• Die Überprüfung durch Gaston County gibt Zeit für konstruktives Engagement

    BELMONT, N.C., 9. August 2021 – Piedmont Lithium Inc. (Nasdaq: PLL) (ASX: PLL) (Piedmont oder das Unternehmen) stellt das folgende Update zur Änderung des Bebauungsplans des County für ihr Lithiumprojekt Carolina bereit.

    Am 6. August 2021 stimmten die Commissioners während einer Sondersitzung des Gaston County Board of Commissioners für ein 60-tägiges vorübergehendes Entwicklungsmoratorium hinsichtlich neuer Genehmigungen für Bergbau- und Steinbruchaktivitäten, um die aktuellen Branchenvorschriften des County und ihre potenziellen Auswirkungen auf zukünftige Betriebe zu überprüfen. Das Unternehmen freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Commissioners des Gaston County und Mitarbeitern an den vielen wichtigen Angelegenheiten, die ihrer Prüfung unterliegen.

    Wir möchten dem Gaston County Board of Commissioners für seine Führungsrolle bei der Schaffung dieses Rahmens und der Überprüfungsstruktur danken, womit der County und das Unternehmen gemeinsam Fortschritte erzielen können. Wir sind uns von ganzem Herzen einig, dass es für die Commissioners wichtig ist, die Zeit zur Überprüfung der bestehenden bundesstaatlichen und regionalen Vorschriften zu haben und wie sie auf Pläne für das Lithiumprojekt Carolina angewendet werden können, sagte Keith Phillips, CEO von Piedmont Lithium.

    Wir stellen fest, dass die Rechtsberater, die das County vertreten, in einer Erklärung während der Sondersitzung klargestellt haben, dass Gaston County das Wirtschaftswachstum und die Entwicklung unterstützt und der Beschluss nicht dazu dient, den Bergbau aufzuhalten, sondern dem County Zeit zur Durchführung seiner Due Diligence gibt. Wir freuen uns darauf, mit den Commissioners und der ganzen Gemeinde in Bezug auf unser Engagement für Umweltverantwortung und wirtschaftlichen Wohlstand für das County zusammenzuarbeiten, während wir daran arbeiten, die Versorgungskette der USA für eine kohlenstoffarme Wirtschaft zu avancieren.

    Piedmont bestätigte auch, dass das Unternehmen auf dem Besten Weg ist, seine bevorstehende endgültige Machbarkeitsstudie im 2. Halbjahr 2021 zu veröffentlichen, und das Unternehmen wird weiterhin an den auf bundesstaatlicher Ebene und County-Ebene für das Projekt erforderlichen Genehmigungen arbeiten.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie:

    Keith Phillips
    President & CEO
    T: +1 973 809 0505
    E: kphillips@piedmontlithium.com

    Brian Risinger
    VP – Investor Relations and Corporate Communications
    T: +1 704 910 9688
    E: brisinger@piedmontlithium.com

    Über Piedmont Lithium

    Piedmont Lithium (Nasdaq:PLL; ASX:PLL) entwickelt ein erstklassiges integriertes Lithiumgeschäft in den USA, was den Übergang zu einer Netto-Null-Welt und die Schaffung einer klimafreundlichen Wirtschaft in Amerika ermöglicht. Unsere Lage im anerkannten Zinn-Spodumen-Gürtel Carolina in North Carolina, die Wiege der Lithiumindustrie, positioniert uns zu einem der weltweit kostengünstigsten Produzenten von Lithiumhydroxid und dem Produzenten mit der strategisch besten Lage, um die schnell wachsende E-Fahrzeuglieferkette in den USA zu bedienen. Die einzigartige geographische Nähe unserer Ressourcen, Produktionsbetriebe und potenziellen Kunden bringt uns auf den richtigen Weg, um unter den weltweit nachhaltigsten Produzenten von Lithiumhydroxid zu sein, und sollte es Piedmont ermöglichen, eine zentrale Rolle bei Amerikas Weg zur Elektrifizierung von Transport und Energiespeicherung zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie unter www.piedmontlithium.com.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten und Australiens, einschließlich Aussagen zu Explorations-, Erschließungs- und Bauaktivitäten, zu den aktuellen Plänen für die Mineralien- und Chemieverarbeitungsprojekte von Piedmont, zur Strategie und zu den Erwartungen hinsichtlich der Genehmigungen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind mit beträchtlichen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Risikofaktoren verbunden, von denen sich viele unserer Kontrolle entziehen und die dazu führen können, dass der tatsächliche Zeitpunkt von Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen sowie andere Faktoren wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ereignissen, Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen. Zu diesen Risikofaktoren gehören unter anderem: (i) dass Piedmont nicht in der Lage sein wird, Mineralvorkommen kommerziell abzubauen, (ii) dass die Liegenschaften von Piedmont möglicherweise nicht die erwarteten Reserven enthalten, (iii) Risiken und Gefahren, die dem Bergbaugeschäft innewohnen (einschließlich Risiken, die mit der Exploration, der Entwicklung, dem Bau und dem Betrieb von Bergbauprojekten verbunden sind, Umweltgefahren, Industrieunfälle, Wetterbedingungen oder geologische Bedingungen), (iv) die Ungewissheit darüber, ob Piedmont in der Lage ist, das für die Durchführung seines Geschäftsplans erforderliche Kapital zu beschaffen, (v) die Fähigkeit von Piedmont, das erforderliche Personal einzustellen und zu halten, (vi) Änderungen der Marktpreise von Lithium und Lithiumprodukten, (vii) technologische Änderungen oder die Entwicklung von Ersatzprodukten, (viii) die mit Explorations-, Erschließungs- und Produktionstätigkeiten innewohnenden Unsicherheiten, (viii) die Ungewissheiten, die mit Explorations-, Erschließungs- und Produktionsaktivitäten verbunden sind, einschließlich Risiken im Zusammenhang mit Genehmigungen, Gebietsabgrenzungen und behördlichen Verzögerungen, (ix) die Ungewissheiten, die der Schätzung von Lithiumressourcen innewohnen, (x) Risiken im Zusammenhang mit dem Wettbewerb, (xi) Risiken im Zusammenhang mit den Informationen, Daten und Prognosen in Bezug auf Sayona Quebec und IronRidge Resources, (xii) das Auftreten und die Ergebnisse von Ansprüchen, Rechtsstreitigkeiten und behördlichen Maßnahmen, Untersuchungen und Verfahren, (xiii) Risiken in Bezug auf unsere Fähigkeit, Rentabilität zu erzielen, Produkte im Rahmen von Lieferverträgen zu günstigen Bedingungen abzuschließen und zu liefern, unsere Fähigkeit, ausreichende Finanzmittel für die Erschließung und den Bau unserer Projekte zu erhalten, unsere Fähigkeit, die behördlichen Vorschriften einzuhalten, und unsere Fähigkeit, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten, und (xiv) andere Ungewissheiten und Risikofaktoren, die in den von Zeit zu Zeit bei der U. U.S. Securities and Exchange Commission („SEC“) und der australischen Wertpapierbörse dargelegt sind, einschließlich der jüngsten Einreichungen von Piedmont bei der SEC. Die zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen beziehen sich nur auf das Datum dieser Präsentation, und die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen und Errungenschaften können erheblich von den in dieser Präsentation enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen abweichen. Die Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Piedmont lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, solche zukunftsgerichteten Aussagen, Prognosen und Schätzungen öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Darüber hinaus ist Piedmont nicht verpflichtet, Analysen, Erwartungen oder Aussagen Dritter in Bezug auf Piedmont, seine Finanz- oder Betriebsergebnisse oder seine Wertpapiere zu kommentieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Diese Pressemitteilung wurde vom CEO des Unternehmens, Herrn Keith Phillips, zur Veröffentlichung freigegeben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA
    Australien

    email : info@piedmontlithium.com

    Pressekontakt:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA

    email : info@piedmontlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Piedmont Lithium Inc.: Update zu Genehmigungsverfahren für Lithiumprojekt Carolina

    veröffentlicht am 9. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 1 x angesehen • Content-ID 92406