• Anlässlich COMPAMED 2020 präsentiert AriBis die Lösung „Oxaion Easy Medizintechnik“. Die Medizintechnik Unternehmen haben bis Mai 2021 die Regularien der MDR (Medical Device Regulation) zu erfüllen.

    BildAnlässlich der COMPAMED 2020 – virtuelle Präsentation zu Medizintechnik-Software und deren Computer-Systemvalidierung nach MDR, ISO13485:2016, FDA Part 11 – AriBis Software GmbH stellt vor: „oxaion easy Medizintechnik“

    Düsseldorf im November 2020
    Nachdem die COMPAMED 2020 in virtueller Form stattfinden muss, präsentiert auch die AriBis Software GmbH aus Düsseldorf (das Implementierungs- und Schulungsexperten-Team) im November/Dezember 2020 das Konzept „oxaion easy Medizintechnik“ (ERP-System des Jahres 2018 in der Kategorie Medizintechnik) kostenfrei in virtueller Form.

    Wenn Sie von der MDR (Medical Device Regulation), der ISO 13485:2016 und der Computersystem Validierung (CSV) für Medizintechnik-Produkte betroffen sind, sollten Sie diese Informationsquelle zum umfangreichen Erfahrungsaustausch nutzen.

    Die AriBis Software GmbH zeigt Ihnen das komplette Konzept „oxaion easy Medizintechnik“:

    a. Die ERP Software mit den notwendigen, regulatorischen Branchenanforderungen in der Medizintechnik (u.a. Audit Trail, Chargenrückverfolgung, Dokumentenlenkung, elektronische Signatur für den Genehmigungsprozess, EUDAMED, UDI (unique device identification – UDI-DI, GTIN, GS1 etc.).

    b. Das unvergleichbare Validierungspaket, welches Bestandteil der Lösung „oxaion easy Medizintechnik“ ist. Dieses verschafft Ihnen einen unschlagbaren (Preis-)Vorteil. Mit dem Validierungspaket werden Sie als Unternehmen während der Implementierung geführt, um mit Validierungsplan und daraus abgeleiteter Risikoklassifizierung sowie den finalen Validierungstests die gesamte Computersystem-Validierung durchzuführen. All diese Dokumente sind bereits vorkonfiguriert und im Validierungspaket enthalten

    c. Die Implementierungs-Methode F.A.S.T, welche speziell von AriBis im Sinne eines agilen Projekt-Managements für „oxaion easy Medizintechnik“ und den Mittelstand entwickelt wurde.

    Somit entsteht aus a. – b. und c. ein rundes Lösungspaket – „oxaion easy Medizintechnik“, welches die regulatorischen Anforderungen dieser Branche zu 100 Prozent erfüllt.
    Bei den ersten Go-Live-Einführungen seit 2019 konnte eine schnelle, prozess-sichere und kosten-effiziente, aber regulatorisch einwandfreie ERP-Einführung realisiert werden.
    Das passende Validierungs-Paket setzt den funktionalen und regulatorischen Rahmen für die Implementierung. Gerade für kleinere mittelständische Unternehmen ist das ein unschlagbarer Vorteil, wenn mit knappen Ressourcen in kurzer Zeit ein termin- und budgetgerechtes Projekt zur Einführung kommt.

    Lassen Sie sich deshalb diese CHANCE für Ihr Unternehmen nicht entgehen und melden sich sich an unter:

    www.medizintechnik-software.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    AriBis Software GmbH
    Herr Michael Grell
    Spangerstr. 38
    40599 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: +49(0)21174969525
    fax ..: +49(0)21174969510
    web ..: http://www.aribis-software.de
    email : post@aribis-software.de

    AriBis Software GmbH bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) vorkonfigurierte Businesslösungen an, damit Sie eine kostengünstige und schnelle Implementierung erreichen.
    Wir fokussieren uns hier auf die Lösung „oxaion easy Medizintechnik (ERP-Software-Lösung für kleine Medizintechnikunternehmen).
    AriBis hat 3 Standorte (Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg) und ist immer nah an am Kundendurch durch eine bundesweite Betreuung.
    AriBis Software – das steht für „arriving in business“ und genau das bietet Ihnen die Sicherheit, Ihre Unternehmensziele mit modernen IT-Lösungen zu erreichen.

    Pressekontakt:

    !Pro-Motions! – Andrea Grell
    Frau Andrea Grell
    Fliederbisch 3
    42549 Velbert

    fon ..: 02051-6090300
    email : agrell@pro-motions.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Bleiben Sie im Geschäft – Softwarevalidierung (CSV) in der Medizintechnik ist Pflicht fürs ERP.

    veröffentlicht am 15. November 2020 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 1 x angesehen • Content-ID 81935