• Vancouver (British Columbia), 12. November 2019. Endeavour Silver Corp. (NYSE: EXK, TSX: EDR) (www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=299054) meldet positive erste Bohrergebnisse für das Konzessionsgebiet El Curso in der Nähe der Mine Guanaceví von Endeavour in Durango (Mexiko). Das im Juli 2019 gepachtete Konzessionsgebiet El Curso umfasst den produktiven Erzgang Santa Cruz zwischen dem bereits zuvor abgebauten Erzkörper Porvenir Cuatro von Endeavour und dem kürzlich erschlossenen Erzkörper Milache. Die ersten heute gemeldeten Bohrergebnisse definieren eine nordwestliche Erweiterung des hochgradigen Erzkörpers Porvenir Cuatro (P4), der entlang des Streichens und in der Tiefe weiterhin offen ist (siehe Längsschnitt hier) – s22.q4cdn.com/579360173/files/doc_news/2019/11/Longitudinal-El-Curso-(SCV).pdf

    Zu den Höhepunkten der Bohrungen der ersten zehn Bohrlöcher zählen 1.182 Gramm Silber pro Tonne (g/t) und 3,07 Gramm Gold pro Tonne (1.427 Gramm Silberäquivalent (AgÄq) pro Tonne bei einem Silber-Gold-Verhältnis von 80:1) auf einer wahren Mächtigkeit von 5,1 Metern. Zudem wurde eine 200 Meter lange und 200 Meter tiefe nordwestliche Erweiterung des hochgradigen Erzkörpers Porvenir Cuatro definiert.

    Vice President, Exploration Luis Castro sagte: Wir haben den Abbau des Erzkörpers P4 an der Grenze des Konzessionsgebiets El Curso bereits eingestellt, weshalb diese ersten Bohrergebnisse einfach bestätigen, dass die hochgradige Silber-Gold-Mineralisierung in Richtung Nordwesten weiterverläuft. Da unser primärer Rampenzugang zum Erzkörper Milache von P4 durch das Konzessionsgebiet El Curso verläuft, bohren wir von Untertage-Bohrstationen aus entlang der Rampe.

    Unser Plan besteht darin, bis Jahresende weitere zehn Bohrlöcher zu bohren und dann eine erste Ressourcenschätzung zu erstellen. Da wir über eine Untertagerampe bereits Zugang zur Erweiterung P4 haben, wird diese neue hochgradige Mineralisierung in den Minenplan 2020 für Guanaceví integriert werden und eine weitere Quelle für hochgradiges Erz darstellen, um die Minenproduktion auf die Anlagenkapazität von 1.200 Tonnen pro Tag zu erhöhen.

    Die vollständigen Bohrergebnisse sind in der folgenden Tabelle aufgeführt:
    Bohrloch Erzkörper,Von Wahre Au Ag AgÄq
    Struktur Mächtigke
    it

    (m) (m) (g/t) (g/t) (g/t)
    UCM – 01 Santa 70,50 5,2 0,75 465 525
    Cruz

    Einschließ74,50 0,9 1,06 1.098 1.183
    lich

    UCM – 02 Santa Cruz65,80 2,6 1,23 558 656
    Einschließ67,50 0,5 1,48 879 997
    lich

    UCM – 03 Santa Cruz93,65 2,1 2,51 935 1.136
    Einschließ93,65 0,4 10,13 3.299 4.110
    lich

    UCM – 04 Santa Cruz83,90 1,0 0,57 213 259
    Einschließ83,90 0,4 0,63 290 340
    lich

    UCM – 05 Santa Cruz100,702,5 0,40 204 236
    Einschließ104,000,4 0,77 441 503
    lich

    UCM – 06 Santa Cruz108,151,2 0,41 193 226
    Einschließ108,150,3 0,68 243 297
    lich

    UCM – 07 Santa Cruz109,355,1 3,07 1.182 1.427
    Einschließ116,550,5 15,22 5.372 6.589
    lich

    UCM – 08 Santa Cruz146,154,3 2,20 1.021 1.197
    Einschließ154,500,4 6,26 3.623 4.124
    lich

    UCM – 09 Santa Cruz175,052,7 1,37 355 464
    Einschließ180,400,4 1,83 753 900
    lich

    UCM – 10 Santa Cruz147,456,2 1,70 635 771
    Einschließ157,800,4 2,96 1.224 1.461
    lich
    Silberäquivalentwerte werden unter Anwendung eines Silber-Gold-Verhältnisses von 80:1 berechnet. Alle Mächtigkeiten sind geschätzte wahre Mächtigkeiten.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Godfrey Walton, M.Sc., P.Geo., der President und COO von Endeavour, ist der qualifizierte Sachverständige, der diese Pressemitteilung geprüft und genehmigt und die Bohrprogramme in Mexiko überwacht hat. Zur Überwachung der Integrität aller Analyseergebnisse wird für die Proben ein Qualitätskontrollprogramm mit Vergleichsstandards, Leer- und Doppelproben verwendet. Alle Proben werden in der Außenstelle vor Ort geteilt und an SGS Labs gesandt, wo sie getrocknet, zerkleinert und geteilt werden; für die Analyse werden 50-Gramm-Trüben vorbereitet. Gold wird mittels Brandprobe und abschließender Atomabsorption (AA), Silber durch Königswasseraufschluss mit ICP-Abschluss untersucht; Grenzwertüberschreitungen werden durch Brandprobe und gravimetrischem Abschluss analysiert.

    Über Endeavour – Endeavour Silver Corp. ist ein mittelständisches Edelmetall-Bergbauunternehmen welches vier hochgradige, unterirdische Silber-Gold-Minen in Mexiko besitzt und betreibt. Endeavour treibt derzeit das Minenprojekt Terronera zu einer Entwicklungsentscheidung voran, und führt Explorationen in seinem Portfolio von Explorations- und Erschließungsprojekten in Mexiko und Chile durch, um seinem Ziel, ein führender Silberproduzent zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Unsere Philosophie der sozialen Integrität von Unternehmen schafft einen Mehrwert für alle Beteiligten.

    Quelle: Endeavour Silver Corp.

    Kontaktdaten:
    Galina Meleger, Director, Investor Relations
    Tel: (877) 685-9775 (gebührenfrei)
    Tel: (604) 640-4804
    Fax: (604) 685-9744
    E-Mail: gmeleger@edrsilver.com
    Webseite: www.edrsilver.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Folgen Sie Endeavour Silver auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen
    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den hier angeführten zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2019 einschließlich Änderungen bei den Bergbau- und im Betriebsaktivitäten sowie des Zeitplans und Ergebnisse verschiedener Aktivitäten. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, und übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, das Produktionsniveau, die Leistung oder die Erfolge von Endeavour und seiner Geschäftstätigkeit wesentlich von denen abweichen, die in solchen Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Änderungen der Produktion und Kostenvorgaben, nationaler und regionaler Regierungsebene, Gesetze, Steuern, Regulierungsmaßnahmen, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko Chile, finanzielle Risiken aufgrund der Edelmetallpreise, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken beim Erhalt der nötigen Lizenzen und Genehmigungen, Probleme mit den Besitzrechten sowie Faktoren, die im Abschnitt Risikofaktoren des aktuellen Formulars zur Jahresberichterstattung (40F) bei der SEC und bei den kanadischen Regulierungsbehörden beschrieben sind.

    Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mbrown@edrsilver.com

    Wir sind ein mittelständisches Silberexplorationsunternehmen, das sich auf die Silberproduktion in Mexiko spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC

    email : mbrown@edrsilver.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Endeavour Silver meldet erste Bohrergebnisse für Konzessionsgebiet El Curso neben Mine Guanaceví in Durango (Mexiko), einschließlich 1.182 g/t Ag und 3,07 g/t Au auf wahrer Mächtigkeit von 5,1 m

    veröffentlicht am 12. November 2019 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 1 x angesehen • Content-ID 72917