• Wichtige Eckdaten

    – ClearVue unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit eLstar Dynamics B.V. in den Niederlanden
    – Beide Unternehmen planen die Entwicklung eines Pilotprojektes, bei dem die Photovoltaik-Technologie von ClearVue und die elektrophoretische dynamische Verglasung von eLstar miteinander kombiniert werden
    – Als Endprodukt soll ein marktführendes, kabelloses, smartes Fenster entstehen, das sowohl Strom erzeugt als auch die Beleuchtung regelt
    – Bei entsprechendem Erfolg des Pilotprojekts werden die Unternehmen die Möglichkeit eines Joint Venture, sonstiger Vereinbarungen oder kombinierter Lizenzierungs- und Vertriebsvarianten prüfen

    14. April 2020: ClearVue Technologies Limited (ASX:CPV) (ClearVue oder das Unternehmen), ein Hersteller von smarten Baustoffen, freut sich, die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung mit der niederländischen Firma eLstar Dynamics B.V (eLstar) bekannt zu geben.

    eLstar ist ein Weltmarktführer in der Entwicklung des revolutionären Verfahrens der dynamischen/schaltbaren Verglasung auf Basis der Elektrophorese, welches elektrophoretische Reaktivtinte, transparente elektrophoretische Zwischenschicht-Substrate und eine markenrechtlich geschützte Steuerungssoftware und -hardware miteinander kombiniert. Das resultierende Produkt überzeugt im Vergleich zu anderen am Markt erhältlichen schaltbaren Verglasungslösungen mit einem überlegenen Kontrastverhältnis, einer raschen Steuerung und Dimmbarkeit sowie einem sehr geringen Strombedarf.

    In der Kooperationsvereinbarung werden die Rahmenbedingungen für eine Zusammenarbeit im Hinblick auf die Bewerbung, den Vertrieb und die gemeinsame Entwicklung der integrierten Verglasung und smarten Solarfensterlösungen von ClearVue in Kombination mit den smarten Lösungen für eine elektrophoretische dynamische/schaltbare Verglasung von eLstar festgelegt. Ziel ist hier die Herstellung eines marktführenden, kabellosen, smarten Fensters, das in der Lage ist, einerseits Strom zu erzeugen und andererseits die Beleuchtung zu regeln.

    Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung werden ClearVue und eLstar:
    – gemeinsam an der Entwicklung eines kombinierten Produkts arbeiten, das zunächst in Form eines (oder mehrerer) Prototypen das geistige Eigentum und die Technologien von eLstar und ClearVue miteinander verbindet. Der Prototyp soll dann im Rahmen eines Proof of Concept demonstriert und getestet werden (Prüfung). Vorbehaltlich allfälliger Verzögerungen bei der Auslieferung aufgrund der COVID-19-Pandemie wird ClearVue in den kommenden Wochen Probeexemplare seiner integrierten Verglasung an eLstar übersenden, damit so rasch wie möglich Tests anhand einer Erstversion eines kombinierten Produkts durchgeführt werden können. Im Falle einer erfolgreich absolvierten Prüfung wird eine größere Version zu Demonstrationszwecken hergestellt.
    – Sofern die Prüfresultate zufriedenstellend ausfallen, werden die Unternehmen Gespräche im Hinblick auf die Gründung eines Joint Venture oder sonstiger Vereinbarungen aufnehmen. Dazu werden die zwei Produkte und Technologien der Vertragsparteien basierend auf dem/n geprüften Prototypen zu einem Endprodukt zusammengefügt, das die Unternehmen anschließend auf den Markt bringen und gemeinsam vermarkten werden.

    Victor Rosenberg, Executive Chairman von ClearVue, sagte im Hinblick auf die Kooperationsvereinbarung Folgendes:
    Die dynamischen Verglasungen von eLstar sind das Modernste, was die Verglasungsbranche derzeit zu bieten hat und eine perfekte Ergänzung zu den Photovoltaik-Verglasungen von ClearVue. Bei der von eLstar entwickelten elektrophoretischen Schaltlösung wird innerhalb der integrierten Verglasung bzw. des Fensters Strom benötigt: einerseits für den Betrieb des Steuerungssystems, das ein Schalten und Dimmen der Verglasung ermöglicht, und andererseits für das Herbeiführen bzw. Aufrechterhalten einer Zustandsänderung in der elektrophoretischen Zwischenschicht. Wir sind zuversichtlich, dass die Photovoltaiklösung von ClearVue dies ermöglicht. Der erste Schritt wird darin bestehen, die erste Prüfung abzuschließen. Anschließend freuen wir uns darauf, gemeinsam mit eLstar das Produkt dieser Firma so zu skalieren, dass es sich für kommerzielle Zwecke eignet und im Handel verkauft werden kann. Langfristig soll die Kombination in einem marktführenden Endprodukt münden.

    Anthony Slack, Chief Executive Officer von eLstar Dynamics BV, erklärte im Hinblick auf die Kooperationsvereinbarung:
    Die Kombination aus dem von ClearVue entwickelten PV-Isolierglas mit der elektrophoretischen dynamischen Verglasung von eLstar Dynamics erscheint uns als verlockende Geschäftschance. Ein Fenster mit Strom zu versorgen – insbesondere wenn es um eine Nachrüstung von Fenstern geht – ist keine einfache Aufgabe und mit hohen Kosten verbunden. Durch die Kombination aus Photovoltaik, Batterie und elektrophoretischer dynamischer Verglasung erhält der Endkunde eine komplett autonome Lösung mit zahlreichen Vorteilen: Fenster, die eine hohe Energieeffizienz aufweisen, Strom erzeugen, ein Höchstmaß an Komfort bieten und die Steuerung der Beleuchtungsstärke ermöglichen, die entweder automatisch gesteuert werden oder in smarte Steuerungssysteme bzw. IoT-Gebäudesteuerungs- und Gebäudemanagementlösungen integriert werden können – und das alles ohne teure und schwer zu integrierende Verkabelungen, die mit dem Fenster verbunden werden müssen, um einen Betrieb zu gewährleisten. Wir können es kaum erwarten, diese erste Prüfung gemeinsam mit ClearVue zu absolvieren und anschließend, sofern dem Unterfangen Erfolg beschieden ist, gemeinsam mit ClearVue alle sich bietenden Lizenzierungs- und Vertriebsvarianten zu sondieren.

    Diese Mitteilung wurde vom Board der Firma ClearVue Technologies Limited für die Veröffentlichung freigegeben.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    ClearVue Technologies Limited
    Victor Rosenberg
    Executive Chairman
    ClearVue Technologies Limited
    victor@clearvuepv.com
    T: +61 8 9482 0500

    Über ClearVue Technologies Limited

    ClearVue Technologies Limited (ASX: CPV) ist ein australisches Technologieunternehmen, das im Bereich gebäudeintegrierte Photovoltaik (Building Integrated Photovoltaic, BPIV) tätig ist. Dies umfasst die Integration von Solartechnik in Gebäude- und Agrarindustrie, insbesondere Fenster und Gebäudeoberflächen, zur Bereitstellung erneuerbarer Energien. ClearVue hat eine fortschrittliche Verglasungstechnologie entwickelt, bei der die Transparenz von Glas erhalten bleibt, um die Gebäudeästhetik aufrecht zu erhalten. Gleichzeitig wird durch die Erzeugung von Strom eine entsprechende Kosteneffizienz sichergestellt. ClearVues innovative Technologie findet in einer Vielzahl von Branchen, so auch in der Landwirtschaft und im Hoch- und Tiefbau, Anwendung.

    Die Solarzellen/PV-Module werden in die Kanten der für Fenster verwendeten Isolierglasscheiben integriert; die Laminierungszwischenschicht zwischen dem Glas in der Isolierglasscheibe enthält die durch Patent geschützten Nano- und Mikropartikel von ClearVue sowie eine spektralselektive Beschichtung an der hinteren Außenfläche der Isolierglasscheibe.

    ClearVue arbeitet bei der Entwicklung der Technologie eng mit führenden Fachleuten des Electron Science Research Institute und der Edith Cowan University (ECU) in Perth, Westaustralien, zusammen.

    Nähere Details finden Sie unter www.clearvuepv.com.

    Über eLstar Dynamics B.V.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/51512/20200414 ASX Announcement – 9 April 2020 – eLstar Dynamics FINAL_DE_PRcom.001.png

    eLstar Dynamics B.V., eine Tochtergesellschaft von eLstar Dynamics Holding B.V. (eLstar), ist ein holländisches Technologieunternehmen, das Technologien für die nächste Generation von schaltbaren Verglasungen im Transportwesen und in der Architektur entwickelt. Bei der Entwicklung seiner Technologien setzt eLstar auf das Verfahren der Elektrophorese, das einerseits ein optimales Raumklima innerhalb des Gebäudes garantiert und andererseits den Blick hinaus mit Sichtschutz ohne Bedarf an herkömmlichen Jalousiensystemen ermöglicht.

    Nähere Details finden Sie unter elstar-dynamics.com/.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, insbesondere Aussagen zu möglichen oder angenommenen zukünftigen Leistungen, Erträgen, Kosten, Dividenden, Produktionsmengen oder -leistungen, Preisen oder zum potenziellen Wachstum von ClearVue Technologies Limited sind zukunftsgerichtete Aussagen oder können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Erwartungen und sind daher mit bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten behaftet. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können aufgrund einer Vielzahl von Faktoren wesentlich davon abweichen, was in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommt.

    Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ClearVue Technologies Limited
    PO Box 902
    6872 West Perth, WA
    Australien

    Pressekontakt:

    ClearVue Technologies Limited
    PO Box 902
    6872 West Perth, WA


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    ClearVue unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit eLstar Dynamics BV

    veröffentlicht am 14. April 2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 2 x angesehen • Content-ID 76227