• Colonia Brauhaus empfängt Karnevalsjecke

    Alaaf heißt es wieder vielerorts an Weiberfastnacht um 11:11 Uhr in der rheinischen Karnevalshochburg Köln. Vom 8. Februar bis zum Aschermittwoch am 14. Februar ist die ganze Stadt außer Rand und Band. Das Colonia Brauhaus in Riehl lädt auf 400 Quadratmetern zum Feiern und an Aschermittwoch zum traditionellen Fischessen ein.

    Auch in diesem Jahr erhalten im Colonia Brauhaus unter dem Motto „Alles ein Strich“ Feierlustige für jeweils 1,40 EUR eine Auswahl der beliebtesten Getränke wie Kölsch, Kabänes, Korn, Julishka oder einen kleinen Feigling. Für die entsprechende Stärkung sorgen Brötchenhälften, die mit Käse, Mett, Schinken, Leber- oder Blutwurst deftig belegt sind.

    „Wir sorgen für eine gute Grundlage im Magen, schenken Kölsch und Schnaps aus und spielen die bekanntesten Karnevalshits, so dass alle Jecken voll auf ihre Kosten kommen“, erklärt Janjko Protuder, Inhaber des Colonia Brauhauses. „Alle Feierlustigen sind bei uns an den Karnevalstagen herzlich willkommen. Auch private Karnevalsfeiern sind in unseren Räumlichkeiten möglich. Da lohnt sich eine Reservierungsanfrage.“

    Nach den närrischen Tagen am Aschermittwoch gibt es traditionell Fisch. Deshalb bietet auch das Colonia Brauhaus am ersten Tag der Fastenzeit zahlreiche Fischgerichte an. „Viele kommen in größeren Gruppen und lassen sich von uns nach der anstrengenden Karnevalszeit nochmal mit allem, was das Meer hergibt, verwöhnen, bevor dann wieder der ganz normale Alltag beginnt“, so der Brauhausinhaber über seine Gäste.

    Das Colonia Brauhaus ist gut mit dem Auto oder der Straßenbahn erreichbar und liegt ganz in der Nähe des Rheins. Das erfahrene und eingespielte Team kümmert sich engagiert darum, dass alle Jecken die fünfte Jahreszeit unbeschwert genießen können.

    Werbeanzeige

    Wer eine Karnevalsfeier buchen, einen Tisch zum Fisch essen reservieren möchte oder sich für das Thema Mittagstisch Köln interessiert, findet auf http://www.colonia-brauhaus.de alle Infos zu Essen in Köln und vielem mehr.

    Über:

    Colonia Brauhaus
    Herr Janjko Protuder
    An der Schanz 2
    50735 Köln-Riehl
    Deutschland

    fon ..: 0221 / 7156355
    fax ..: 0221 / 5348716
    web ..: http://www.colonia-brauhaus.de
    email : info@colonia-brauhaus.de

    Das Colonia Brauhaus gehört zu den bekanntesten Gaststätten in der belebten Domstadt Köln. Aufgrund der idealen Lage und der typisch kölschen Küche des charmanten Restaurants gehört ein Besuch bei Chefkoch Janjko Protuder zu den Kölner Highlights, die man einplanen sollte.

    Seit der Neueröffnung im Mai 2009 erstrahlt das Colonia Brauhaus wieder in neuem Glanz und bietet neben kölschen auch kroatische Spezialitäten in einem gemütlichen Ambiente.

    Pressekontakt:

    wavepoint GmbH & Co. KG
    Frau Lisa Petzold-Sauer
    Moosweg 2
    51377 Leverkusen

    fon ..: 0214 / 70 79 011
    web ..: http://www.wavepoint.de
    email : info@wavepoint.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kumm loss mer fiere in Köln-Riehl

    veröffentlicht am 5. Februar 2018 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 23 x angesehen • Content-ID 49806