• – Beide Unternehmen werden zusammenarbeiten, um die Phasen der Arzneimittelentwicklung von NurExone zu optimieren – von der Forschung und Entwicklung bis hin zur Qualitätssicherung
    – Das Unternehmen veranstaltet am Donnerstag, den 20. Oktober 2022, um 17:00 Uhr MEZ ein Webinar für Investoren

    Calgary, Alberta, Kanada und Oxford, Vereinigtes Königreich, den 12. Oktober 2022 – NurExone Biologic Inc. (TSXV: NRX) (FWB: J90) (das Unternehmen oder NurExone), ein biopharmazeutisches Unternehmen, das eine biologisch gesteuerte Exosomentherapie für Patienten mit traumatischen Rückenmarksverletzungen entwickelt, freut sich bekannt zu geben, dass die hundertprozentige Tochtergesellschaft des Unternehmens, NurExone Biologic Ltd., eine unverbindliche Absichtserklärung für eine Zusammenarbeit (die Zusammenarbeit) mit Nanometrix Ltd. (Nanometrix), einem britischen Anbieter von Nanopartikel-Analysen, der Dienstleistungen im Bereich molekulares Profiling von Exosomen und deren Ladung offeriert, unterzeichnet hat.

    Im Rahmen dieser Zusammenarbeit werden die Exosomen und Ladungsproben von NurExone durch Nanometrix verarbeitet und analysiert, indem es seine proprietäre KI-Software (Künstliche Intelligenz, KI) verwenden wird, um morphologische und Populationsdaten zu extrahieren und zu analysieren, um ein detailliertes molekulares Profil der Exosomen zu erstellen und die siRNA-Ladungskopienzahl pro extrazellulärem Vesikel (EV) zu quantifizieren. Diese Informationen lagen bisher außerhalb der Möglichkeiten.

    Die Zusammenarbeit wird von den Parteien kostenlos durchgeführt und endet, wenn die Analyseergebnisse vorgelegt und von Nanometrix an NurExone zurückgesendet werden. Sollte NurExone mit der Zusammenarbeit zufrieden sein, kann NurExone einen kommerziellen Vertrag über den Erwerb weiterer Dienstleistungen mit Nanometrix abschließen.

    Ein detailliertes molekulares Profiling unserer Exosomen und ihrer siRNA-Ladungen wird ein Qualitätssicherungsprogramm für die wiederholbare Massenproduktion von Exo-Therapeutika auf dem Weg zur Kommerzialisierung erleichtern, sagte Dr. Lior Shaltiel, CEO von NurExone. Nanometrix verfügt über das Fachwissen und die Ressourcen, um diese Analyse hochprofessionell durchzuführen, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihnen.

    Die Unterzeichnung dieser Absichtserklärung ist ein erster Schritt auf dem Weg zu einem wichtigen Meilenstein für Nanometrix, sagte Alexandre Kitching, CEO und Mitgründer von Nanometrix. Wir freuen uns sehr, diese Zusammenarbeit mit NurExone zu beginnen, da wir an die Zukunft von Exosomen als fortschrittliche Plattform für die Wirkstoffverabreichung glauben. Wir freuen uns darauf, unsere Technologie einzusetzen und NurExone dabei zu unterstützen, detaillierte Informationen über ihre siRNA-beladenen Exosomen zu erhalten und anschließend die verschiedenen Phasen ihrer Arzneimittelentwicklung zu optmieren.

    Exosomen werden am besten als EVs definiert, die sich als vielversprechende gelenkte Nanoträger für die Wirkstoffabgabe und zielgerichtete Therapie sowie als Alternative zur Stammzelltherapie erwiesen haben. EVs sind aus Endosomen gewonnene kleine Membranbläschen mit einem Durchmesser von etwa 30 bis 150 Nanometern, die von Zellen in allen lebenden Systemen in extrazelluläre Flüssigkeiten freigesetzt werden. Sie eignen sich gut für die Verabreichung kleiner funktionaler Moleküle, und zunehmende Nachweise deuten darauf hin, dass sie eine zentrale Rolle in der Kommunikation zwischen Zellen spielen.

    Die Exo-Therapie von NurExone verwendet proprietäre Exosomen als biologisch gesteuerte Nanoträger, um spezielle therapeutische Verbindungen in Zielgebiete zu transportieren. Die abgegebenen Moleküle fördern eine Umgebung, die den Heilungsprozess am Zielort einleiten. Für die erste klinische Indikation zur Wiederherstellung der Funktion von Patienten mit traumatischer Rückenmarksverletzung (SCI) verwendete NurExone modifizierte siRNA-Sequenzen als therapeutische Moleküle.

    Die Exo-Therapie wird als revolutionäres intranasales Produkt entwickelt, um traumatische Verletzungen des Rückenmarks und des Gehirns sowie andere Indikationen des zentralen Nervensystems zu behandeln. In präklinischen Studien an Ratten mit vollständig durchtrenntem Rückenmark führte die intranasale Verabreichung von ExoPTEN zu einer signifikanten motorischen Verbesserung, sensorischer Erholung und einer schnelleren Wiederherstellung des Harnblasenreflexes.

    Webinar für Investoren

    Am Donnerstag, den 20. Oktober 2022 um 17:00 Uhr MEZ, wird das Unternehmen ein Webinar veranstalten, in dem die jüngsten geschäftlichen Höhepunkte und Wachstumsausblick erörtert werden.

    Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um sich für das Webinar anzumelden.
    us02web.zoom.us/webinar/register/WN_hqlWt1EUTrCy_ol_iJ2DmA

    Über Nanometrix

    Nanometrix ist ein Start-up zur Nanopartikel-Analyse mit Sitz in Oxford, Vereinigtes Königreich, das einzigartige End-to-End-Services entwickelt hat, um routinemäßig molekulare Nanopartikelprofile aus Proben zu erstellen. Jedes Profil liefert derzeit nicht abrufbare Informationen wie Morphologie, Populationsdynamik und Ladungskopienzahl pro Nanopartikel. Die Software und Dienstleistungen von Nanometrix werden derzeit in Laboren und Teams weltweit eingesetzt, die an der Entwicklung neuer Therapeutika und Diagnostika arbeiten.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.nanometrix.bio oder kontaktieren Sie uns unter info@nanometrix.bio

    Über NurExone Biologic

    NurExone Biologic ist ein an der TSXV notiertes Pharma-Unternehmen, das eine Plattform für eine biologisch gesteuerte Exo-Therapie entwickelt, die Patienten mit traumatischen Rückenmarksverletzungen nicht invasiv verabreicht werden soll. Die Exo-Therapie wurde am Technion, Israel Institute of Technology, konzeptionell in Tierversuchen demonstriert. NurExone ist dabei, die Behandlung auf Menschen zu übertragen. Das Unternehmen verfügt über eine exklusive weltweite Lizenz des Technion zur Entwicklung und Vermarktung der Technologie.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.nurexone.com oder folgen Sie NurExone auf LinkedIn, Twitter, Facebook, oder YouTube.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Inbar Paz-Benayoun
    Head of Communications
    Tel.: +972-52-3966695
    E-Mail: info@nurexone.com

    Für Investoren:
    Anlegerservice
    IR@nurexone.com
    +1 905-347-5569

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über die Zukunftspläne des Unternehmens, die Absichtserklärung, die im Rahmen der Zusammenarbeit durchzuführenden Entwicklungsaktivitäten, den potenziellen Abschluss einer kommerziellen Vereinbarung zwischen den Parteien und potenzielle zukünftige Herstellungs- und Marketingaktivitäten. Wo immer möglich, wurden Wörter wie kann, wird, sollte, könnte, erwarten, planen, beabsichtigen, antizipieren, glauben, schätzen, vorhersagen oder potenziell bzw. die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Begriffe verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu kennzeichnen. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen des Managements wider und basieren auf Informationen, die dem Management zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments zur Verfügung standen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder angedeutet wurden. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem Risiken im Zusammenhang mit dem frühen Entwicklungsstadium des Unternehmens, dem bisherigen Ausbleiben von Einnahmen, der staatlichen Regulierung, der Marktakzeptanz seiner Produkte, dem schnellen technologischen Wandel, der Abhängigkeit von Schlüsselpersonal, dem Schutz des geistigen Eigentums des Unternehmens und der Abhängigkeit von den strategischen Partnern des Unternehmens. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser sollten sich nicht vorbehaltlos auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die das Management für vernünftig hält, kann das Unternehmen den Lesern nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um sie an neue Ereignisse oder Umstände anzupassen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NurExone Biologic Inc.
    Dr. Lior Shaltiel
    9 Mezada Street, BSR 3 Tower, 30 Fl.
    5120109 Bnei-Brak
    Israel

    email : info@nurexone.com

    Pressekontakt:

    NurExone Biologic Inc.
    Dr. Lior Shaltiel
    9 Mezada Street, BSR 3 Tower, 30 Fl.
    5120109 Bnei-Brak

    email : info@nurexone.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    NurExone unterzeichnet Absichtserklärung mit Nanometrix im Hinblick auf seine KI-gesteuerte Technologie zur Erstellung von molekularen Profilen von Exosomen und deren Ladung

    veröffentlicht am 12. Oktober 2022 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 5 x angesehen • Content-ID 106210