• Für Accentus Music hat das Quatuor Danel alle Streichquartette von Dmitri Schostakowitsch neu eingespielt und nimmt uns mit auf eine intensive musikalische Reise durch das Leben des Komponisten.

    Mit dieser Gesamteinspielung der Streichquartette von Dmitri Schostakowitsch hat das Quatuor Danel eine beeindruckende Aufnahme geschaffen, die das Leben des Komponisten mit fundiertem musikalischem Verständnis erforscht und Maßstäbe in der Interpretation seiner Kammermusik setzt.

    Die vorliegenden neuen Live-Aufnahmen, die 2022 im Mendelssohn-Saal des Gewandhauses zu Leipzig entstanden sind, fangen das gesamte Spektrum der Emotionen in Schostakowitschs Quartett-Zyklus ein, vom Ätherischen bis zum Tiefsinnigen, vom Launischen bis zum Kontemplativen.

    Die Gegenüberstellung der öffentlichen Erwartungen, die an den Komponisten gestellt wurden, und der geheimen Träumereien, die in seinen Quartetten festgehalten wurden, bietet einen fesselnden Einblick in den Mann hinter der Maske und enträtselt die vielschichtige Persona eines der einflussreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts.

    Mit seinem einzigartigen Klang interpretiert das Quatuor Danel Schostakowitschs Werk auf unverwechselbare Art und Weise. Primarius Marc Danel über die Resonanz beim Leipziger Publikum: „Ich hoffe, dass die Aufnahmen auch das Verbundenheitsgefühl vermitteln, das wir während unserer Residenz im Mendelssohn-Saal ununterbrochen gespürt haben.“

    Das Quatuor Danel wurde 1991 gegründet und steht seitdem an der Spitze der internationalen Kammermusikszene. Das Quartett ist berühmt für seine gewagten, konzentrierten Interpretationen der Streichquartett-Zyklen von Haydn, Beethoven, Schubert, Weinberg und insbesondere Schostakowitsch. Die lebendige und innovative Sichtweise auf traditionelles Quartettrepertoire hat den Musikern großes Lob von Publikum und Presse eingebracht. Es wird dem Zuhörer nicht schwerfallen, einen solchen Eindruck auch von dieser neuen spannenden Veröffentlichung zu gewinnen.

    Weitere Meldungen: Die Bücher- und Koboldecke von Christine Erdiç
    Trotz – oder gerade wegen – der zahlreichen Aufführungen von Schostakowitschs Quartetten in den über 30 Jahren seiner Geschichte, ist die Begeisterung des Quartetts für Schostakowitschs Werke bis heute ungebrochen: „Die Interpretation dieses außergewöhnlichen Werkes, das wir inzwischen weit über dreißigmal weltweit gespielt haben, ist wie ein lebendiger Körper. Er verändert sich ständig … Auch für uns gibt es keinen Stillstand, wenn es um Schostakowitsch geht. Diese Musik zu erforschen ist wie ein Gral – es gibt kein Ende der Suche und des Experimentierens mit neuen Dingen“ – Marc Danel.

    Live aufgezeichnet im Mendelssohn-Saal, Gewandhaus zu Leipzig, Februar & Mai 2022.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    WildKat
    Frau Laure Ugolini
    Weichselstraße 34
    10247 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)176 64 34 9699
    web ..: https://wildkatpr.com/
    email : laure@wildkatpr.com

    Pressekontakt:

    WildKat
    Frau Laure Ugolini
    Weichselstraße 34
    10247 Berlin

    fon ..: +49 (0)176 64 34 9699
    web ..: https://wildkatpr.com/
    email : laure@wildkatpr.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neues CD-Box-Set von Accentus Music am 5. April erschienen – „Schostakowitsch: Die gesamten Streichquartette“

    veröffentlicht am 9. April 2024 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 31 x angesehen • Content-ID 121637