• Vancouver, B.C. – 19. Oktober 2023: Calibre Mining Corp. (TSX: CXB; OTCQX: CXBMF) (das „Unternehmen“ oder „Calibre“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/calibre-mining-corp/), ein wachsender mittelgroßer Goldproduzent mit einer starken Pipeline an Erschließungs- und Explorationsmöglichkeiten in Nevada und Washington in den USA sowie in Nicaragua, gab heute bekannt, dass es beabsichtigt, ein normales Emittentenangebot (das „Angebot“ oder „NCIB“) zum Rückkauf zu machen, auf dem offenen Markt über die Einrichtungen der Toronto Stock Exchange („TSX“), andere ausgewiesene Börsen und/oder alternative kanadische Handelssysteme oder auf andere Weise, die nach den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen zulässig ist, bestimmte seiner ausstehenden Stammaktien („Aktien“) zurückzukaufen.

    Darren Hall, President und Chief Executive Officer von Calibre, erklärte: „Nach den Investitionen bauen wir unsere Cash-Position weiter aus, die sich zum 30. September 2023 auf 97 Millionen US-Dollar belief, was einem Anstieg von 72 % in diesem Jahr entspricht. In Anbetracht unserer robusten Cash-Position werden wir in den nächsten 12 Monaten die Möglichkeit prüfen, bis zu 10 % unseres Börsenwertes zu erwerben. Wir sind der Ansicht, dass der Kauf von Calibre-Stammaktien im Rahmen des NCIB eine verantwortungsvolle Verwendung der verfügbaren Barmittel ist und im besten Interesse des Unternehmens liegt, da die Marktpreise von Zeit zu Zeit nicht den Wert des Calibre-Geschäfts widerspiegeln. Wir haben kontinuierlich den Wert für unsere Stakeholder gesteigert, indem wir organisches Wachstum im gesamten Unternehmen erzielt haben, was zu einer starken Bilanz aus operativem Cashflow geführt hat, und wir werden den Wert für unsere Aktionäre weiter steigern, indem wir weiterhin in unsere Vermögenswerte reinvestieren und unsere Verpflichtungen einhalten.“

    Die Anzahl der Aktien, die während des Zeitraums des Angebots vom 23. Oktober 2023 bis zum 22. Oktober 2024 erworben werden sollen, wird 33.159.091 Aktien nicht überschreiten, was ungefähr 10 % der am 12. Oktober 2023 im Umlauf befindlichen Aktien entspricht, mit Ausnahme der Aktien, die von Direktoren, leitenden Angestellten und Hauptaktionären gehalten werden (der „öffentliche Streubesitz“). Die tatsächliche Anzahl der Aktien, die im Rahmen des Angebots erworben werden können, und der Zeitpunkt des Erwerbs werden von der Geschäftsführung von Calibre festgelegt. Zum 12. Oktober 2023 waren 458.828.290 Aktien ausgegeben und im Umlauf, und der Streubesitz bestand aus 331.590.911 Aktien. Das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen der Aktien an der TSX (der „ADTV“) für den zuletzt abgeschlossenen Sechsmonatszeitraum betrug 804.824 Aktien. Gemäß den Bedingungen des Angebots wird Calibre an keinem Handelstag mehr als 25 % des ADTV für den zuletzt abgeschlossenen Sechsmonatszeitraum, d.h. 201.206 Aktien, erwerben, abgesehen von Ausnahmen für Blockkäufe. Alle Käufe, die im Rahmen des Angebots getätigt werden, erfolgen auf dem freien Markt über die Einrichtungen der TSX, andere ausgewiesene Börsen und/oder alternative kanadische Handelssysteme oder auf andere Weise, die nach den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen zulässig ist, und Calibre wird alle im Rahmen des Angebots erworbenen Aktien stornieren. Der Preis, den das Unternehmen bei Transaktionen auf dem offenen Markt für die Aktien zahlt, ist der Marktpreis zum Zeitpunkt des Kaufs.

    Das Angebot wurde vom Board of Directors von Calibre genehmigt, um Calibre den Kauf von Aktien zu ermöglichen, wenn der Kauf nach Ansicht der Geschäftsführung zu Bedingungen erfolgen kann, die den Wert der verbleibenden ausstehenden Aktien erhöhen.

    Calibre führt das Angebot durch, weil es der Ansicht ist, dass der Markt die Aktien von Calibre von Zeit zu Zeit unterbewertet und dass die Aktien in einer Preisspanne gehandelt werden können, die den Wert der Aktien im Verhältnis zum Geschäft, den Vermögenswerten und den Aussichten von Calibre von Zeit zu Zeit nicht angemessen widerspiegelt. Calibre hat in den letzten 12 Monaten keine Anteile erworben.

    IM NAMEN DES VORSTANDES
    „Darren Hall“
    Darren Hall, Präsident und CEO

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Ryan King
    Senior Vice President, Unternehmensentwicklung & IR
    T: (604) 628-1012
    E: calibre@calibremining.com
    W: www.calibremining.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Über Calibre Mining Corp.

    Calibre Mining ist ein an der kanadischen Börse notierter, auf Nord- und Südamerika fokussierter, wachsender mittelgroßer Goldproduzent mit einer starken Pipeline an Erschließungs- und Explorationsmöglichkeiten in Nevada und Washington in den USA sowie in Nicaragua. Calibre konzentriert sich auf die Schaffung nachhaltiger Werte für die Aktionäre, die lokalen Gemeinden und alle Stakeholder durch einen verantwortungsvollen Betrieb und einen disziplinierten Ansatz für Wachstum. Mit einer starken Bilanz, einem bewährten Managementteam, einem starken operativen Cashflow, wertsteigernden Erschließungsprojekten und Explorationsmöglichkeiten auf Distriktebene wird Calibre einen erheblichen Wert freisetzen.

    Vorsichtshinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen „zukunftsgerichtete“ Aussagen dar, die bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Ziele oder Errungenschaften der Gesellschaft oder die Ergebnisse der Branche wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen, Zielen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören unter anderem Aussagen über die Anzahl der im Rahmen des Angebots gegebenenfalls zu erwerbenden Aktien, den von der Gesellschaft für die im Rahmen des Angebots gegebenenfalls zu erwerbenden Aktien zu zahlenden Preis und den Zeitpunkt eines solchen Erwerbs. Diese Aussagen spiegeln unsere gegenwärtigen Ansichten hinsichtlich zukünftiger Ereignisse und operativer Leistungen wider und basieren auf Informationen, die uns derzeit zur Verfügung stehen, und beziehen sich nur auf das Datum dieser Pressemitteilung. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten eine Reihe von Risiken, Ungewissheiten und Annahmen und sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse verstanden werden und sind nicht notwendigerweise genaue Hinweise darauf, ob solche Leistungen oder Ergebnisse erreicht werden oder nicht. Zu diesen Annahmen und Risiken gehören unter anderem die Fähigkeit des Unternehmens, das erforderliche Kapital erfolgreich zuzuweisen und neue Produkte zu entwickeln, sowie die Tatsache, dass unsere Betriebsergebnisse und Geschäftsaussichten erheblichen Risiken, Schwankungen und Unsicherheiten unterliegen. Viele Faktoren könnten dazu führen, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich der Faktoren, die im Abschnitt „Risikofaktoren“ des jährlichen Informationsformulars des Unternehmens für das am 31. Dezember 2022 endende Jahr sowie in der Managementdiskussion und -analyse für das am 31. Dezember 2022 endende Jahr genannt werden, die alle auf dem SEDAR+-Profil des Unternehmens unter www.sedarplus.ca verfügbar sind. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit der Faktoren, die sich auf die zukunftsgerichteten Aussagen von Calibre auswirken können, wie z.B. potenzielle Sanktionen, die infolge der United States Executive Order 13851 vom 24. Oktober 2022 eingeführt wurden. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten oder sollten sich die Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in dieser Pressemitteilung als beabsichtigt, geplant, antizipiert, geglaubt, geschätzt oder erwartet beschriebenen abweichen. Wir haben nicht die Absicht und übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Wertpapierrecht erforderlich.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Calibre Mining Corp.
    Edward Farrauto
    413 – 595 Burrard Street
    V7X 1J1 Vancouver, BC
    Kanada

    email : calibre@calibremining.com

    Pressekontakt:

    Calibre Mining Corp.
    Edward Farrauto
    413 – 595 Burrard Street
    V7X 1J1 Vancouver, BC

    email : calibre@calibremining.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Calibre Mining kündigt normales Emittentenangebot zum Aktienrückkauf an

    veröffentlicht am 19. Oktober 2023 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 23 x angesehen • Content-ID 116877