• Damit sommerliche Freizeitaktivitäten der Gesundheit nicht schaden, gilt es einige Punkte zu beachten. Denn mit der richtigen Vorbereitung, können Kinder die Sommerzeit unbekümmert genießen.

    BildWarme Sommertemperaturen machen gute Laune und laden dazu ein, viel Zeit draußen zu verbringen. Doch auch beim Schwimmen im Badesee oder beim Spielen im Garten ist die Gesundheit nicht zu vernachlässigen. Sonnenstrahlung und Hitze verlangen dem Körper eines Heranwachsenden einiges ab. Die richtige Kleidung, ausreichender Sonnenschutz und eine ausgewogene Ernährung helfen dabei, im Sommer gesund zu bleiben.

    Optimaler Schutz vor der Sonne

    Guter Sonnenschutz ist das A und O. Laut Dermatologen werden 80 Prozent aller Sonnenschäden vor der Volljährigkeit verursacht. Für Kinder unter zwei Jahren ist Sonne tabu. Aber auch ältere Kinder bleiben während der Mittagszeit am besten im Schatten. Neben einem schattigen Plätzchen hilft Kleidung aus atmungsaktiven Stoffen wie Viskose, Hanffaser oder Leinen gegen die Hitze. Körperbedeckende Kleidung schützt empfindliche Kinderhaut zusätzlich – solange dem Kind nicht zu warm wird. Eine Kopfbedeckung ist zudem Pflicht: Sie schützt Gesicht und Nacken. Bei Sonnencreme ist auf einen hohen Lichtschutzfaktor und regelmäßiges Eincremen zu achten.

    Erfrischung durch die richtigen Lebensmittel

    Kühlende Nahrungsmittel tun bei hohen Temperaturen gut. Der Sommer hält viele Obstsorten bereit, die erfrischen und zugleich Flüssigkeit liefern. Saisonales Gemüse enthält wichtige Nährstoffe, die für die Gesundheit förderlich sind und das Risiko für Erkrankungen im Erwachsenenalter senken. Generell ist eine vollwertige Ernährung wichtig für die Darmgesundheit, da das im Darm angesiedelte Mikrobiom unsere Gesundheit erheblich beeinflusst. Die Sommerferien bieten eine gute Gelegenheit gemeinsam mit Kindern zu kochen. Dadurch lernen sie verschiedene geschmackliche Eigenheiten kennen – und bauen eine gesunde Beziehung zu Lebensmitteln auf. Natürlich ist auch an eine ausreichende Wasserzufuhr zu denken. Diese variiert je nach Alter.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Kinderarztpraxis Dr. med. Nadine Scheff
    Frau Nadine Scheff
    Ostmarkstraße 9
    48145 Münster
    Deutschland

    fon ..: 0251 97993330
    web ..: https://www.kinderarztpraxis-dr-scheff.de/
    email : mail@kinderartzpraxis-dr-scheff.de

    Über die Praxis

    Seit dem 30. Mai 2022 behandelt Dr. Nadine Scheff in ihrer privatärztlichen Praxis in der Villa Ostmarkstraße in Münster Kinder und Jugendliche im Alter von 0 bis 18 Jahren. Auch Selbstzahler sind willkommen. Die Untersuchungen erfolgen mithilfe moderner Medizintechnik und basieren auf einem ganzheitlichen Ansatz von Homöopathie und Naturheilkunde. Der Fokus liegt auf der Prävention von Krankheiten und der Stärkung der Selbstheilungskräfte bei Kindern und Jugendlichen. Zum medizinischen Angebot von Dr. Nadine Scheff zählen die allgemeine Kinderheilkunde, Vorsorgeuntersuchungen, manuelle Diagnostik, Mikrobiom-Therapie, Ultraschalldiagnostik sowie kindgerechte Hör- und Sehtests. Ein Notfalllabor in der Praxis ermöglicht die Schnelltestung von verschiedenen Erkrankungen. In Kooperation mit Speziallaboren erfolgt eine eingehende Labordiagnostik.

    Pressekontakt:

    PR-Service Heise
    Frau Kathrin von Maltzahn
    Karl-Wiechert-Allee 10
    30625 Hannover

    fon ..: 0511 5352-0


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kindergesundheit: Unbeschwert durch den Sommer: Ferien, Sonnenschein und Badespaß genießen und Risiken umgehen

    veröffentlicht am 19. Juli 2022 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 2 x angesehen • Content-ID 103783