• Richard Quesnel verfügt über mehr als 40 Jahre Managementserfahrung in Bergbauprojekten von Ressourcen bis hin zur Produktion. Zu seinem Erfahrungsschatz zählen Führungsrollen bei den Firmen Consolidated Thompson Iron Mines, Ledcor CMI Limited, JS Redpath Limited, Barrick Goldstrike, Quebec Cartier Mining und Placer Dome.

    3. April 2023. Toronto (Kanada) / IRW-Press / JOURDAN RESOURCES INC. (TSXV: JOR; OTCQB: JORF; FWB: 2JR1) (Jourdan, Jourdan Resources oder das Unternehmen) freut sich, die Ernennung von Herrn Richard Quesnel zum Executive Chairman mit sofortiger Wirkung bekannt zu geben. Herr Quesnel wird das Unternehmen bei den umfangreichen Explorationsprogrammen in drei Lithiumprojekten des Unternehmens in Quebec in leitender Position begleiten. Dazu zählt unter anderem ein 20.000 Meter umfassendes Bohrprogramm, das gemeinsam mit der Firma North American Lithium Inc. (NAL) umgesetzt wird, um die von NAL in deren Mine NAL geplante Lithiumproduktion zu verwirklichen.

    Herr Quesnel war über fünf Jahre lang Präsident und Chief Executive Officer von Consolidated Thompson Iron Mines in Montreal. Er verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung als leitender Bergbaumanager und Ingenieur bei großen Gold-, Kupfer-, Nickel- und Eisenerzbetrieben in Kanada und im Westen der Vereinigten Staaten. Er zeichnet für den erfolgreichem Aufbau, die Inbetriebnahme und die Erweiterung von sowohl Tagebau als auch untertägigen Bergbaubetrieben verantwortlich. Seit dem Jahr 1979 war er als Bergbauleiter oder Bergbauingenieur bei einer Reihe von Bergbauunternehmen tätig, darunter Ledcor CMI Limited, JS Redpath Limited, Barrick Goldstrike, Quebec Cartier Mining und Placer Dome. Herr Quesnel bekleidet außerdem den Posten eines Direktors bei der Firma Sama Resources Inc. Er ist in Quebec als professioneller Bergbauingenieur eingetragen und hat seinen Bachelor of Science in Bergbauingenieurwesen an der McGill University erworben. Herr Quesnel lebt in Montreal, Kanada.

    Herr Quesnel meint dazu: Ich freue mich außerordentlich auf die Zusammenarbeit mit einem so erfahrenen Team von Führungskräften und Fachexperten wie dem von Jourdan Resources. Angesichts der deutlich gestiegenen Nachfrage nach Lithium am Markt und der gesetzlichen Unterstützung der Regierungen auf Provinz- und Bundesebene im Hinblick auf den Erwerb dieses als kritisch eingestuften Minerals ist Jourdan Resources meiner Meinung nach bestens gerüstet, um einen entsprechenden Beitrag zur Lithiumversorgung zu erbringen. Das Team ist derzeit damit beschäftigt, ein ehrgeiziges Explorationsprogramm in seinen drei Lithiumprojekten im bergbaufreundlichen Abitibi-Témiscamingue District in der kanadischen Provinz Quebec einzuleiten. Eines davon, das Projekt Vallée von Jourdan Resources, das an die Mine NAL grenzt, ist Gegenstand eines 20.000 Meter umfassenden Bohrprogramms, das noch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der mehrheitlich im Besitz von Sayona Mining Ltd. befindlichen Firma NAL in Verbindung mit einer Earn-in- und Joint-Venture-Vereinbarung auf den Weg gebracht werden soll.

    Rene Bharti, der CEO von Jourdan, fügt hinzu: Es ist für uns eine große Ehre, jemanden wie Herrn Quesnel, der über ein so umfangreiches wirtschaftliches und fachliches bzw. technisches Know-how verfügt, als Executive Chairman zu gewinnen. Herr Quesnel ist mit der Region bestens vertraut. Wir gehen fest davon aus, dass er mit seinen Führungskompetenzen maßgeblich dazu beitragen wird, dass Jourdan seine Pläne hinsichtlich der Weiterentwicklung vom Explorer zum Produzenten auch verwirklichen kann. Herr Quesnel kann eine Erfolgsbilanz im Aufbau von Unternehmen mit Mineralressourcen vorweisen, und wir zweifeln nicht daran, dass ihm das auch bei Jourdan Resources gelingt.

    Brett Lynch, der CEO von Sayona Mining Ltd., erklärt: Nachdem wir in der Mine NAL nun mit der Produktion begonnen haben, ist gerade jetzt ein entscheidender Zeitpunkt, um einen Experten wie Herrn Quesnel als Executive Chairman zu gewinnen, der Jourdan zum Erfolg verhelfen wird. Sayona und Jourdan haben sich als Partner mit einer vor kurzem zugesagten Summe von 4 Millionen Dollar (CAD) und einer zusätzlichen Investitionsoption in Höhe von 6 Millionen Dollar (CAD) an einem Teil des Projekts Vallée von Jourdan beteiligt. Wir sind davon überzeugt, dass Herr Quesnel dem Projekt insgesamt mit seinen Fachkenntnissen wertvolle Dienste leisten wird. Angesichts der bereits vorhandenen Infrastruktur und der Nähe von Jourdans Vallée Projekt zur NAL Mine eröffnet sich für Jourdan hier eine einmalige Gelegenheit, um sich neben NAL als Lithiumproduzent zu positionieren. Ich freue mich auf eine enge Zusammenarbeit mit Herrn Quesnel und darauf, dazu beizutragen zu können, dass Jourdan zu einem Erfolg für alle Beteiligten wird.

    Die Ernennung von Herrn Quesnel folgt auf den Rücktritt von Stan Bharti als Direktor und von Dr. Andreas Rompel als Executive Chairman des Unternehmens. Die Unternehmensführung und das Board of Directors des Unternehmens möchten Herrn Bharti für seine Verdienste und wertvollen Beiträge danken und wünschen ihm für seine zukünftigen Aufgaben alles Gute. Dr. Rompel wird dem Unternehmen in der Funktion eines Direktors erhalten bleiben.

    Darüber hinaus gibt das Unternehmen bekannt, dass Herrn Richard Quesnel gemäß den Bestimmungen des vom Unternehmen eingeführten Aktienoptionsplans 3.600.000 Aktienoptionen gewährt wurden. Die Aktienoptionen werden über einen Zeitraum von zwei Jahren vierteljährlich in gleichen Teilmengen unverfallbar und können innerhalb von fünf Jahren nach dem Zeitpunkt der Gewährung zum Preis von 0,065 Dollar pro Option ausgeübt werden. Diese Gewährung von Optionen bedarf der Genehmigung durch die Börsenaufsicht der TSX Venture Exchange.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69953/Jourdan_030423_DEPRCOM.001.jpeg

    Abbildung 1: Das Konzessionsgebiet Vallée liegt unmittelbar östlich der von NAL betriebenen Mine. In dieser Abbildung sind die in den Jahren 2011, 2021 und 2022 niedergebrachten Bohrungen dargestellt; seit 2011 wurden insgesamt 79 Bohrlöcher absolviert.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Die hierin enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen wurden von Alexandr Beloborodov, P.Geo., einem unabhängigen Berater, geprüft und genehmigt. Herr Beloborodov ist ein qualifizierter Sachverständiger (QP) im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects.

    Über Jourdan Resources Inc.

    Jourdan Resources Inc. ist ein junges kanadisches Bergbauexplorationsunternehmen, das an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol JOR und an der Börse Stuttgart unter dem Symbol 2JR1 notiert ist. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf dem Erwerb, der Exploration, der Produktion und der Erschließung von Lithiumlagerstätten. Die Konzessionsgebiete des Unternehmens befinden sich in der kanadischen Provinz Quebec, vor allem im Umfeld der spodumenhaltigen Pegmatiten des La Corne-Batholiths und in der Nähe der Lithiummine von North American Lithium in Quebec.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Rene Bharti, Chief Executive Officer und President
    E-Mail: info@jourdaninc.com
    Tel: (416) 861-5800
    www.jourdaninc.com

    Vorsorgliche Hinweise

    Der Umfang und der Erzgehalt der Mineralvorkommen auf den Konzessionsgebieten des Unternehmens sind konzeptioneller Natur. Es wurden nicht genügend Explorationsarbeiten durchgeführt, um eine Mineralressource auf seinen Konzessionsgebieten zu definieren, und es ist ungewiss, ob weitere Explorationsarbeiten dazu führen werden, dass ein Ziel als Mineralressource abgegrenzt wird.

    Jourdan stützt sich bei seinen Produktionsentscheidungen nicht auf eine Machbarkeitsstudie zu den Mineralreserven, die die wirtschaftliche und technische Rentabilität des Lithiumprojekts Vallée nachweist, weshalb eine erhöhte Unsicherheit besteht und zahlreiche technische und wirtschaftliche Risiken des Scheiterns mit einer solchen Produktionsentscheidung verbunden sind. Diese Risiken umfassen unter anderem Bereiche, die in einer Machbarkeitsstudie detaillierter analysiert werden, wie etwa die Anwendung einer wirtschaftlichen Analyse auf Ressourcen und Reserven sowie eine Reihe spezieller Studien in Bereichen wie Abbau- und Gewinnungsmethoden, Marktanalysen und Auswirkungen auf die Umwelt und die Gemeinde.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem Aussagen zu den für 2023 geplanten Explorationsprogrammen des Unternehmens auf seinen drei Grundstücken, einschließlich des gemeinsam mit NAL entwickelten 20.000-Meter-Bohrprogramms auf einem Teil des Projekts Vallée von Jourdan, zu den Plänen von NAL, weitere 6 Millionen $ in einen Teil des Projekts Vallée von Jourdan zu investieren, sowie zur Fähigkeit des Unternehmens, in Abhängigkeit von der Infrastruktur von NAL von der Exploration zur Produktion überzugehen und seinen Geschäftsplan umzusetzen. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, sieht voraus oder sieht nicht voraus oder glaubt bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder Aussagen erkennbar, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, dürften oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften von Jourdan wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder angedeutet werden, einschließlich aber nicht beschränkt auf: den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen; allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Ungewissheiten; zukünftige Mineralienpreise und Marktnachfrage; Unfälle, Arbeitskonflikte und -engpässe sowie andere Risiken der Bergbaubranche. Obwohl Jourdan versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Jourdan verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSDORGAN (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MITTEILUNG.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Jourdan Resources Inc.
    Michael Dehn
    600 Orwell Street,
    Unit 14 Mississauga, Ontario
    Kanada

    email : michael@jourdanresources.com

    Pressekontakt:

    Jourdan Resources Inc.
    Michael Dehn
    600 Orwell Street,
    Unit 14 Mississauga, Ontario

    email : michael@jourdanresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Jourdan Resources ernennt Richard Quesnel zum Executive Chairman seines Boards

    veröffentlicht am 3. April 2023 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 27 x angesehen • Content-ID 110996