• Für Investments in Goldgesellschaften ist der Zug noch nicht abgefahren. Jetzt heißt es die Rosinen herauszupicken, zum Beispiel New Placer Dome

    Die Marke von 1.800 US-Dollar hat der Goldpreis überwunden. Damit hat das edle Metall ein 9-Jahreshoch erreicht und die Reise für den Goldpreis könnte noch weiter steil bergauf gehen. Was liegt da näher in gut aufgestellte Goldgesellschaften zu investieren und damit noch einen Hebel auf den Preis des edlen Metalls zu erlangen.

    Im Goldland Nevada tummeln sich diverse Goldunternehmen. New Placer Dome (ISIN: CA64804X1015, WPN: A2P56K) ist dort spezialisiert auf den Erwerb und den Ausbau von Goldprojekten. Wenn Nevada ein Land wäre, dann wäre es der viertgrößte Goldproduzent der Welt. 1859 wurde in Nevada Silber gefunden, erst 1962 wurde dann der berühmte Carlin Trend entdeckt. Es handelt sich um einen 5 Meilen breiten und 40 Meilen langen Goldgürtel, der vermutlich der zweitgrößte Goldbezirk nach dem Witwatersrand in Südafrika ist. Denn hier liegen mehrere Millionen Unzen Gold, wohl in der höchsten Konzentration, die es auf der Welt gibt.

    Und genau auf dem Carlin Trend in Elko County liegt auch das Flaggschiffprojekt der kanadischen Gesellschaft New Placer Dome, das Kinsley Mountain Goldprojekt. Gerade wird ein 10.000-Meter-Bohrprogramm vorbereitet. Mit Diamantkernbohrungen sollen neue hochgradige Entdeckungen und die Erweiterung bestehender mineralisierter Zonen ausgemacht werden. Aktuell verfügt das Kinsley Mountain-Projekt über 535.000 Unzen Gold laut einer neuen NI-43101 konformen Ressourceneinschätzung. Das vollständig finanzierte Unternehmen rechnet mit weiteren lukrativen Goldentdeckungen.

    Die Bohrungen werden sich besonders auf die Goldmineralisierung in der Tiefe richten. „Wir beabsichtigen, diese neuen Entdeckungen in diesem Sommer zu machen“, so Maximilian Sali, Gründer und CEO von New Placer Dome. Die Schwergewichte der Gold-Bergbaubranche sind im Carlin Trend vertreten, beispielsweise liegt die hochgradige Long Canyon-Goldmine (Newmont Goldcorp) nur 90 Kilometer entfernt. Diese hat im Jahr 2016 erfolgreich die Goldproduktion begonnen mit einer jährlichen Produktionsmenge von rund 170.000 Unzen.

    Das Kinsley-Moutain-Projekt von New Placer Dome war früher ein Förderbetrieb für Roherz. Historische Bohrungen ergaben bis zu fast 47 Gramm Gold pro Tonne Gestein. Ein weiteres nahe gelegenes Projekt von New Placer Dome ist das Bolo-Goldprojekt, welches ebenfalls eine Goldmineralisierung vom Typ Carlin enthält. Auch hier wird die Gesellschaft mit den Bohrungen beginnen, die Genehmigungen liegen bereits vor. Daneben besitzt die Gesellschaft die Option auf den Erwerb sämtlicher Schürfrechte am Projekt Troy Canyon. Ein Projekt, das bereits erfreuliche Werte ergab, nämlich bis zu 576 Gramm Gold sowie bis zu 229 Gramm Silber pro Tonne Gestein.

    Das Gold, das eine Gesellschaft wie New Placer Dome im Boden besitzt, hat durch den enormen Goldpreisanstieg in diesem Jahr naturgemäß an Wert gewonnen. Wirtschaftliche Unsicherheiten, die weltweit steigende Verschuldung und die Angst vor einer zweiten Corona-Welle haben viele Anleger zum Investment in Gold gebracht. Auch rücken weitere Stimulierungsmaßnahmen in den Fokus und in den USA erreichen die Neuinfektionen neue Höchststände. Im Rahmen der finanziellen Unsicherheiten ist Gold als probates Mittel zur Absicherung gefragt wie nie.

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Redaktionsbüro
    Frau Ingrid Heinritzi
    Kapellenweg 1b
    83024 Rosenheim
    Deutschland

    fon ..: 0803117995
    web ..: http://www.google.de
    email : 0803117995@t-online.de

    Im Goldland Nevada tummeln sich diverse Goldunternehmen. New Placer Dome (ISIN: CA64804X1015, WPN: A2P56K) ist dort spezialisiert auf den Erwerb und den Ausbau von Goldprojekten.

    Pressekontakt:

    Redaktionsbüro
    Frau Ingrid Heinritzi
    Kapellenweg 1b
    83024 Rosenheim

    fon ..: 0803117995
    web ..: http://www.google.de
    email : 0803117995@t-online.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Goldpreis kann noch gewaltig anziehen

    veröffentlicht am 21. Juli 2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 2 x angesehen • Content-ID 78782