• Lomiko stellt 15 Bohrlöcher fertig und identifiziert sechs neue Bohrlochstandorte zur Erweiterung der Schuppengraphit-Zone für die Hochstufung der Ressource von La Loutre im Vorfeld der vorläufigen Wirtschaftlichkeitsbewertung

    (Vancouver, B.C., und Montreal, Quebec) 7. März 2019. Lomiko Metals Inc. (Lomiko) (TSX-V: LMR, LMRMF, FSE: DH8C, (ISIN: CA54163Q1028) (WKN: A0Q9W7) (LEI: 529900GJP51V4HR9MN94) und Quebec Precious Metals (TSXV: CJC, FSE: YXEN, OTC-BB: CJCFF) freuen sich sehr, eine Aufstockung des bisher 15 Bohrlöcher umfassenden Programms in der Refractory-Zone des Graphit-Konzessionsgebiets La Loutre (das Konzessionsgebiet) auf 21 Bohrlöcher zu melden.

    Am 24. März 2016 wurde ein technischer Bericht, der in Übereinstimmung mit dem NI 43-101 – Offenlegungsstandards für Mineralprojekte erstellt wurde, für das Konzessionsgebiet eingereicht. In dem Bericht wurde eine Mineralressourcenschätzung von 18,4 Mio. Tonnen mit 3,19 % Kohlenstoff-Schuppengraphit (Cg) in der Kategorie Angezeigt und von 16,7 Mio. Tonnen mit 3,75 % Cg in der Kategorie Abgeleitet vorgestellt, wobei ein Mindesterzgehalt von 1,5 % angesetzt wurde.

    Die Mineralressource umfasst nicht die hochgradigen Abschnitte mit 7,74 % Cg über 135,60 Meter, einschließlich 16,81 % Cgr über 44,10 Meter aus Bohrloch LL-16-01, wobei zwei verschiedene Durchörterungen in Bohrloch LL-16-02 mit 17,08 % Cg über 22,30 Meter und 14,80 % Cg über 15,10 Meter gemeldet worden waren, und 110,80 Meter mit 14,56 % Cg in Bohrloch LL-16-03, und auch nicht die 28,5 Meter mit 16,53 % Cg und die 21,5 Meter mit 11,53 % Cg, die am 6. Januar 2016 gemeldet worden waren, und 9,0 % über 90,75 Meter, die am 24. September 2015 aus der Refractory-Zone gemeldet worden waren.

    Das Gebiet der Mineralisierung scheint 200 Meter breit zu sein, hat eine derzeitige Streichlänge von ungefähr 400 Metern in Richtung Nordwest bis Südost und ist in beide Richtungen offen.

    In der nachstehenden Tabelle sind die Bohrergebnisse aus den Bohrlöchern LL-16-001 bis LL-16-010 aufgeführt. Ein Bohrloch-Lageplan ist unter der Rubrik Quicklinks: Drill Map abrufbar und enthält die Ergebnisse von 2015 und 2016 sowie die wichtigsten Daten.

    Tabelle der Bohrergebnisse 2016 der Bohrlöcher LL-16-001 bis LL-16-010 aus der Zone Refractory:

    Bohrloch-Nr.von (m)bis (m)Länge* Gp %
    (m)

    LL-16-001 3,90 139,50 135,60 7,74
    einschließli3,90 48,00 44,10 16,81
    ch

    einschließli135,00 138,00 3,00 14,85
    ch

    LL-16-002 3,90 26,20 22,30 17,08
    einschließli113,9 129,00 15,10 14,80
    ch

    LL-16-003 30,20 141,00 110,80 14,56
    LL-16-004 KEINE BEDEUTENDEN WERTE
    LL-16-005 55,80 57,40 1,60 13,35
    LL-16-06 54,00 141,00 85,00 7,67
    einschließli109,50 141,00 31,50 13,09
    ch

    LL-16-007 52,50 115,80 63,30 8,51
    einschließli69,00 85,50 16,50 15,75
    ch

    LL-16-008 109,50 121,50 12,00 3,91
    LL-16-009 KEINE BEDEUTENDEN WERTE
    LL-16-010 31,20 45,00 13,80 4,14
    72,00 147,00 75,00 4,60

    * Kernlängen, der Society zufolge entspricht die wahre Mächtigkeit der Mineralisierung zwischen 80 % und 95 % der Kernlängen

    Das derzeitige Bohrprogramm zielt darauf ab, den Umfang der Refractory-Zone zu erweitern und die Definition eines Tagebau-Szenarios mit geringer Grundfläche zu unterstützen, erklärte A. Paul Gill, der CEO von Lomiko Metals Inc.

    Das Konzessionsgebiet besteht aus aneinander angrenzenden Konzessionsblöcken mit einer Fläche von insgesamt ca. 2.867 Hektar (28,67 km2), das ungefähr 53 km östlich vom Kohlenstoff-Graphit-Projekt von Imerys entfernt liegt, das früher als Graphitmine Timcal bekannt war, die einzige in Betrieb befindliche Graphitmine von Nordamerika, die sich 117 km nordwestlich von Montreal befindet.

    Geologe Jean-Sebastien Lavallée (OGQ #773), ist ein Aktionär beider Unternehmen sowie VO Exploration von Quebec Precious Metals und hat in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger gemäß NI 43-101 den fachlichen Inhalt dieser Meldung geprüft und genehmigt.

    Weitere Informationen über Lomiko Metals erhalten Sie auf der Website unter www.lomiko.com oder von A. Paul Gill telefonisch unter 604-729-5312 oder per E-Mail unter info@lomiko.com.

    Im Namen des Board

    A. Paul Gill
    Chief Executive Officer

    Wir halten uns an die Safe Harbor-Bestimmungen.

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Lomiko Metals Inc.
    A. Paul Gill
    # 4 3 9 – 7 1 8 4 1 2 0 t h S t r e e t
    V 3 W 0 M S u r r e y , B . C .
    Kanada

    email : apaulgill@lomiko.com

    Pressekontakt:

    Lomiko Metals Inc.
    A. Paul Gill
    # 4 3 9 – 7 1 8 4 1 2 0 t h S t r e e t
    V 3 W 0 M S u r r e y , B . C .

    email : apaulgill@lomiko.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Lomiko stellt 15 Bohrlöcher fertig und identifiziert sechs neue Bohrlochstandorte zur Erweiterung der Schuppengraphit-Zone für die Hochstufung der Ressource von La Loutre im Vorfeld der vorläufigen Wirtschaftlichkeitsbewertung

    veröffentlicht am 7. März 2019 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 4 x angesehen • Content-ID 67030