• 29. Juli 2020 – Vancouver, BC: Etruscus Resources Corp. (CSE: ETR) (FWB: ERR) (das Unternehmen oder Etruscus) hat die erste Phase seiner Explorationssaison 2020 in seinen Konzessionsgebieten Rock & Roll und Sugar, die im Bergbaugebiet Eskay in der rohstoffreichen Region Golden Triangle in British Columbia liegen, eingeleitet. Angesichts des Erfolgs in seinem ersten Explorationsjahr und der laufenden Datenanalyse startet das Unternehmen mit großer Zuversicht in die Explorationssaison 2020. Die unmittelbaren Pläne des Unternehmens bestehen darin, die priorisierten Zielgebieten durch Probenahmen, Prospektionen, Kartierungen und einer VTEM©-Messung über einem Großteil der Mineralclaims des Unternehmens offensiv zu untersuchen (Klicken Sie hier für den Lageplan: etruscusresources.com/wp-content/uploads/2020/07/2020-VTEM-NR.png).

    Ziele der VTEM©-Messung 2020:

    – Verbesserung der Datenlage zur Leitfähigkeit rund um die Lagerstätte Black Dog und das vor Kurzem entdeckte Zielgebiet Wall, um das Tiefen- und Größenpotenzial der Lagerstätte deutlich zu erweitern;
    – Genauere Abgrenzung der geochemischen und geophysikalischen Anomalien in den Bereichen Rob und Skarn, die möglicherweise andere Mineralisierungssysteme in der Nähe der Lagerstätte Black Dog darstellen; und
    – Abschluss der erstmaligen luftgestützten Erfassung und Zusammentragung von VTEM©-Daten über 137 km2 des bislang unerprobten, unerkundeten, aber aussichtsreichen Geländes in der Nähe der schwindenden Gletscher bei den erweiterten Claims Rock & Roll und den Claims Sugar.

    Die Ergebnisse, die zu Beginn der Saison erzielt werden, werden im weiteren Verlauf der Saison als Leitfaden für die weiteren Explorations- und Bohrpläne dienen. Insbesondere die VTEM©-Ergebnisse werden Etruscus dabei helfen, Gebiete zu ermitteln, die aus geophysikalischer Sicht von Interesse sind und bei gemeinsamer Betrachtung mit geologischen Karten und dem geochemischen Datenmaterial erwartungsgemäß auf neue, unerprobte Bohrziele in diesem unzureichend erkundeten Gelände hinweisen werden.

    „Die geringe Höhenlage unseres Projekts wird es uns ermöglichen, unsere Arbeit im Vergleich zu den umliegenden Unternehmen auch später im Jahr fortzusetzen. Der Wert unserer bestehenden gold- und silberreichen Lagerstätte Black Dog steigt angesichts der zunehmenden Gold- und Silberpreise. Dies motiviert uns, die Intensität unserer Explorationsprogramme zu erhöhen, um die Ressourcen zu erweitern und neue Entdeckungen zu identifizieren. In der unmittelbaren Umgebung wird sehr aktiv gearbeitet, insbesondere unser Nachbar Skeena Resources, die vor kurzem eine erste Ressource in der ehemals produzierenden Snip-Mine in nur 7 km Entfernung bekannt gaben. Wir sind gut positioniert mit einem großartigen Grundstück, das zahlreiche hochrangige Ziele beherbergt, von denen wir glauben, dass sie zu großen, hochgradigen Lagerstätten ausgebaut werden könnten“, meint President und CEO Gordon Lam.

    Über Etruscus

    Etruscus Resources Corp. ist ein Explorationsunternehmen mit Sitz in Vancouver (Kanada), dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung seiner zu 100 % in Unternehmensbesitz befindlichen Konzessionsgebiete Rock & Roll und Sugar gerichtet ist. Die Konzessionsgebiete erstrecken sich über insgesamt 27.136 Hektar in der Nähe der ehemaligen Mine Snip in der ertragreichen Region Golden Triangle im Nordwesten von British Columbia.

    Etruscus notiert unter dem Kürzel ETR an der Canadian Securities Exchange und unter dem Kürzel ERR an der Frankfurter Wertpapierbörse. Das Unternehmen verfügt über 22.453.501 ausgegebene und ausstehende Stammaktien.

    Für das Board of Directors:
    gez. Gordon Lam
    Chief Executive Officer, President und Director

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    Tel: 604-336-9088
    E-Mail: info@etruscusresources.com
    Web: www.etruscusresources.com

    Vorsorgliche Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, zu denen auch zukunftsgerichtete Aussagen zählen können. Diese Aussagen beziehen sich unter anderem auf die Pläne, Absichten und aktuellen Erwartungen des Unternehmens, seiner Direktoren und leitenden Mitarbeiter hinsichtlich der zukünftigen Geschäftstätigkeit und der betrieblichen Leistungen des Unternehmens.Die Wörter könnte, würde, wird, beabsichtigt, plant, vermutet, glaubt, schätzt, erwartet und ähnliche Ausdrücke in Zusammenhang mit dem Unternehmen oder dessen Management sollen solche zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck bringen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie für zukünftige Geschäftsaktivitäten und Leistungen darstellen und Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind. Die zukünftige Geschäftstätigkeit kann aufgrund verschiedener Faktoren unter Umständen erheblich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen in Aussicht gestellt wurden.Solche Risiken, Unsicherheiten und Faktoren werden in den Unterlagen, die das Unternehmen den kanadischen Wertpapierbehörden regelmäßig übermittelt, beschrieben. Dazu zählen die vierteljährlich und jährlich erscheinenden Erläuterungen und Analysen der Unternehmensführung (Management Discussion & Analysis), die auf SEDAR (www.sedar.com) verfügbar sind.Sollten eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten oder sollten sich die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, dann könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die hier beabsichtigt, geplant, prognostiziert, angenommen, geschätzt oder erwartet werden.Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Risiken, Unsicherheiten und Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie beabsichtigt, geplant, prognostiziert, angenommen, geschätzt oder erwartet ausfallen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.

    Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Etruscus Resources Corp
    Jon Lever
    Suite 604 – 850 West Hastings Street
    V6C 1E1 Vancouver, B.C.
    Kanada

    email : jon@etruscusresources.com

    Pressekontakt:

    Etruscus Resources Corp
    Jon Lever
    Suite 604 – 850 West Hastings Street
    V6C 1E1 Vancouver, B.C.

    email : jon@etruscusresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Etruscus startet mit VTEM-Messung in die Explorationssaison 2020

    veröffentlicht am 29. Juli 2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 1 x angesehen • Content-ID 79040