• Der Magento Enterprise und Magento 2 Trained Partner TechDivision veröffentlicht auf Github ein extrem leistungsfähiges Import Framework für Magento 2, das zudem echtes Multithreading unterstützt.

    BildNicht nur beim initialen Setup eines Shop-Projektes spielen Importe bzw. Importmöglich-keiten eine sehr wichtige Rolle. Unterschiedlichste Produktdaten inkl. Medien wie z.B. Bilder und/oder Videos müssen in den Shop übertragen werden. Gerade bei umfang-reichen Produktsortimenten bzw. einer sehr großen Anzahl an SKUs kann ein solcher Import durchaus eine größere Herausforderung darstellen.

    Die weltweit führende Shopsoftware Magento bietet in der aktuellen Version 2 wie bereits in der Vergangenheit einen Standard-Importer an. Wenn man jedoch mit einer 6- oder gar 7-stelligen Anzahl an Produkten konfrontiert wird, kann es hier abhängig von der genauen Beschaffenheit der Produkte sowie auch der Hardware zu Problemen kommen – insbesondere dann, wenn für umfangreiche Importprozesse nur kleine Zeitfenster verfügbar sind.

    Bereits in der Vergangenheit gab es hierzu verschiedenste Lösungsansätze und auch TechDivision verfolgte bei der Arbeit mit Magento in der Vergangenheit – abhängig von den genauen Anforderungen des Kunden – unterschiedliche Ansätze.

    Aus den Learnings zahlreicher Magento-Projekte seit 2008 hat der Magento Enterprise Partner TechDivision für Magento 2 ein komplett neues und extrem leistungsfähiges Import Framework entwickelt, das unter anderem folgende Vorteile bietet und das jetzt auf Github veröffentlicht wurde:

    o Signifikante Performanceverbesserung
    o Geringer Speicherverbrauch
    o Unterstützung von Multithreading/Multiprocessing
    o Einfache Wartung und Erweiterung

    Dies sind die entscheidenden Faktoren um das Framework auch in größeren Magento 2 Projekten erfolgreich einsetzen zu können.

    Im Gegensatz zu bestehenden Ansätze wurde das TechDivision Import Framework nicht als Magento 2 Extension implementiert. Trotzdem bestehen auch keinerlei Abhängigkeiten zu anderen Frameworks wie Symfony, Laravel etc., da unabhängige Komponenten zur Verfügung gestellt werden, die je nach Bedarf über Composer kombiniert werden können.

    Darüberhinaus wird das Import Framework für Magento 2 durch den Einsatz von appserver.io zukünftig auch echtes Multithreading unterstützen – ein Novum im PHP-Umfeld.

    Derzeit befindet sich das M2IF in der Alpha-Phase und steht auf Github unter nachfolgendem Link zum Download zur Verfügung: https://github.com/techdivision/import

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TechDivision GmbH
    Herr Josef Willkommer
    Spinnereiinsel 3a
    83059 Kolbermoor
    Deutschland

    fon ..: 08031 221055-0
    fax ..: 08031 221055-22
    web ..: http://www.techdivision.com
    email : info@techdivision.com

    Der Webtechnologiedienstleister und Magento Enterprise Partner TechDivision gehört im deutschsprachigen Raum zu den führenden Adressen für anspruchsvolle eCommerce-Lösungen mit Magento sowie die Digitalisierung von Geschäftsprozessen auf Basis von Open Source Technologien. Das Leistungsspektrum von TechDivision reicht von Consultingleistungen über Konzept und Designentwicklung sowie Implementierung und Betreuung bis hin zu Online-Marketing. Neben diversen mittelständischen Kunden vertrauen auch international agierende Unternehmen wie Allianz, Ritter-Sport, ZORO Tools, Salewa, FERRERO oder Cherry auf das Know-how und die Erfahrung von TechDivision. Aktuell verfügt TechDivision über zwei Standorte in Rosenheim/Kolbermoor und München und beschäftigt insgesamt mehr als 75 Mitarbeiter. Mit dem eStrategy-Magazin veröffentlich TechDivision zudem einmal im Quartal das führende Online-Magazin zum Thema eCommerce und Online-Marketing in der DACH-Region. Das Magazin kann kostenlos unter www.estrategymagazin.de herunter geladen werden.

    Pressekontakt:

    TechDivision GmbH
    Herr Josef Willkommer
    Spinnereiinsel 3a
    83059 Kolbermoor

    fon ..: 08031 221055-0
    web ..: http://www.techdivision.com
    email : info@techdivision.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    TechDivision veröffentlicht Magento 2 Import Framework (M2IF)

    veröffentlicht am 10. Januar 2017 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 24 x angesehen • Content-ID 52371