. Infolgedessen sind diese Daten möglicherweise nicht mit den von anderen Unternehmen vorgelegten Daten vergleichbar. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die in dieser Pressemeldung enthaltenen nicht GAAP-konformen Kennzahlen nützliche Leistungsindikatoren sind und vom Unternehmen speziell zur Bewertung der aktuellen und zukünftigen Leistung des Unternehmens verwendet werden. Nicht GAAP-konforme Kennzahlen sollten zusammen mit anderen Finanzinformationen, die in Übereinstimmung mit den IFRS erstellt wurden, betrachtet werden, sodass der Leser die Leistung und die Aussichten des Unternehmens in ähnlicher Weise wie das Unternehmen bewerten kann. Dementsprechend sind alle nicht GAAP-konforme Kennzahlen als zusätzliche Informationen gedacht und sollten nicht isoliert oder als Ersatz für nach den IFRS erstellte Leistungskennzahlen betrachtet werden.

    Alle hierin enthaltenen Informationen von Dritten wurden nicht unabhängig überprüft. Es können keine Garantien oder Zusicherungen in Bezug auf die Herkunft, Gültigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Zuverlässigkeit der Informationen gegeben werden. Das Unternehmen lehnt jegliche Haftung (soweit gesetzlich zulässig) für Verluste, Ansprüche, Schäden, Forderungen, Kosten und Ausgaben jeglicher Art ab, die in irgendeiner Weise aus oder in Verbindung mit den Informationen in dieser Pressemitteilung, ihrer Genauigkeit, Vollständigkeit oder dadurch entstehen, dass sich eine Person auf diese Informationen verlässt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NuGen Medical Devices Inc.
    Veronique Laberge
    18 King Street East, Suite 1400
    M5C 1C4 Toronto, ON
    Kanada

    email : vlaberge@nugenmd.com

    Pressekontakt:

    NuGen Medical Devices Inc.
    Veronique Laberge
    18 King Street East, Suite 1400
    M5C 1C4 Toronto, ON

    email : vlaberge@nugenmd.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    NuGen gibt Unternehmensupdate

    veröffentlicht am 4. August 2023 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 57 x angesehen • Content-ID 114764