• Oldenburg und Wesermarsch präsentieren das Do-it-yourself-Angebot „RadPartie“ für Fahrrad- und Fotobegeisterte.

    BildDas neue Angebot „RadPartie“ bietet durch die Kombination von Fotografie und Radfahren eine neue Dimension, die Besonderheiten des Nordwestens zu erleben. Die Do-it-yourself-Tour führt durch Oldenburg und die Wesermarsch und bietet Gästen wie Einheimischen eine kreative Möglichkeit, Stadt und Region zu entdecken und Erinnerungen festzuhalten. Dafür hat die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM) in Kooperation mit der Touristikgemeinschaft Wesermarsch eine neue, rund 40 Kilometer lange Rad-Erlebnis-Tour entwickelt. Auf einem Teilstück der Route rund um Oldenburg in der Wesermarsch und in der Stadt Oldenburg gibt es definierte und frei wählbare Fotopunkte.
    „Kooperationen und Netzwerke über die Stadtgrenzen hinaus halte ich für absolut sinnvoll. Kooperationen sind bei uns schon lange etabliert. Gemeinsam und durch die Einbindung von Partnern erreichen wir mehr, als wir allein könnten. Diese Kooperationen stärken auch unsere Zusammenarbeit mit der Wesermarsch, bündeln Ressourcen, schaffen Synergien und drängen Konkurrenzdenken zurück“, erklärt Silke Fennemann, Geschäftsführerin der OTM, auf deren Initiative hin ein eigenständiges Erlebnis für die Radroute geschaffen wurde.
    „Unsere DIY-Fototour mit dem Fahrrad ist eine einzigartige Möglichkeit für Menschen, ihre Liebe zur Fotografie mit ihrer Begeisterung für das Radfahren zu verbinden“, sagt Tina Tönjes, Geschäftsführerin der Touristikgemeinschaft Wesermarsch. „Wir freuen uns, ein Produkt geschaffen zu haben, mit dem man die Schönheit der Region nach Hause mitnehmen kann.“
    Die RadPartie steht ab sofort allen Interessierten zur Verfügung. Als Hilfsmittel gibt es das RadPartie-Magazin. Es enthält eine einfache Streckenkarte, interessante Hintergrundinformationen, Geschichten und Rezepte. Sorgfältig ausgewählte Fotopunkte entlang der Route laden dazu ein, besondere Orte in der Stadt und der Umgebung festzuhalten. Nach der Tour bleibt das Erlebte nicht nur in Erinnerung. Die gesammelten Fotos können mit einem Gutschein für ein Fotogeschäft in der Oldenburger Innenstadt bequem ausgedruckt und im RadPartie-Magazin verewigt werden. So entsteht ein individuelles Fotoalbum, das die persönlichen Eindrücke und Entdeckungen perfekt dokumentiert. Weitere Informationen gibt es im Internet unter https://www.oldenburg-tourismus.de/radfahren/radpartie.
    Das Magazin ist erhältlich bei der OTM in der Oldenburg-Info am Lappan sowie im Online-Shop unter https://www.oldenburg-tourismus.de/shop/souvenirs/DE4/8d1b1a2e-94e7-4950-b29a-150d290fdf74/radpartie. Außerdem ist es in den Oldenburger Buchhandlungen Isensee und Bültmann & Gerriets sowie in der Tourist-Information in Elsfleth erhältlich. Das Magazin inklusive Fotogutschein und Karte ist zum Preis von 17,90 Euro erhältlich. Optional können Verzehrgutscheine für die kulinarischen Stopps entlang der Strecke im Wert von je 5,00 Euro erworben werden. Damit eignet sich das Heft auch als Geschenk.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
    Frau Bettina Koch
    Lange Straße 3
    26122 Oldenburg
    Deutschland

    fon ..: 0441 36161331
    web ..: https://business.oldenburg-tourismus.de/presse/radpartie-oldenburg-wesermarsch
    email : presse@oldenburg-tourist.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
    Frau Bettina Koch
    Lange Straße 3
    26122 Oldenburg

    fon ..: 0441 36161331
    web ..: https://business.oldenburg-tourismus.de/
    email : presse@oldenburg-tourist.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neue Entdeckungstour durch den Nordwesten

    veröffentlicht am 4. April 2024 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 21 x angesehen • Content-ID 121541