• Belmont, North Carolina, 1. Juni 2023 / IRW-Press / – Piedmont Lithium Inc. (Piedmont oder Unternehmen) (Nasdaq: PLL; ASX: PLL), ein Unternehmen mit Spezialisierung auf die Erschließung von Lithiumressourcen, welche für die Elektrofahrzeug-Lieferkette in den Vereinigten Staaten von essenzieller Bedeutung sind, hat heute die Teilnahme der Führungsriege des Unternehmens an den folgenden Branchenkonferenzen im Juni bekannt gegeben:

    – KeyBanc 2023 Industrials & Basic Materials Conference – Boston, Massachusetts, 1. Juni
    – TD Cowen Sustainability Week – virtuelle Veranstaltung, 6. Juni
    – Clarksons Battery Value Chain Conference – virtuelle Veranstaltung, 6. Juni
    – Benchmark Battery Gigafactories USA – Washington, D.C., 8.-9. Juni
    – Bank of America Virtual Lithium Day – virtuelle Veranstaltung, 13. Juni
    – Evercore ISI Global Clean Energy & Transition Technologies Summit – New York City, New York, 15-16. Juni
    – Fastmarkets Lithium Supply and Battery Raw Materials Americas – Las Vegas, Nevada, 20-22. Juni
    – J.P. Morgan Energy, Power & Renewables Conference – New York City, New York, 21-22. Juni
    – TD Cowen NDR – Europe – London, Paris, Schweiz, 27-29. Juni
    – Canaccord Toronto Lithium Day – Toronto, Kanada, 27. Juni

    Wir erzielen bei unseren Bemühungen, die Batterie- und Produktionslieferketten in den USA mit den so wichtigen Lithiumressourcen zu versorgen, große Fortschritte und freuen uns schon darauf, sowohl den Markt als auch die Anleger noch in diesem Monat detailliert über diese Fortschritte zu informieren, erklärt Keith Phillips, der Chief Executive Officer von Piedmont. Die ersten kommerziellen Lieferungen und Einnahmen aus dem Projekt North American Lithium stehen kurz bevor, ebenso wie eine finale Machbarkeitsstudie für das Projekt Ewoyaa Lithium. Zwischenzeitlich schreiten auch die Genehmigungsverfahren für die Projekte Tennessee Lithium und Carolina Lithium voran.

    In seinem internationalen Projektportfolio hat sich Piedmont die folgenden Ziele gesteckt (vorbehaltlich der erforderlichen Genehmigungen und Finanzierungen):

    – Quebec: Erste kommerzielle Lieferung von Spodumenkonzentrat aus dem Projekt North American Lithium (Sayona Quebec) – 3. Quartal 2023
    – Ghana: Herstellung von Spodumenkonzentrat im Projekt Ewoyaa Lithium (Atlantic Lithium) – 2025
    – Tennessee Lithium: Herstellung von Lithiumhydroxid aus Spodumenkonzentrat, das von unseren internationalen Beteiligungen bezogen wird – 2026
    – Carolina Lithium: Integrierte Herstellung von Spodumenkonzentrat und Lithiumhydroxid – 2027

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Erin Sanders
    SVP, Corporate Communications &
    Investor Relations
    T: +1 704 575 2549
    E: esanders@piedmontlithium.com

    Christian Healy/Jeff Siegel
    Medienanfragen
    E: Christian@dlpr.com
    E: Jeff@dlpr.com

    Über Piedmont Lithium Inc.

    Piedmont Lithium (Nasdaq:PLL; ASX:PLL) konzentriert sich auf den Aufbau eines erstklassigen ganzheitlichen Multi-Asset-Lithiumunternehmens in den Vereinigten Staaten, das sich für den Übergang zu einer emissionsfreien Welt und die Schaffung einer sauberen Energiewirtschaft in Nordamerika einsetzt. Unser Ziel ist es, einer der größten Lithiumhydroxidproduzenten in Nordamerika zu werden, indem wir Spodumenkonzentrat aus Anlagen verarbeiten, an denen wir eine wirtschaftliche Beteiligung halten. Zu unseren Projekten gehören unsere Projekte Carolina Lithium und Tennessee Lithium in den Vereinigten Staaten sowie Partnerschaften in Quebec mit Sayona Mining (ASX:SYA) und in Ghana mit Atlantic Lithium (AIM:ALL; ASX: A11). Dank dieses geografisch diversifizierten Betriebs sind wir in der Lage, Amerika bei seinem Wandel hin zur Energieunabhängigkeit und Elektrifizierung in den Bereichen Verkehr und Energiespeicher maßgeblich unterstützen zu können. Für weitere Informationen folgen Sie uns auf Twitter @PiedmontLithium und besuchen Sie bitte www.piedmontlithium.com.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten und Australiens, einschließlich Aussagen zu den Explorations-, Erschließungs- und Bauaktivitäten von Sayona Mining, Atlantic Lithium und Piedmont, zu den aktuellen Plänen für die Mineralien- und chemischen Verarbeitungsprojekte von Piedmont sowie zur Strategie. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind mit beträchtlichen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Risikofaktoren verbunden, von denen sich viele unserer Kontrolle entziehen und die dazu führen können, dass der tatsächliche Zeitpunkt von Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften sowie andere Faktoren wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Zu diesen Risikofaktoren gehören unter anderem: (i) dass Piedmont, Sayona Mining oder Atlantic Lithium nicht in der Lage sein werden, Mineralvorkommen kommerziell abzubauen (ii) dass die Konzessionsgebiete von Piedmont, Sayona Mining oder Atlantic Lithium möglicherweise nicht die erwarteten Reserven enthalten, (iii) Risiken und Gefahren, die dem Bergbaugeschäft innewohnen (einschließlich der Risiken, die mit der Erkundung, der Entwicklung, dem Bau und dem operativen Betrieb von Bergbauprojekten verbunden sind, Umweltgefahren, Industrieunfälle, Wetterbedingungen oder geologische Bedingungen), (iv) die Ungewissheit darüber, ob Piedmont in der Lage ist, das für die Durchführung seines Geschäftsplans erforderliche Kapital zu beschaffen, (v) die Fähigkeit von Piedmont, das erforderliche Personal einzustellen und zu halten, (vi) Änderungen der Marktpreise für Lithium und Lithiumprodukte, (vii) technologische Änderungen oder die Entwicklung von Ersatzprodukten, (viii) die mit Explorations-, Erschließungs- und Produktionstätigkeiten innewohnenden Unwägbarkeiten, einschließlich Risiken im Zusammenhang mit Genehmigungen, (viii) die Ungewissheiten, die mit Explorations-, Entwicklungs- und Produktionsaktivitäten verbunden sind, einschließlich der Risiken in Bezug auf Genehmigungen, Gebietsabgrenzungen und behördliche Verzögerungen im Zusammenhang mit unseren Projekten sowie den Projekten von unseren Partnern in Quebec und Ghana, (ix) die Ungewissheiten, die der Schätzung von Lithiumressourcen innewohnen, (x) die Risiken in Bezug auf den Wettbewerb, (xi) die Risiken in Bezug auf die Informationen, Daten und Prognosen im Zusammenhang mit Sayona Mining oder Atlantic Lithium, (xii) das Auftreten und die Ergebnisse von Klagen, Rechtsstreitigkeiten und behördlichen Maßnahmen, Untersuchungen und Verfahren, (xiii) Risiken in Bezug auf unsere Fähigkeit, Rentabilität zu erzielen, Produkte im Rahmen von Liefervereinbarungen zu günstigen Bedingungen abzuschließen und zu liefern, die Fähigkeit, ausreichende Finanzmittel für die Entwicklung und den Bau unserer Projekte zu erhalten, seine Fähigkeit, die behördlichen Vorschriften einzuhalten, und unsere Fähigkeit, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten, und (xiv) andere Ungewissheiten und Risikofaktoren, die in den von Zeit zu Zeit bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) und der Australian Securities Exchange dargelegt sind, einschließlich der jüngsten Einreichungen von Piedmont bei der SEC. Die zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemeldung, und die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen und Errungenschaften können erheblich von den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen abweichen. Die Leser werden davor gewarnt, sich auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Piedmont lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, solche zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Darüber hinaus ist Piedmont nicht verpflichtet, Analysen, Erwartungen oder Aussagen Dritter in Bezug auf Piedmont, seine finanziellen oder operativen Ergebnisse oder seine Wertpapiere zu kommentieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA
    Australien

    email : info@piedmontlithium.com

    Pressekontakt:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA

    email : info@piedmontlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Führungsriege von Piedmont informiert im Rahmen von Branchenkonferenzen im Juni über aktuelle Entwicklungen im Unternehmen

    veröffentlicht am 1. Juni 2023 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 33 x angesehen • Content-ID 112911