• Industrielle Winmate IT Produkte sind nun Microsoft Azure zertifiziert und bei TL Electronic erhältlich

    BildDas Internet of Things (IoT) wird mehr und mehr Realität in der Industrie. Es verbessert die Effizienz von Unternehmen spürbar, vereinfacht Abläufe und definiert Interaktion neu. TL Electronic bietet nun Industrie-PCs und Tablets von Winmate, die Microsoft Azure zertifiziert sind. Kunden können damit schnell und einfach IoT-Lösungen mit getesteter und verifizierter Hardware und Software im Zusammenhang mit Microsoft Azure IoT-Diensten realisieren. Alle Geräte mit dieser Zertifizierung ermöglichen es, den Datenfluss zu definieren und Felddaten auf der Microsoft Azure Cloud-Service-Plattform auszutauschen – egal wo man sich gerade befindet.

    Zu den Winmate Produkten der TL Electronic GmbH, die ab sofort von der Microsoft Azure Allianz profitieren, gehören die Rugged Tablets der M101 Serie sowie die EAC Mini IoT Gateway-Familie.
    Die robusten Tablets wurden mit dem Anspruch einer optimalen Einsatzmobilität entwickelt, um Datenverarbeitung und Funktionalität im Feld, in Fahrzeugen, Fabriken etc. zu realisieren. Die Rugged Tablets M101S und M101P zeichnen sich durch einen großen, aber dennoch leichten Display-Formfaktor von 10,1″ aus. Das M101P ist mit dem sparsamen Intel® Apollo Lake N4200 Prozessor ausgestattet, das M101S mit dem leistungsstarken Intel® Core(TM) i5-7200U Kaby Lake Prozessor. Die Industrietablets haben ein wasser- und staubdichtes Gehäuse der Schutzart IP65 und unterstützen vielseitige Kommunikationsoptionen (GPS, Wi-Fi, Bluetooth, 4G LTE) und Datenerfassungsmethoden (Barcode-Lesegerät, RFID-Lesegerät, Smartcard-Lesegerät).

    Die EAC Mini IoT-Gateways / Embedded-PCs EACIL20, EACIL21, EACIL67 und EACFA20 sind die industriellen IoT-Gateways, die als stabile, sichere Kommunikationsbrücke zwischen lokalen Geräten, Sensoren und der Cloud entwickelt wurden. Der kompakte EACIL20 Embedded-PC verfügt über eine breite Palette an Erweiterungsmodulen, die eine Vielzahl von Optionen für zusätzliche serielle Schnittstellen und USB-Ports für Verbindungsoptionen wie Wi-Fi und 4G LTE bieten. Der EACIL21 und der wasser- und staubgeschützte EACIL67 sind mit USB Type-C-Technologie ausgestattet und können gleichzeitig eine Display-Ausgabe bedienen, USB-Daten übertragen und bis zu 15W (5V/3A) Leistung liefern. Der EACFA20 verfügt über viele Erweiterungsmodule mit verschiedenen Optionen für zusätzliche serielle Schnittstellen wie CANBUS und digitale E/A oder drahtlose Verbindungsoptionen mit 4G LTE.

    Die Zertifizierung der Kompatibilität mit dem Microsoft Azure IoT-Ökosystem spart Zeit und vereinfacht die Integration der Geräte mit Cloud-Softwarelösungen für jede beliebige IoT-Anwendung. Durch die Zusammenarbeit mit Microsoft verbessert das Partnerunternehmen Winmate die Integration von Mobilitätslösungen für Unternehmen und eingebetteter IT-Technologie in die heutigen IIoT-Anwendungen. Die Industrie erzielt einen Echtzeit-Einblick in ihre Anlagen und reduziert gleichzeitig die Ausfallzeiten der Geräte durch vorbeugende Wartungslösungen.

    Die neuen Produkte arbeiten mit einem ganzen Ökosystem von Geräten und Plattformen zusammen, damit Unternehmen die Implementierung von IoT weiter voranbringen können.

    Mehr Informationen unter www.tl-electronic.de. TL Electronic und Partner Winmate stellen auch auf der embedded world 2020 in Nürnberg und der LogiMAT 2020 in Stuttgart aus. Die TL Electronic GmbH mit Hauptsitz in Bergkirchen bei München entwickelt, fertigt und vertreibt industrielle Computer-Systeme für innovative und anforderungsintensive Branchen. Produkte von TL Electronic stehen für Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz – wobei individuelle Lösungen, passgenau für den Bedarf, den entscheidenden Mehrwert liefern. 35 Jahre Erfahrung sind neben den erfahrenen MitarbeiterInnen das wertvollste Firmenkapital. TL Electronic steht dafür, am Puls der Zeit zu sein, die Chancen der Digitalisierung und Globalisierung zu nutzen, und dennoch den persönlichen Kundenkontakt außergewöhnlich intensiv zu pflegen. Durch eine hochkompetente Beratungs- und Service-Kombination vor, während und nach der Kaufentscheidung. Die TL Electronic agiert europaweit – mit Hauptsitz in Deutschland und Niederlassungen in Österreich und Italien.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TL Electronic GmbH
    Herr Stefan Götz
    Bgm.-Gradl-Straße 1
    85232 Bergkirchen – Feldgeding
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)8131 33204-0
    fax ..: +49 (0)8131 33204-150
    web ..: https://www.tl-electronic.de
    email : info@tl-electronic.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Weitere Fotos können bei Bedarf gerne zugesandt werden.

    Bei Veröffentlichung bitten wir um die Zusendung eines Belegexemplars / Links. Vielen Dank!

    Pressekontakt:

    TL Electronic GmbH
    Frau Sandra Linke
    Bgm.-Gradl-Straße 1
    85232 Bergkirchen – Feldgeding

    fon ..: +49 (0)8131 33204-0
    web ..: https://www.tl-electronic.de
    email : info@tl-electronic.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Internet of Things (IoT) Integration in Unternehmen

    veröffentlicht am 19. Februar 2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 4 x angesehen • Content-ID 74986