• Das Software-Startup AVISIO hat seine cloud-basierte Software zur Einkaufs- und Lagerverwaltung in der Individualhotellerie weiterentwickelt und eine Schnittstelle zum naramis Kassensystem integriert.

    BildSomit können ab sofort gebuchte Verkäufe im naramis Kassensystem automatisiert als Verbrauch in AVISIO erfasst, in Echtzeit verarbeitet und an allen relevanten Stellen angezeigt werden. „Durch Schnittstellen wie diese entfaltet AVISIO sein vollständiges Potential“, so AVISIO-Gründer und -Geschäftsführer Johannes Ossanna. „Je mehr Daten- und Informationsquellen direkt in unser System eingebunden sind, desto schneller, genauer und effektiver sind die gelieferten Ergebnisse. Dass diese beiden Software-Programme nun direkt miteinander kommunizieren, macht sie noch attraktiver. Dies ist ein großer Schritt für AVISIO und wir freuen uns sehr über diese neue, zukunftsweisende Schnittstellen-Partnerschaft.“

    Alle relevanten Gastro-Bereiche sind nun miteinander vernetzt

    Das gesamte Kassensystem, vom Touch-POS über die mobilen Funkgeräte bis hin zu den Monitoren in der Küche und der Verwaltung im Backoffice: Alle relevanten Bereiche rund um die Gastronomie sind dank der neuen Kooperation perfekt miteinander vernetzt, liefern und versorgen sich gegenseitig mit aktuellen Daten – auf kritische oder gar negative Bestände kann sofort und allen Stellen reagiert werden. „Die Vernetzung von Systemen wird in Zukunft noch viel wichtiger werden“, so Ossanna weiter. „Die Erfassung und Verarbeitung von Daten wird automatisiert: Zeit, Aufwand und Arbeit werden dadurch auf ein Minimum beschränkt. Die User von AVISIO und naramis kommen schon jetzt in diesen Genuss und können diese Vorteile vollumfänglich nutzen.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Avisio GmbH
    Frau Sabine Dächert
    Kistlerhofstraße 70, Haus 01, Gebäude 160
    80331 München
    Deutschland

    fon ..: +43-1-361626360
    web ..: https://max-pr.eu/avisio-2
    email : info@avisio.ai

    AVISIO

    AVISIO entwickelt und vertreibt eine cloud-basierte Supply Management Lösung für Hotels und Resorts. Bisher lästige, unübersichtliche und ineffiziente Prozesse im Einkauf und der Lagerhaltung eines Hotels können dank AVISIO einfach und schnell voll digital abgewickelt werden. Durch die enge Integration verschiedener, bereits bestehender Systeme im Hotel und von Lieferanten, der Nutzung sämtlicher zur Verfügung stehender Daten sowie unter Zuhilfenahme von künstlicher Intelligenz können Hoteliers die Prozesse in diesen Bereichen bestens überwachen, analysieren und optimieren. AVISIOs Mission ist es, Hotels und Resorts ein professionell organisiertes und kostensenkendes Supply Management mit Hilfe von digitalen Technologien zu ermöglichen, das den kompletten Prozess beschleunigt, effizienter und logisch nachvollziehbar macht.

    Pressekontakt:

    PR-Agentur, max.PR e.K.
    Frau Sabine Dächert
    Am Riedfeld 10
    82229 Seefeld

    fon ..: +49 (0)8152 917 4416
    web ..: https://max-pr.eu/
    email : daechert@max-pr.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    AVISIO schafft Schnittstellen: Relevante Gastro-Bereiche sind miteinander vernetzt

    veröffentlicht am 8. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 2 x angesehen • Content-ID 95909