• Enzo Pedro Locatelli erzählt in seiner Autobiografie „Redlight“ von einem Halbitaliener, der in seinem Leben alles gesehen hat.

    BildEnzo Pedro Locatelli ist Sohn italienischer Einwanderer, ein echter „Secondo“. Seine Kindheit verbrachte er in einem kleinen Dorf im Tal. Sein Leben führte ihn dann zu den vielfältigsten Stationen. Locatelli wurde gelernter Gipser und Maler, arbeitete als Kaminfeger, Schausteller, Kellner und war in vielen weiteren Jobs tätig. Schlussendlich führte ihn sein Leben sogar bis zu einer Karriere als Bordellbetreiber. Zahlreiche Thailandaufenthalte brachten ihn bald dem Rotlichtmilieu nah …

    In einer außergewöhnlichen Autobiographie stellt der Halbitaliener Enzo Pedro Locatelli nicht nur ein Leben voller Höhen und Tiefen vor, sondern offenbart Menschen und Lebenseinstellungen in einem eher wenig bekannten, verrufenen Milieu. In seiner packenden Skizzierung des Rotlichtmilieu legt er unverblümt die Härten des vermeintlich süßen Lebens offen. Herausgekommen ist eine mitreißende Erzählung über einen Lebenskünster, der uns in ein bewegtes, manchmal gefährliches Leben entführt. Seine Wortwahl ist deshalb oft derbe, aber wenn man sich auf die aufregende Geschichte einlässt, erfährt man von beeindruckenden und dramatischen, aber auch lustigen Anekdoten aus einem „gelebten“ Leben.

    „Redlight“ von Enzo Pedro Locatelli ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-5327-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Werbeanzeige

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Redlight – authentische Biografie eines Lebenskünstlers entführt ins Rotlichmilieu

    veröffentlicht am 1. September 2015 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 189 x angesehen • Content-ID 36001