• Die portugiesische Schmuckdesignerin Ana João jetzt neu im Sortiment bei JICKIE. Exklusiven Designer Schmuck entdecken in der Düsseldorfer Innenstadt Boutique und im Schmuck Online Shop www.jickie.com

    BildDer erste Schritt von Ana João nach ihrem Abschluss als Produktdesignerin war die Arbeit in der Lichtplanung. Als es an der Zeit war, im Schmuckbereich Fuß zu fassen, vertiefte die Designerin ihr technisches Wissen durch mehrere modulare Schulungen. „Ana João Jewelry“ macht sich die Imaginationskraft und Fantasie ihrer Designerin zu der wichtigsten Inspirationsquelle. Die Charaktere, die von der Designerin aus üppigen Farben und ungewöhnlichen Materialien bestehend, entworfen werden, übersetzen den kreativen Geist des portugiesischen Schmuckes, den Ana João in Perfektion wieder auferstehen lässt.

    Wie so oft, liefert die Natur die besten Beispiele und inspiriert gleichermaßen Ingenieure wie Künstler zu wahren Meisterwerken, Auch bei Ana João dient die Natur der Pflanzen-, und Tierwelt gerne als Vorbild für ihre Schmuckarbeiten. Beispielsweise zeigt sich die portugiesische Designerin für ihre „Ant“ Serie, von der Organisation einer Ameisenstrasse tief beeindruckt, und fertigte aus der Inspiration heraus wunderschöne Ohrringe, Ohrstecker, Armreifen, Ringe, Ketten und Colliers ihrer neuesten Schmuck-Kollektion aus vergoldetem Sterlingsilber und Onyx Steinen, die es über Umwege, durch den Webshop von jickie.com zu einem Feature in der Uk Ausgabe der Vanity Fair gebracht haben.
    Eine von Ana João´s Kernkompetenzen ist es die Komplexität der Dinge durch minimalistischer Einfachheit erstrahlen zu lassen.
    Auch beispielsweise ihre „Nest“ oder „Bird“ Kollektion, die beide von der Vogelwelt inspiriert wurden, und nicht gerade durch geringen Materialeinsatz glänzen, spiegeln doch beide Designs sehr wohl eine gewisse Einfachheit und Easyness, trotz ihrer außergewöhnlichen Eleganz

    Auch die ganz wunderbar anmutenden Johannisbeer-Ohrringe der „Fruits“ Kollektion von Ana João, werden aus vergoldetem Sterlingsilber, Onyx, sowie Porzellan gefertigt und bewahren, trotz ihrer kindlichen Verspieltheit eine simple Gradlinigkeit und modernen Chic.

    Die ganze Kollektion unter: https://jickie.com/produkt-kategorie/ana-joao/

    Über Jickie Boutique & Schmuck Online Shop
    Jickie – Die exquisite Boutique für Schmuck und Accessoires liegt mitten im Herzen der Düsseldorfer Altstadt, ganz in der Nähe des alten Rathauses, genau gesagt befindet sich das Geschäft mit den immer liebevoll gestalteten Schaufenstern und dem geschmackvoll mondänen Interieur im 50s Ambiente, in der Straße Marktplatz 6c.

    Vor etwa ziemlich genau zwei Jahren (August 2016) entschloss sich die couragierte Inhaberin, Fatma Koçintar eine begehbare Boutique, fernab vom Mainstream zu eröffnen, da Sie ein Jahr zuvor bereits ihren Online Shop gegründet hatte, aber den direkten Kundenkontakt so sehr schätzt.

    Seitdem erfreut sich die Boutique über eine stetig wachsende Stammkundschaft aus Düsseldorf und Umgebung und vor allem vielen internationalen Kundinnen, die regelmäßig Düsseldorf besuchen. Denn bei Jickie wird die junge modebewusste Anfang-Zwanzigerin ebenso angesprochen, wie die stilsichere, schicke Grand Dame der Flaniermeilen.

    Was hier zählt ist ein Gespür für das Originelle, das Gewisse etwas, für Understatement und das was Jickie Kundinnen von anderen unterscheidet: Ein Verständnis von Fashion, Ästhetik und Eleganz und die Verbindung von Tradition mit Moderne. Ein Shoppingausflug in die Jickie Boutique ist: „Ein Augenzwinkern gegenüber dem Leben.“

    Das von Ihr selektiv zusammengetragene Sortiment umfasst Nischenmarken, Design und handgearbeiteten Schmuck aus unterschiedlichsten Materialien, zusammen getragen aus der ganzen Welt, für deren Auswahl sie auf internationalen Messen unterwegs ist und viele ferne Länder und Orte bereist um KünstlerInnen und DesignerInnen wie Aleinikava, die bereits oben erwähnte Ana João, Douglas Poon und die Marke elementaris. Abgerundet wird das Portfolio mit Exquisiten Handtaschen von Florian London oder Bucket Bags,  Clutches, Handtaschen & Umhängetaschen von Wilbur & Gussie.

    Avantgardistische Silberringe von Hella Ganor oder MUART finden sich ebenso im Sortiment wie Ohrringe und Ketten der unter dem Label Jamais Sans Toi schaffenden Schwestern Camilla und Valentina Gallo. Weitere Designer sind der Silberschmied Lefteris Margaritis und die Münchner Schmuckdesignerin Nina Trommen, aber es gibt auch viele weitere Accessoires wie Cosmetic Bags und sogar Schals & Tücher (etwa von manipuri). Jickie’s Kundinnen liegt eine wahre Welt von Kostbarkeiten aus Okzident und Orient zu Füßen: Vergoldetes Sterlingsilber und edelsteinbesetztes „Bling Bling“, Schmuck und Armbänder in Kollektionen wie Makramee, Ornaments oder Snake .

    Das Warenangebot ist äußerst vielseitig, jedoch sehr limitiert und meist nur in geringer Stückzahl, bis hin zu exklusiven Einzelstücken erhältlich.
    Und eins ist jetzt schon sicher: Je weiter sich der Online-Shop im Netz verbreitet, umso geringer wird die Chance auf den Besitz eines solchen individuellen Schmuckstücks oder eines besonderen Accessoires aus dem Jickie Sortiment.

    Kontakt:
    JICKIE
    Fatma Koçintar
    Marktplatz 6c
    40213 Düsseldorf
    Telefon: +49(0)211 92417043
    E-Mail: info@jickie.com
    Web: https://jickie.com

    FOLLOW:
    https://www.facebook.com/jickie.shop/
    https://www.instagram.com/jickie_/
    https://www.instagram.com/jickie_offiziell/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JICKIE
    Frau Fatma Koçintar
    Marktplatz 6c
    40213 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: +49(0)211 92417043
    web ..: https://jickie.com
    email : info@jickie.com

    Pressekontakt:

    da Agency – Webdesign & SEO Agentur
    Herr Peter Sreckovic
    Im Klapperhof 7-23
    50670 Köln

    fon ..: 0221-64309972
    web ..: https://www.da-agency.de
    email : info@da-agency.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Ana João – Der wiedergeborene Geist des Portugiesischen Schmucks

    veröffentlicht am 2. Oktober 2018 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 9 x angesehen • Content-ID 63327

    Schlagwörter: , , , , , , , ,