• Auf der Klimakonferenz in Paris am 12.12.2015 wurde von über 150 Staaten beschlossen, die CO2 Belastungen drastisch zu reduzieren.

    BildZum Aufbau alternativer Energien vorwiegend in Entwicklungsländern wurde die Summe von 100 Milliarden US Dollar als Finanzierungshilfe bereitgestellt. Doch nicht nur die immer wieder von Umweltschützern und Forschern beschworene Klimakatastrophe spricht für die Stromerzeugung von morgen mittels Solar- und Windkraft. Die viel konkretere Bedrohung stellt das Zur-Neige-Gehen der Vorräte an fossilen Brennstoffen noch in diesem Jahrhundert dar. Bei einer prognostizierten Steigerung des Energiebedarfs weltweit von 2,2% pro Jahr reicht das Vorkommen an Kohle noch 65 Jahre, Erdgas noch 38 Jahre, Erdöl noch 30 Jahre und Uran noch 40 Jahre.

    Klaus-Peter Hank, intimer Kenner des Marktes der erneuerbaren Energien und Vorstand der CLEAN ENERGY GROUP PLC kennt die unterschiedlichen gesetzlichen Bestimmungen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien wie kein anderer und ist ein wahrer Meister seines Fachs, wenn es darum geht, jene Länder zu identifizieren, die die besten rechtlichen und geologischen Rahmenbedingungen für Investitionen in Solarkraftwerke und Windparks bieten, gepaart mit den höchsten und langfristig staatlich garantierten Strompreisen.

    Das Besondere: In völlig neuen Maßstäben gedacht werden hier mit kostenloser Sonne und Wind und den niedrigen Preisen für Solar- und Windkraftanlagen auf Flächen über mehrere Quadratkilometer außerhalb von Europa außergewöhnliche Gewinne erzielt.

    Der Standort macht den Unterschied.

    Die Zeiten als Solaranlagen von der Größe eines Fußballfeldes Begeisterungsstürme bei Anlegern entfachten, sind vorbei. Heute kommt es auf den Standort der Anlage an: Je mehr Sonnenstunden bzw. je mehr Wind in gleichbleibender Stärke, desto höher der Ertrag aus der jeweiligen Investition.

    Die CLEAN ENERGY GROUP PLC unterhält seit Jahren beste Beziehungen zu den einflussreichen Energie- und Finanzministern und Unternehmen der jeweiligen Zielregionen und ist so in der absoluten Pole Position, wenn es darum geht, Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien an den erfolgversprechendsten Standorten umzusetzen.

    Alles ist nichts – ohne das entsprechende Fundament.

    Die CLEAN ENERGY GROUP PLC bedient mit ihrer Projektentwicklungserfahrung aus Projekten im Wert von über USD 150 Millionen den stark wachsenden Markt der alternativen Energien, schöpft an den Standorten mit den meisten Sonnen- bzw. Windstunden und langfristig höchsten garantierten Strompreisen buchstäblich die Übergewinne ab und bietet so Aktionären einen attraktiven Mix aus langfristig hohen Dividenden und größtmöglicher Sicherheit. Doch nicht genug: Wer neben überdurchschnittlich hohen Erträgen aus den Investments auch noch von den gesetzlichen Garantien zur Abnahme des Stroms und von Weltbankgarantien in der Rückversicherung profitiert, bei dem schießen die Gewinne in den Himmel. Nichts ist so verführerisch wie der Erfolg.

    Folgen Sie mit Ihrem Investment in die CLEAN ENERGY GROUP PLC auf einem der Wachstumsmärkte der Vision eines weitsichtigen, erfahrenen Mittelstandsunternehmers aus Deutschland und freuen Sie sich Tag für Tag aufs Neue über Ihre sprudelnde Renditen.

    Weitere Details und Referenzen finden Sie auf: clean-energy-group.eu.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CLEAN ENERGY GROUP PLC
    Herr Klaus Peter Hank
    Great Portland Street, First Floor 85
    W1W 7LT London
    Großbritannien

    fon ..: +49 89 189085850
    web ..: https://clean-energy-group.eu/
    email : info@clean-energy-group.eu

    Die Gesellschaft
    CLEAN ENERGY GROUP PLC

    Der Gründer
    Klaus Peter Hank, ist intimer Kenner des Marktes der erneuerbaren Energien und Vorstand des Unternehmens. Er hat Projektentwicklungserfahrung aus Solar- und Windkraft Projekten mit einem weltweiten Gesamtvolumen von über USD 150 Millionen.

    Das Engagement
    – Substanzinvestment in den Zukunftsmarkt von erneuerbare Energien
    – Solar- und Windkraftwerke an den besten Standorten der Welt
    – Direktbeteiligung an der Londoner PLC über Inhaberaktien
    – Minimum-Investment USD 10.000, Maximum-Investment USD 50.000
    – Mindestrendite 12 %, erwartet 15 % p.a.

    Das Besondere
    Bei hoch attraktiven Renditen und starken Dividenden bietet das Team gleichzeitig hohe Sicherheit durch hinterlegte Aktien, eine breit angelegte Substanzinvestition.
    Partizipation an der signifikanten Unternehmenswertsteigerung schon in den ersten Jahren bei Verkauf der Aktien.

    Das Geschäftsmodell
    Geboten wird in den nächsten fünf Jahren die Beteiligung an der Projektentwicklung und dem Bau von Solar- und Windpark-Anlagen im Wert von insgesamt USD 500 Millionen in bereits identifizierten Ziel-Ländern in West- und Ostafrika, zu denen die CLEAN ENERGY GROUP PLC über ausgezeichnete Kontakte verfügt. Diese Projekte zeichnen sich aus durch einen optimalen Standort, einer hohen Einspeisevergütung und langer Laufzeit des staatlich garantierten Strompreises. Es wird mit dem Regierung des Projektlandes ein Vertrag mit einer Laufzeit von mindestens 25 Jahren geschlossen , der alle notwendigen Parameter verbindlich festschreibt. Unterlegt wird das Investment durch staatliche und internationalen Garantien wie der Weltbank und andere Organisationen.

    Die Solar- bzw. Windkraftwerke werden mit einer Kapazität von 10 mindestens Megawatt geplant und entwickelt.
    Die Projektentwicklungskosten betragen USD 1. Mio. je Projekt
    Die Entwicklungszeit beträgt 2 Jahre.
    Die Projektrechte werden dann an Großinvestoren mit einer hervorragenden Performance meistbietend verkauft.
    Für Aktionäre besteht darüber hinaus die einmalige Chance, sich langfristig an dem Betrieb des Projekts und damit an langfristigen hochattraktiven Gewinnen zu beteiligen.

    Der Markt
    Auf der Klimakonferenz in Paris am 12.12.2015 wurde von über 150 Staaten beschlossen, die CO2 Belastungen drastisch zu reduzieren und zum Aufbau alternativer Energien vorwiegend in Entwicklungsländern die Summe von 100 Milliarden US Dollar als Finanzierunghilfe bereitzustellen. Darüber hinaus wollen die Industriestaaten mit diesen Maßnahmen den Flüchtlingsstrom aus Entwicklungsländern eindämmen und der Bevölkerung in Ihren Heimatländern eine langfristige Lebensperspektive geben. Doch nicht nur die immer wieder von Umweltschützern und Forschern beschworene Klimakatastrophe spricht für die Stromerzeugung von morgen mittels Solar- und Windkraft. Die viel konkretere Bedrohung stellt das Zur-Neige-Gehen der Vorräte an fossilen Brennstoffen noch in diesem Jahrhundert dar. Bei einer prognostizierten Steigerung des Energiebedarfs weltweit von 2,2% pro Jahr reicht das Vorkommen an Kohle noch 65 Jahre, Erdgas noch 38 Jahre, Erdöl noch 30 Jahre und Uran noch 40 Jahre.

    Folgen Sie mit Ihrem Investment auf einem der großen Wachstumsmärkte der Zukunft der Vision eines weitsichtigen, erfahrenen Mittelstandsunternehmens aus Bayern und freuen Sie sich Tag für Tag aufs Neue über sprudelnde Renditen.

    Pressekontakt:

    CLEAN ENERGY GROUP PLC
    Herr Klaus Peter Hank
    Great Portland Street, First Floor 85
    W1W 7LT London

    fon ..: +49 89 189085850
    web ..: https://clean-energy-group.eu/
    email : info@clean-energy-group.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Clean Energy Group – Wo die Stromerzeugung von morgen Anlegern Luxus-Renditen bescheren

    veröffentlicht am 15. November 2018 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 0 x angesehen • Content-ID 64404