• Von zuhause aus die Sehenswürdigkeiten in Venedig erleben mit virtuellen Führungen nach individuellen Wünschen der Kunden

    BildSeitdem im Jahre 2020 Venedig und die ganze Welt sich in einen durch Covid-19 bedingten Lockdown begab, entwickelte die Wahlvenezianerin und Stadtführerin Susanne Kunz-Saponaro eine neuartige Weise von Führungen in der Lagunenstadt: Führungen in Livestream.

    „Lockdown“, das heißt für alle, die nun „zuhause“ bleiben müssen, dass Reisen unmöglich ist. Jedoch können wir dank der Technologien unserer Zeit virtuelle Reisen in Livestream unternehmen, und so ist es herrlich, dass es dennoch möglich ist z.B. die herrlichen Gebäude des Markusplatzes zu bestaunen oder über den Rialto-Markt zu schlendern, um zu sehen, welche Fische im Angebot sind.

    Voraussetzung für virtuelle Führungen im Livestream ist ein Internetzugang. Die Führungen sind so gestaltet, dass sich der Kunde mit der Stadtführerin auf einem Online-Portal (Zoom) trifft und dort Venedig zusammen mit der Stadtführerin besichtigt. Der Kunde sitzt dabei ganz gemütlich auf seinem Sofa zuhause, während die Stadtführerin ausgerüstet mit Handy und Headset über tausende oder weniger Kilometer Entfernung die schönste Stadt der Welt auf den Bildschirm des Computers, Fernsehers oder Handys des Kunden bringt.

    Aber nicht nur in Zeiten von Covid-19 sind Führungen in Livestream interessant. Es gibt viele andere Gründe, warum es nicht möglich ist, nach Venedig zu kommen: keine Zeit, kein Geld, Verpflichtungen. Ein kurzer 1-2 Stunden-Trip im Livestream ist demgegenüber immer möglich.
    Weitere Informationen zu den virtuellen Venedig Führungen gibt es auf:
    https://www.stadtfuehrungen-venedig.de/virtuellefuehrungenvenedig.htm

    Und schließlich sind virtuelle Führungen eine ausgezeichnete Vorbereitung für eine geplante Venedig Reise. Nicht nur als Einstimmung, sondern weil man schon vorab viel Praktisches darüber erfährt, was einen in dieser traumhaften Stadt erwartet. Wo sollte am besten die Unterkunft sein? Wo kommt man in Venedig an? Wie bewegt man sich weiter? Wo kann man welche Tickets kaufen? Viele dieser Fragen werden im entspannten Gespräch mit der Stadtführerin geklärt, und so ist es möglich, basierend auf den Anregungen der Stadtführerin ein Programm zu erstellen, das den Venedig Besuch zu einem unvergesslichen Ereignis werden lässt.

    Das Programm an Führungen, welches die Stadtführerin vorschlägt, ist sehr vielfältig und kann den Besucher zu den bekanntesten Monumenten Venedigs wie den Dogenpalast, die Markuskirche oder die Rialtobrücke führen. Darüber hinaus gibt es die unterschiedlichsten Sonder-Führungen: literarische Führungen z.B. zu den Orten des Wirkens der berühmten venezianischen Commissarios Guido Brunetti, Führungen zur Musik, Führungen zum Thema „Alltag in Venedig“ – und vieles, vieles mehr. Die Themen der deutschsprachigen Führungen werden dabei in jeweils individueller Absprache mit der Stadtführerin vereinbart.
    Einen Überblick über die vielfältigen Besichtigungen in Venedig erhält man auf:
    https://www.stadtfuehrungen-venedig.de/besichtigungen.htm

    Die Führungen durch Venedig sind auch eine ideale Geschenkidee – ob als Weihnachtsgeschenk, Geburtstagsgeschenk oder Hochzeitsgeschenk … auch dieses besondere Geschenk ist stets auf die Interessen des Beschenkten ausgerichtet und Live vor Ort oder im Livestreaming möglich.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Stadtführungen Venedig
    Frau Susanne Dr. Kunz-Saponaro
    Kronprinzenstr 108
    40217 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: Italien: 0039-338-2200419
    web ..: https://www.stadtfuehrungen-venedig.de
    email : mail@stadtfuehrungen-venedig.de

    Stadtführung Venedig auf Deutsch von Frau Dr. Kunz-Saponaro. Die Wunder der Lagunenstadt Venedig entdecken – egal ob während eines Ausfluges nach Venedig oder in einer Woche. Die autorisierte Stadtführerin erstellt Programme für Gruppen, Einzelreisende, Familien mit Kindern oder Schulklassen zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Venedig, sowie zu den unbekannten Geheimnissen der Lagunenstadt. So entdeckt man den Dogenpalast mit den Geheimen Wegen, die Markuskirche, San Marco, das Guggenheim Museum, die Biennale, oder geheimnisvolle Gärten und verwunschene Plätze im abseitigen Venedig.

    Pressekontakt:

    Bio-Seo Agentur Handart
    Frau Patricia Lammer
    Schellenbergstraße 3
    82110 Germering

    fon ..: +49 (89) 89 42 70 58
    web ..: https://www.bio-seo.de
    email : mail@bio-seo.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Führungen in Livestream durch Venedig mit der Stadtführerin Susanne Kunz-Saponaro

    veröffentlicht am 27. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 6 x angesehen • Content-ID 84178