• Die tristar Hotelgruppe hat sich zum Ziel gesetzt, im Rahmen der Mitarbeiterentwicklung in die Erweiterung ihrer Akademie „starcademy“ zu investieren. Unterstützt werden sie hierbei von diavendo.

    BildBernhard Patter und Steffen Schock von diavendo schließen sich als Partner an, um die Entwicklung dieser Bildungsinitiative zu fördern.
    Christian Stein-Kalesky, Head of People & Culture Management Europe bei der tristar Hotelgruppe, erklärt: „Wir glauben fest daran, dass der Erfolg unserer Hotelgruppe von der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer talentierten Mitarbeitenden abhängt. Die starcademy ist das Herzstück unserer Bemühungen, um eine Kultur des lebenslangen Lernens zu fördern und unseren Mitarbeitenden die bestmöglichen Ressourcen für ihre individuelle Entwicklung zur Verfügung zu stellen sowie den rasant voranschreitenden Fachkräftemangel in unserer Branche auszubremsen. Mit diavendo haben wir hier einen erfahrenen Partner an Bord, der bereits mehrere Akademie-Projekte in der Hotellerie erfolgreich begleiten durfte.“

    Die starcademy der tristar Hotelgruppe bietet allen Mitarbeitenden des Unternehmens die Möglichkeit, an einer breiten Palette von Weiterbildungen teilzunehmen. Die Expertise und Unterstützung von diavendo ermöglichen es, ein umfassendes und zielgerichtetes Fortbildungsangebot anzubieten, das Mitarbeitenden auf allen Ebenen – vom Rezeptionisten bis zum Hotelmanager, einschließlich der Auszubildenden und des Head Office – zugänglich ist.
    Bernhard Patter, Personalexperte und geschäftsführender Gesellschafter von diavendo, ergänzt: „Es ist uns eine Freude, bei der tristar Hotelgruppe an der Weiterentwicklung der eigenen Akademie mitwirken zu dürfen. Die Möglichkeit, das Potenzial und die Fähigkeiten der Mitarbeitenden aktiv zu fördern, ist von unschätzbarem Wert für die Zukunftsfähigkeit der gesamten Hotelbranche. Unser Ziel ist es, Schulungen, Seminare und Coaching-Programme anzubieten, die den individuellen Bedürfnissen der Teammitglieder gerecht werden sowie sie in ihrer beruflichen Entwicklung unterstützen. Wir sind davon überzeugt, dass diese Zusammenarbeit dazu beitragen wird, die starcademy zu einem Zentrum exzellenter Ausbildung für die Hotelbranche zu entwickeln.“

    Das Weiterbildungsprogramm – entwickelt in Kooperation mit den Persönlichkeitsentwicklern von diavendo – umfasst eine Vielzahl von Themenbereichen. Dazu zählen unter anderem Führungskräftetrainings für Fortgeschrittene und Einsteiger, Kommunikationstrainings für die Empfangsteams oder Mitarbeitende in der Reservierung, im Veranstaltungsbereich und im Restaurant sowie ein umfangreiches Trainingsprogramm für den Vertrieb. Zusätzlich bietet die tristar Hotelgruppe im Rahmen der starcademy ein ebenfalls umfangreiches e.Academy-Programm an, welches im Jahr 2024 an über 100 Terminen von den Mitarbeitenden in Anspruch genommen werden kann. Hierbei handelt es sich jedoch um echte Trainings – und keine Webinare.

    „Diese vielfältige Palette ermöglicht es den Mitarbeitenden, ihre Fähigkeiten und Kompetenzen in verschiedenen Schlüsselbereichen eines Hotelbetriebs gezielt zu erweitern und zu verbessern. Außerdem können Hoteliers mit so einem eigenen Ausbildungsprogramm Quereinsteiger leichter in den laufenden Betrieb integrieren und für die Branche begeistern. Denn hier darf vor allem der motivierende Faktor nicht außer Acht gelassen werden“, so Steffen Schock, Mitinhaber von diavendo.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    diavendo GmbH
    Herr Bernhard Patter
    Seestraße 39
    83257 Gstadt am Chiemsee
    Deutschland

    fon ..: +49 8541- 58499-17
    web ..: http://www.diavendo.com
    email : info@diavendo.com

    Im Herbst 2008 gründete der ehemalige Vorstand und Mitinhaber der IFH Aktiengesellschaft Bernhard Patter das Beratungsunternehmen für Personal- und Unternehmensentwicklung diavendo. Dabei spezialisiert sich der gebürtige Grazer mit seinem Geschäftspartner Steffen Schock auf die Beratung von Unternehmen aller servicenahen Wirtschaftszweige in den Bereichen Vertrieb, Führung und Kommunikation. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt auf Führungskräfte- und Verkaufstrainings in der Dienstleistungsbranche. Als „Die Persönlichkeitsentwickler“ sind sie europaweit für verschiedene Unternehmen erfolgreich tätig.

    www.diavendo.com

    Pressekontakt:

    Wolf.Communication & PR
    Herr Wolf-Thomas Karl
    Schulhausstrasse 3
    8306 Brüttisellen

    fon ..: 0041764985993
    web ..: http://www.wolfthomaskarl.com
    email : mail@wolfthomaskarl.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Fachkräftemangel erfolgreich bekämpfen: tristar Hotelgruppe setzt auf eigene Akademie und externes Know-how

    veröffentlicht am 18. Januar 2024 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 27 x angesehen • Content-ID 119336