• Am 22.09.2019 von 11-18h wird auf dem Hoffest der Publikumspreis „Danke 2019“ verliehen. Ökologische und soziale Projekt aus Schopfheim und Umgebung können sich bis zum 20.09.2019, 12 Uhr bewerben.

    BildAngesichts des Klimawandels fällt uns Bauern täglich auf, dass das Danken für die Ernte eine neue Bedeutung erhält. Wir spüren, dass die Ernte, aber auch die ganzen Lebens- und Arbeitszusammenhänge nicht mehr selbstverständlich erscheinen. Erntedank – nicht nur für die Ernte allein gilt es heute zu danken, sondern für alle ökologisch-sozialen Bemühungen, die uns diese große Herausforderung gemeinsam meistern lassen. Dafür sind wir dankbar. Das traditionelle Erntedank erhält so eine ganz neue, aktuelle Bedeutung: Es geht um Danken für das, was Menschen für das Gemeinwohl tun!
    Und das wollen wir mit allen unseren Gästen auf dem Hoffest am 22.09., von 11h-18h feiern, indem jeder, der möchte, einen Euro spendet und wir anschließend gemeinsam die Gesamtsumme an ein oder zwei ökologische und/oder soziale Projekte aus der Region verschenken. Soziale und/oder ökologische Projekte können sich bis zum 20.09., um 12h für diesen Publikumspreis bewerben.

    Empfänger sollen Projekte oder Unternehmungen sein, die auf sozialem und/oder ökologischem Felde in unserem Einzugsbereich des Dreiländerecks wirken. Diese Projekte, die oftmals finanziell am Rande des Möglichen arbeiten um eine lebenswerte Zukunft mitzugestalten, sind sehr wichtig für unsere gemeinsame Zukunft, doch oftmals aus unserer Sicht zu wenig beachtet.
    Wir rufen deswegen interessierte Projekte auf, sich für den Publikumspreis „Danke 2019“ zu bewerben und mit etwas Glück eine unverhoffte, finanzielle Unterstützung ihrer wertvollen Arbeit zu erhalten. Gemeinsam mit unseren Gästen möchten wir für diesen wichtigen Beitrag, der die Zielsetzungen von Hof Dinkelberg unterstützt, „Danke!“ sagen.

    Das Vorgehen ist sehr einfach: Bewerben Sie sich unter +49 (0)7622 68 443 443 bzw. info@kambium.org mit Ihrem Projekt. Die einzigen Kriterien, die Ihr Projekt erfüllen muss, sind, dass es ökologische oder soziale Zielsetzungen verfolgt und im Dreiländereck (Landkreise LÖ und WT) seine Wirksamkeit hat. Wenn Ihr Projekt diesen Kriterien entspricht und Sie das Votum der Jury von Kambium e.V. bekommen, gewinnen Sie am Hoffest von Hof Dinkelberg, dem Lieferanten von der Dreiland-Biokiste, mit etwas Glück eine finanzielle Unterstützung für Ihre wertvolle Arbeit.

    Auch davon abgesehen ist das Hoffest 2019 ein ganz besonderes Zusammentreffen: Die Besucher erwartet ein abwechslungsreicher Biomarkt mit 20 regionalen Anbietern von Bio- und fair gehandelten Produkten und ein buntes Programm für Groß und Klein mit Pizzabacken im Lehmofen, Töpfern, Filzen und Bogenschießen. Es gibt leckeres Bioessen wie Fleisch aus dem Smoker, Flammkuchen, verschiedene Würste vom Grill, Thaigemüse, Salate, Kaffee und viele Kuchen. Das Figurentheater von Gregor Schwank aus Freiburg mit seinen virtuos geführten und liebevoll geschnitzten Puppen sowie die Livemusik von den „Irish Boys“ aus Offenburg und von Ben und Kilya aus Wambach sorgen für Unterhaltung. Ein Flohmarkt lädt zum Trödeln ein und bei einer Hofführung lernen die Gäste den besonderen Ansatz von der Landwirtschaft auf unserem Demeter Bauernhof kennen. Mehr zum Hoffest erfahren Sie hier.

    Wir laden alle Freunde und Bürger von Schopfheim und der Region ein, sich an diesem kraftvollen „Danke!“ zu beteiligen. Gemeinsam können wir die Welt verändern!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Verein Kambium e.V.
    Herr Markus Hurter
    Rebacker 2
    79650 Schopfheim
    Deutschland

    fon ..: 07622 68 443 443
    fax ..: 07622 68 443 444
    web ..: https://www.kambium.org
    email : info@kambium.org

    Hof Dinkelberg, unser Demeter-Hof auf dem Dinkelberg bei Schopfheim, befindet sich nur knappe 15 km von Basel entfernt. Er liegt in einer schönen Landschaft und ist voller Leben. Gegenwärtig arbeiten 40 Mitarbeiter aus 8 Nationen auf dem Hof, gemeinsam mit etwa 20 Mitarbeitern mit Assistenzbedarf. Zusammen mit unseren Tieren bewirtschaften wir ungefähr 100 Hektar Fläche.
    Wir betreiben unsere Landwirtschaft und Gärtnerei nach den strengen biologisch-dynamischen Richtlinien (Demeter). Von der nachhaltigen Gestaltung und Stärkung unserer Kulturlandschaft profitieren unzählige Pflanzen und Tiere genauso wie die Bodenfruchtbarkeit, das Grundwasser und die Luft.
    Unsere Kunden erhalten mit der Dreiland-Biokiste im Dreiländereck frische Bio-Lebensmittel direkt vom Hof nach Hause geliefert. Dabei kann jede Kundin und jeder Kunde sich ihre Lieferung zu 100% individuell zusammenstellen – ganz nach Lebenslage und Geschmack.
    Darüber hinaus ist uns ein Anliegen, dass Landwirtschaft und Gesellschaft wieder enger zusammenwachsen. Deshalb bieten wir Veranstaltungen, Vorträge und Kinderferien an und feiern gemeinsam Feste. Mit vielen lokalen Partnern pflegen wir enge Kooperationen.
    Hof Dinkelberg ist zudem ein Bürgerunternehmen, in dem eine gesellschaftliche Beteiligung am Kapital gewünscht ist. Vergangenes Jahr haben wir beispielsweise Genussrechte (nachhaltige Anlageform) ausgegeben, um in Partnerschaft mit unseren Kunden das Wachstum unseres Hofes voranzutreiben.
     Unser Hof ist der Ort, an dem all diese und noch viele weitere Anliegen umgesetzt und gemeinschaftlich gelebt werden. Daher wird er von uns als „Landbauwerkstatt“ bezeichnet.

    Pressekontakt:

    nulabor
    Herr Andreas Bücklers
    Roonstraße 54
    50674 Köln

    fon ..: +49(0)221 310 53 90
    web ..: https://www.nulabor.com
    email : presse@nulabor.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Hoffest Hof Dinkelberg mit Verlosung eines Publikumspreises „Danke 2019“

    veröffentlicht am 13. September 2019 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 0 x angesehen • Content-ID 71554