• NEW YORK, NEW YORK / ACCESSWIRE / 8. März 2024 / IRW-Press / – Als Zeichen seines Vertrauens hat Ellery Roberts, Chief Executive von 1847 Holdings LLC. (NYSE:EFSH), vor kurzem Aktien seines Unternehmens erworben. 1847 ist eine börsennotierte Akquisitionsholding mit diversifiziertem Portfolio, die Beteiligungen an Kleinunternehmen erwirbt, diesen zu Wachstum verhilft und sie anschließend entweder ausgliedert oder in ihr eigenes Holding-Portfolio aufnimmt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73888/INSIDERBUYING_DE_PRcom.001.png

    In einer Einreichung bei der Securities and Exchange Commission hat das Unternehmen offengelegt, dass Roberts am 4. März insgesamt 154.364 Aktien zum Preis von 3,30 $ pro Aktie erworben hat. Roberts hatte sich bereits zuvor am 30. Januar 6.251 Aktien zum Preis von 1,353 $ pro Aktie gesichert. Nach dem Aktienkauf dieser Woche hält Roberts nunmehr 169.648 Aktien von 1847 Holdings.

    Wenn Insider, insbesondere CEOs, Aktien ihres Unternehmens erwerben, ist das ein Signal dafür, dass die Führungskräfte Vertrauen in das Unternehmen haben und/oder glauben, dass die Aktie unterbewertet ist. Auf eine solche Maßnahme achten Anleger sehr genau. Würden firmeninterne Personen hingegen Aktien verkaufen, anstatt sie zu kaufen, könnte man dies als Zeichen werten, dass etwas nicht in Ordnung ist.

    Die Aktienkaufentscheidung von CEO Roberts kommt zu einem Zeitpunkt, an dem die Holdinggesellschaft mit einigen der von ihr erworbenen Kleinunternehmen sehr erfolgreich unterwegs ist. Die Zielgruppe von 1847 sind Kleinunternehmen mit einem EBITDA-Ergebnis von etwa 5 Millionen Dollar; nach der Übernahme stellt die Gesellschaft Mittel zur Verfügung, um das jeweilige Unternehmen zu stärken, seine betrieblichen Aktivitäten zu verbessern und es für einen Verkauf oder einen Börsengang zu positionieren. 1847 hält Ausschau nach US-Firmen, die das Potenzial für sogenannte Breakout-Renditen haben und innerhalb ihrer jeweiligen Branche gut aufgestellt sind.

    Der Börsengang von 1847s Firma Goedeker im Juli 2020 ist jene Art von Exit, welche die Private-Equity-Gesellschaft für die Unternehmen in ihrem Portfolio anstrebt. Nachdem diese Firma im April 2019 für 6 Millionen $ übernommen wurde, ging sie mit einer Bewertung von knapp 60 Millionen $ an die Börse. Die Aktie wurde bei einem Kurs von 9 $ gehandelt und erreichte einen Höchststand von 18 $. Während des gesamten Zeitraums waren die Inhaber von 1847 in der Lage, Aktien zu verkaufen und sich entsprechende Renditen zu sichern.

    1847 hofft nun, mit 1847 Cabinets Inc. – einer Firma, die Schränke, Türen und Holzarbeiten für den Wohnungsbau plant, herstellt und installiert – einen ähnlichen Erfolgstreffer zu landen. 1847 hat vor kurzem die US-Investmentbank Spartan Capital Securities, LLC. beauftragt, die Möglichkeit einer Ausgliederung von 1847 Cabinets in eine eigene börsennotierte Gesellschaft bzw. die Möglichkeit einer anderen strategischen Transaktion zu prüfen, um aus dem inneren Wachstum von 1847 Cabinets und dessen erfolgversprechenden Geschäftsaussichten entsprechend Kapital zu schlagen.

    Hier erfahren Sie mehr darüber, wie 1847 Kleinunternehmen auswählt, die für eine Beteiligung in Frage kommen.

    Kontakt:

    Ellery Roberts
    eroberts@1847holdings.com

    Quelle: 1847 Holdings LLC

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    1847 Holdings LLC
    David K. Waldman
    590 Madison Avenue, 21st Floor
    NY 10022 New York
    USA

    email : info@1847holdings.com

    Pressekontakt:

    1847 Holdings LLC
    David K. Waldman
    590 Madison Avenue, 21st Floor
    NY 10022 New York

    email : info@1847holdings.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    INSIDERKAUF: CEO Ellery Roberts erwirbt Aktien der Akquisitionsholding 1847

    veröffentlicht am 11. März 2024 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 11 x angesehen • Content-ID 120871