• Es ist fast Sommer! Die perfekte Zeit für einen langen Urlaub, aber was tun, bevor Sie Urlaub machen können?

    BildSchützen Sie Ihr Zuhause, Ihre Wertsachen, Ihr Eigentum. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Sicherheitstipps für den Sommer. Welche Vorkehrungen sollten Sie treffen, um einen entspannten Urlaub zu haben?

    Geben Sie Einbrechern keine Chance. Es klingt offensichtlich, aber wir raten Ihnen weiter darüber nachzudenken, wie Sie Ihr Haus einbruchsicher machen können. Wird der Briefkasten entleert? Gibt es abends ein Licht? Sie können auch ein temporäres Alarmsystem wie Mobeye i110 oder Mobeye Argos verwenden. Fragen Sie den Nachbarn als Kontaktperson.

    Denken Sie an einen Rauchmelder, der per Telefon benachrichtigt.Sie haben sicherlich einen Rauchmelder in Ihrem Haus installiert. Aber wer wird die Sirene hören, wenn niemand zu Hause ist? Standard-Rauchmelder sollen die Menschen zu Hause vor allem im Schlaf warnen. Aber wenn Sie nicht zuhause sind , wäre es großartig, wenn andere Personen in der Nähe informiert werden, wenn der Rauchmelder ausgelöst wird. Wir empfehlen daher einen GSM-Rauchmelder in Betracht zu ziehen.

    Wasserschäden können erschreckend sein. Ein unentdecktes Leck kann viele Schäden und damit enorme Kosten verursachen. Überlegen Sie die Hauptwasserleitung zu schließen, die in Ihr Haus führt. Im Sommer können die Niederschläge heutzutage sehr heftig sein. Überprüfen Sie ob das Wasser abfließen kann. Nutzen Sie ein Wassermeldealarmsystem, das Sie warnt, bevor das Wasser Ihr Hab und Gut beschädigen kann.

    Was ist wenn die Temperaturen steigen?
    Es ist der Wunsch der meisten Menschen, einen heißen Sommer zu haben. Bevor Sie in den Urlaub fahren, prüfen Sie, welche Risiken die hohe Temperatur mit sich bringt. Haben Sie einen Server, der von einer Klimaanlage gekühlt wird? Haben Sie Fische in einem Aquarium? Was ist mit dem Wein im Weinkühlschrank? Lagern Sie Medikamente? Gibt es viel Wert im Kühlschrank oder Gefrierschrank? Es wäre eine Verschwendung, wenn Kühlgeräte ausfallen würden, ohne das Sie es wissen. Sie sollten sich unsere Temperaturüberwachungssysteme ansehen.

    Wir alle sind auf die Verfügbarkeit des Stroms angewiesen. Selbst wenn wir nicht zu Hause sind, gibt es mehrere Geräte, die den Strom nutzen. Bevor Sie in den Urlaub fahren sollten Sie überlegen, was zum Problem wird, wenn der Strom ausfällt. Haben Sie eine Wasserpumpe im Fischteich? Was ist mit dem Gefrierschrank? Vertrauen Sie auf den automatischen Wassersprinkler für Ihren Garten? Wenn die Verfügbarkeit von Strom für Sie wichtig ist, sollten Sie den Mobeye PowerGuard verwenden, der Sie benachrichtigen wird, wenn der Strom ausfällt.

    Geben Sie Zugang zu jemandem, dem Sie vertrauen.
    Sie sind nicht der erste Reisende, der einen dringenden Grund hat, dass jemand ins Haus kommt. Vielleicht nur um die Pflanzen zu gießen oder die Post aus dem Briefkasten zu holen. Vergessen Sie nicht jemandem den Schlüssel zu geben, dem Sie vertrauen. Wenn Sie über ein elektronisches Schloss verfügen, können Sie einen GSM-Türöffner installieren und das Telefon als Zutrittskontrollwerkzeug verwenden.

    Sicherheit im Urlaub für Ihr Ferienhaus, Hotelzimmer, Boot, Wohnmobil oder Wohnwagen.
    Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Laptop, ein paar schöne Schmuckstücke und Bargeld mitzunehmen, möchten Sie auch Ihre Sachen überall sicher aufbewahren. Lassen Sie Wertgegenstände niemals sichtbar herumliegen. Sie können ein Schließfach verwenden oder Sie sichern den Raum. Dies ist ein Job für die Mobeye i110 und Mobeye Argos, die als temporäres Alarmsystem sehr nützlich sind. Lassen Sie eines dieser Systeme Ihre Sachen im Auge behalten, während Sie sich entspannen und die Ferien genießen.

    Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen helfen, einen stressfreien Sommerurlaub zu genießen. Sie haben es verdient!

    Das Produktportfolio der Mobeye B.V. bietet verschiedene Sicherheits- und Alarmierungslösungen an.
    Völlig selbständig senden alle Geräte Alarmierungen (SMS/Anruf) an bis zu fünf Notfallkontakte.

    Weitere Informationen unter:

    Mobeye B.V.
    Poeldonkweg 5
    5216 JX ’s-Hertogenbosch
    Netherlands
    www.mobeye.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Mobeye B.V.
    Herr Dietmar Bach
    Poeldonkweg 5
    5216 JX`s-Hertogenbosch
    Niederlande

    fon ..: +31 (0) 73 785 0858
    web ..: http://www.mobeye.eu
    email : dietmar.bach@mobeye.eu

    Mobeye Produkte zeichnen sich durch Flexibilität bei der Konfiguration, Benutzerfreundlichkeit sowie einen extrem niedrigen Stromverbrauch aus.
    Mobeye hat sich zum Ziel gesetzt, Produkte zu entwickeln und zu vermarkten,
    die seinen Kunden optimale Sicherheit bieten.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Mobeye B.V.
    Herr Dietmar Bach
    Poeldonkweg 5
    5216 JX`s-Hertogenbosch

    fon ..: +31 (0) 73 785 0858
    web ..: http://www.mobeye.eu
    email : dietmar.bach@mobeye.eu


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    7 Sicherheitstipps für die Sommersaison von der Mobeye B.V.

    veröffentlicht am 18. Juni 2018 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 4 x angesehen • Content-ID 61343

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,