• (Montréal, 9. Dezember 2021) Osisko Gold Royalties Ltd (OR:TSX & NYSE) (das Unternehmen oder Osisko – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/osisko-gold-royalties-ltd/) gibt bekannt, dass die Toronto Stock Exchange (die TSX) die Absichtserklärung des Unternehmens, ein normales Emittentenangebot (das NCIB-Programm) abzugeben, genehmigt hat. Gemäß den Bedingungen des NCIB-Programms kann Osisko von Zeit zu Zeit bis zu 16.530.688 seiner Stammaktien (Stammaktien) in Übereinstimmung mit den Verfahrensweisen der TSX bei normalen Emittentenangeboten erwerben.

    Das normale Emittentenangebot wird über die Einrichtungen der TSX oder über alternative Handelssysteme, sofern diese in Frage kommen, abgewickelt und entspricht den dortigen Bestimmungen. Käufe im Rahmen des normalen Emittentenangebots werden durch Transaktionen am offenen Markt oder auf andere Weise getätigt, die eine Wertpapieraufsichtsbehörde zulässt, einschließlich im Voraus vereinbarter Cross-Trades, freier Angebote und privater Vereinbarungen im Rahmen eines von einer Wertpapieraufsichtsbehörde erteilten Emittentenangebot-Freistellungsauftrags.

    Die Rückkäufe im Rahmen des NCIB-Programms können am 12. Dezember 2021 beginnen und enden am 11. Dezember 2022 oder zu einem früheren Zeitpunkt, wenn das NCIB-Programm abgeschlossen ist. Tägliche Käufe sind auf 87.264 Stammaktien beschränkt, mit Ausnahme von Blockkäufen, die 25 % des durchschnittlichen täglichen Handelsvolumens der Stammaktien an der TSX für den am 30. November 2021 endenden Sechsmonatszeitraum entsprechen und 349.057 Stammaktien umfassen.

    Der Preis, den das Unternehmen für Stammaktien zahlen kann, die im Rahmen des NCIB-Programms auf dem freien Markt gekauft werden, ist der zum Zeitpunkt des Kaufs vorherrschende Marktpreis (zuzüglich Maklergebühren), und alle vom Unternehmen gekauften Stammaktien werden annulliert. Für den Fall, dass das Unternehmen Stammaktien durch im Voraus vereinbarte Cross-Trades, freie Angebote, Blockkäufe oder private Vereinbarungen erwirbt, kann der Kaufpreis der Stammaktien und wird im Falle von Käufen durch private Vereinbarungen, sofern dies von der Wertpapieraufsichtsbehörde gestattet wird, mit einem Abschlag auf den Marktpreis der Stammaktien zum Zeitpunkt des Erwerbs erfolgen.

    Der Board of Directors von Osisko ist der Ansicht, dass der zugrunde liegende Wert des Unternehmens von Zeit zu Zeit nicht im Marktpreis der Stammaktien reflektiert wird und dementsprechend der Kauf von Stammaktien den proportionalen Anteil am Unternehmen erhöhen und für alle verbleibenden Aktionäre des Unternehmens von Vorteil sein wird.

    Zum 30. November 2021 waren 166.458.343 Stammaktien ausgegeben und im Umlauf. Die 16.530.688 Stammaktien, die im Rahmen des NCIB-Programms zurückgekauft werden können, entsprechen etwa 10 % des Streubesitzes des Unternehmens zum 30. November 2021, d. h. 165.306.882 Stammaktien.

    Während des vorherigen NCIB-Programms des Unternehmens, das am 11. Dezember 2021 endet, erhielt das Unternehmen die Genehmigung zum Kauf von 14.610.718 Stammaktien und kaufte tatsächlich 2.103.366 Stammaktien zu einem gewichteten Durchschnittspreis von etwa 14,6388 Dollar pro Stammaktie über die Einrichtungen der TSX.

    Osisko hat Desjardins Capital Markets damit beauftragt, alle Käufe im Rahmen des NCIB-Programms in seinem Namen durchzuführen.

    Über Osisko Gold Royalties Ltd

    Osisko Gold Royalties Ltd. ist ein seit Juni 2014 bestehendes Edelmetallbeteiligungsunternehmen mit Fokus auf Nord-, Mittel- und Südamerika. Osisko besitzt ein auf Nordamerika ausgerichtetes Portfolio mit über 160 Royalties, Streams und Edelmetallabnahmen. Die Grundlage des Portfolios von Osisko bildet die 5-prozentige NSR-Royalty an der Mine Canadian Malartic, der größten Goldmine Kanadas.

    Osiskos Hauptsitz befindet sich in 1100 Avenue des Canadiens-de-Montréal, Suite 300, Montréal, Québec, H3B 2S2.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Osisko Gold Royalties Ltd:
    Heather Taylor
    Vice-President, Investor Relations
    Tel. (514) 940-0670 x105
    htaylor@osiskogr.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können als „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze betrachtet werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen setzen naturgemäß voraus, dass das Unternehmen bestimmte Annahmen trifft, und sind zwangsläufig mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Leistungsgarantie dar. In dieser Pressemitteilung beziehen sich diese zukunftsgerichteten Aussagen unter anderem auf die Wahrnehmung des inneren Wertes des Unternehmens durch die Direktoren und leitenden Angestellten des Unternehmens sowie auf die Fähigkeit des Unternehmens, den Kapitalrückflüssen an die Aktionäre weiterhin auf disziplinierte, opportunistische Weise Priorität einzuräumen. Wörter wie „können“, „werden“, „würden“, „könnten“, „erwarten“, „glauben“, „planen“, „antizipieren“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „fortsetzen“ oder die negative oder vergleichbare Terminologie sowie Begriffe, die üblicherweise in der Zukunft und unter Vorbehalt verwendet werden, sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Die in zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Informationen beruhen auf bestimmten wesentlichen Annahmen, die bei der Erstellung einer Schlussfolgerung oder einer Vorhersage oder Projektion zugrunde gelegt wurden, einschließlich der Annahme, dass die finanzielle Situation des Unternehmens weiterhin günstig sein wird. Das Unternehmen hält seine Annahmen auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen für angemessen, weist den Leser jedoch darauf hin, dass sich seine Annahmen in Bezug auf künftige Ereignisse, von denen sich viele der Kontrolle des Unternehmens entziehen, letztendlich als unrichtig erweisen können, da sie Risiken und Ungewissheiten unterliegen, die das Unternehmen und seine Geschäftstätigkeit betreffen.

    Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren und Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zugrunde liegen, finden Sie im Abschnitt Risk Factors“ im jüngsten Jahresbericht von Osisko, der bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde und elektronisch unter Osiskos Emittentenprofil auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar ist, sowie bei der U.S. Securities and Exchange Commission, die elektronisch unter Osiskos Emittentenprofil auf EDGAR unter www.sec.gov verfügbar ist. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die Erwartungen von Osisko zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung wider und können sich nach diesem Zeitpunkt noch ändern. Osisko lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Osisko Gold Royalties Ltd.
    Jochen Staiger
    1100, av. des Canadiens-de-Montreal
    H3B 2S2 Montreal, QC
    Kanada

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    Osisko Gold Royalties Ltd.
    Jochen Staiger
    1100, av. des Canadiens-de-Montreal
    H3B 2S2 Montreal, QC

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Osisko meldet Genehmigung der TSX zur Erneuerung des normalen Emittentenangebots

    veröffentlicht am 9. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 9 x angesehen • Content-ID 97192