• Die geschlossenen 19″-IT-Schränke entsprechen der Schutzklasse IP 54 und bieten Schutz vor Staub und Spritzwasser.

    BildMeckenbeuren, 28.04.2021 – Die dtm group, Spezialist für Planung und Aufbau von Rechenzentren, erweitert ihr Lösungsportfolio um modulare Datenschränke für raue IT-Umgebungen: Die im Standard offenen Standverteiler STV40/45n und Serverracks 40/45HE werden ab sofort auch als geschlossene Systeme mit abgedichteten Seitenwänden, Türen, Böden, Deckenblechen und Sockeln angeboten. Die neuen Schranksysteme sind nach IP 54 zertifiziert und bieten Schutz vor Staub und Spritzwasser. Die Serverracks sind mit integrierten Kabeltrassen ausgestattet und können mit Gaslöschanlagen sowie verschiedenen Klimalösungen, etwa Seitenkühlern, kombiniert werden. Stromverbrauch, Temperatur und ähnliche Parameter lassen sich optional mit dem herstellerunabhängigen Monitoringsystem EnviMonitor überwachen. Die Serverracks eignen sich damit sowohl für den Industrie- und Office-Bereich als auch für Rechenzentren und kleinere Edge-Standorte.

    Bei der Entwicklung der neuen Schranksysteme wurde Wert auf Kompatibilität und lange Produktlebenszyklen gelegt. Die Bauteile der IP54-Erweiterung sind rückwärtskompatibel zum bestehenden System und lassen sich auch nachträglich in den Bestand integrieren. Auch die im Standard offenen Standverteiler und Serverracks der dtm group können auf diese Weise schnell und einfach nachgerüstet und zu geschlossenen Systemen der Schutzklasse IP 54 erweitert werden.

    Die Datenschränke sind modular aufgebaut und erlauben eine Tiefenerweiterung von 270 bis 830 Millimeter auf maximal 1.430 Millimeter. Der modulare Ansatz erleichtert Transport, Aufbau und Installation, da die Datenschränke in zwei getrennte Systemblöcke geteilt werden können. Selbst in enge Räumlichkeiten mit kleinsten Durchgängen lassen sich die beiden Systemteile damit mühelos einbringen und zu einem geschlossenen und staubdichten System aufbauen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    dtm Datentechnik Moll GmbH
    Frau Katharina Hehr
    Benzstraße 1
    88074 Meckenbeuren
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)7542 9403-0
    web ..: http://www.dtm-group.de
    email : info@dtm-group.de

    Die dtm.Group ist die Manufaktur der Moderne auf dem Gebiet der Informationstechnologie. Die Stärke des Unternehmens ist die Verknüpfung von handwerklicher Perfektion mit neuester Technologie. Durch Forschung und Entwicklung am Standort Meckenbeuren kreiert die dtm.Group Technologietrends im Bereich Rechenzentren und IT-Verkabelung.

    Aufgrund der unterschiedlichen Kernkompetenzen in der Unternehmensgruppe ist es möglich, eine komplette IT für Unternehmen umzusetzen und Kunden von der Planung bis hin zum After-Sales-Service aus einer Hand zu betreuen. Um dies zu realisieren beschäftigt die dtm.Group Mitarbeiter mit einem hohen Spezialisierungsgrad, z.B. Ingenieure, Architekten, Softwareentwickler, Projektleiter, Techniker, Bauleiter, Monteure und Auszubildende in technischen, betriebswirtschaftlichen und gestalterischen Berufszweigen. Mit über 50 Jahren Erfahrung betreut die dtm.Group Geschäftskunden weltweit.

    Der Grundstein des Erfolgs wurde von Hans Moll gelegt. Er gründete das Unternehmen als Fachbetrieb für die Planung & Installation von Sicherheits- und Elektroanlagen im Jahre 1968. Heute hat sich die dtm.Group zu einem aufstrebenden Unternehmen für Kommunikationsverkabelung und Netzwerklösungen weiterentwickelt und wird in zweiter Generation fortgeführt.

    Pressekontakt:

    Riba:BusinessTalk GmbH
    Herr Falko Kuplent
    Klostergut Besselich 1
    56182 Urbar / Koblenz

    fon ..: +49 (0) 261-96 37 57-0
    web ..: http://www.riba.eu
    email : fkuplent@riba.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    dtm stellt modulare Datenschränke für raue IT-Umgebungen vor

    veröffentlicht am 29. April 2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 0 x angesehen • Content-ID 88125