• Corona 2020 wird ein Jahr, das vermutlich in die weltweite Geschichte eingehen wird. Abgesehen von zwei Weltkriegen hat nie eine Situation die Menschen mehr eingeschränkt und gespalten.

    BildCorona / Covid-19: Verschwörungstheorien, Spekulationen, Gerüchte und aber auch unvollständige und fragwürdige Mainstream-Darstellungen lassen den Bürger verzweifelt mit der Feststellung “ Ich weiß gar nicht mehr was ich glauben soll“ besorgt zurück. Während Grabenkämpfe um die Meinungshoheit toben bleiben viele unbeantwortete Fragen offen. Offene Fragen die angesichts des weltweiten Shutdown für die Menschen, deren Leben und Zukunft existenziell sind. Wer das Hab und Gut verliert sollte in einer freien demokratischen Gesellschaft ein Anrecht darauf haben wenigstens zu wissen, wofür alles geopfert wurde. Gerüchte in die Welt zusetzen ist genauso kontraproduktiv wie die Meinungsfreiheit zu unterdrücken oder zu zensieren. Auch kritische Kernfragen offen und ehrlich zu beantworten, beide Seiten gleichermaßen zu Wort kommen lassen sind wesentliche Bestandteile einer vernünftigen Krisenkommunikation und kann auch dabei helfen medial verbreitete Verschwörungstheorien abzumildern und transparent aufzuklären. Der mündige Bürger ist durchaus in der Lage sich seine eigene Meinung zu bilden. Dieses Privileg darf nicht nur den Medien, der Wirtschaft und der Politik zugeschrieben werden. Die einfache Antwort alles als Verschwörungstheorien einzustufen verschlimmert den Zustand der Unsicherheit und befeuert neue Spekulationen. Jeder Mensch hat nur ein Leben und darüber sollte er selber entscheiden können. Meinungsvielfalt und Meinungsfreiheit einzuschränken um politisch und wirtschaftlich Interessen durchzusetzen schaffen ein Klima, das es Menschen unmöglich macht in Zukunft friedlich zusammenzuleben. Verschwörungstheorien bekämpft man nur durch ehrliche Antworten auch, wenn es weh tut und man möglicherweise auch Fehler oder Unwahrheiten zugeben muss.

    Lange Rede kurzer Sinn in einfachen Worten: Die Menschen merken das etwas nicht stimmt. Sie wollen nicht mehr als Spielball zwischen Machtinteressen aus Politik, Wirtschaft und Medien geraten und benutzt werden. Viele begreifen langsam, dass ihnen allzu oft die Unwahrheit gesagt worden ist und glauben den Medien, Machthabern und Eliten in Krisen wie beispielsweise Corona nicht mehr. Die Mehrheiten fühlen sich belogen, betrogen, ausgebeutet, benutzt und aufeinander gehetzt während Machtapparate ihr Verwirrspiel aus welchen Gründen auch immer gnadenlos weiter durchziehen. Leben, lachen, weinen, lieben, gleiche Rechte und Freiheiten, Bewegungs.- und Meinungsfreiheit ohne Überwachung und Kontrolle sind die Grundpfeiler einer zivilisierten Gesellschaft und eines friedlichen Miteinanders. Die Wahrheiten sollten schonungslos auf den Tisch! Beide Seiten sollten aufeinander zugehen um eine wahrheitsgetreue Darstellung der Fakten zu gewährleisten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ManagerSOS Krisenmanagement International
    Herr Samuel Wyzmann
    Hugo Eckerner Ring 15
    60549 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: 0700 97797777
    fax ..: 0700 97797777
    web ..: http://www.detektiv-international.de
    email : hilfe@detektiv-international.de

    Krisen Hotline für Unternehmen und Führungskräfte
    Risk – Fraud – Compliance -Crime – Problem Solving -Troubleshooting Krisenhotline Notruf für Unternehmen und Führungskräfte auch im Zuge der Coronakrise 24 h erreichbar.

    Top Secret Hilfe international bei Schwierigkeiten – Probleme – prekäre Ausnahmesituationen – Wenn es mal wieder top-secret und schnell sein muss –
    Die Problemlöser – Secret Problemsolving & Troubleshooting international Tel: 0049 700 97797777 ( 12,4 Tag / 6,3 Nacht Cent) Bereitschaftsdienst Koordination – 0049 175 4531436 oder 0049 151 22739601 E-Mail: hilfe@detektiv-international.de Homepage: http://www.detektiv-international.de
    Spezialeinsätze Upperclass: http://www.themr.black E-Mail: hilfe@themr.black Tel: +49 175 622 68 99 Kooperationspartner: Psychosophic Consultants GmbH & Co. KG Festnetz: 08152 9822260 Mobil: 0177 5204953 http://www.psychosophics.de

    Pressekontakt:

    ManagerSOS PR
    Frau Karin Schneider
    Hugo Eckener Ring 15
    60549 Frankfurt

    fon ..: 0700 97797777
    web ..: http://www.detektiv-international.de
    email : hilfe@detektiv-international.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Des Pudels Kern – Verschwörungstheorien Corona vs. Mainstream Medien Darstellung

    veröffentlicht am 6. April 2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 2 x angesehen • Content-ID 76056