• Die TÜV AUSTRIA Group verstärkt mit Thomas Biedermann das Business Area Management durch einen renommierten Experten

    BildMit Thomas Biedermann hat die TÜV AUSTRIA Group das Business Area Management durch einen renommierten Experten verstärkt. Neben seiner Funktion als weiterer Executive Business Director Service Providers & Public der TÜV AUSTRIA Group wird er als Mitglied der Geschäftsführung die TÜV TRUST IT unterstützen, eine 100%ige Tochter der TÜV AUSTRIA Group mit Sitz in Köln.

    Thomas Biedermann bekleidete nach seinem Studium zum Diplom-Kaufmann an der TH Köln und im Verlauf seines internationalen beruflichen Werdegangs verschiedene Führungspositionen bei TÜV Rheinland. Zunächst war er als Abteilungsleiter Zentrale Kostenrechnung tätig, bevor er dann für sechs Jahre Bereichsleiter Controlling wurde. Anschließend war er 6 Jahre Bereichsvorstand für Westeuropa. Hier verantwortete er 20 Gesellschaften in 12 Ländern mit einem Umsatz von 140 Mio. Euro und 1.600 Mitarbeiter.

    Daran anschließend erfolgte sein Ruf in den Vorstand der TÜV Rheinland AG, wo er nicht zuletzt operativ für die Geschäftsbereiche ICT & Business Solutions sowie Academy & Lifecare mit ca. 330 Mio. Euro Umsatz verantwortlich war sowie Personalvorstand.

    Der passionierte Marathonläufer Biedermann, dessen berufliches Selbstverständnis „Change ist das neue Normal“ lautet, ist zudem in verschiedenen Gremien tätig. So ist er beispielsweise Mitglied im Wirtschaftsrat Deutschland, im International Board of Advisor der Technischen Hochschule Köln sowie im erweiterten Vorstand des Stadtmarketing Köln e.V.
    „Mit Thomas Biedermann haben wir einen hervorragenden Experten gewonnen, der sich insbesondere in der Begleitung von Veränderungsprozessen einen Namen gemacht hat und uns daher angesichts der zahlreichen innovativen Themen und unserer ambitionierten Wachstumsziele hervorragend unterstützen kann“, betont Dr. Stefan Haas, Vorstandsvorsitzender der TÜV AUSTRIA Group. Das Unternehmen ist in mehr als 40 Ländern aktiv und verfügt auch in Deutschland über alle relevanten Zulassungen. Der erfolgreiche Wachstumskurs soll in den nächsten Jahren intensiviert werden.

    Werbeanzeige

    Thomas Biedermann führt ab sofort gemeinsam mit Detlev Henze das Geschäftsfeld Service Providers & Public, eines der wachstumsstärksten Felder der TÜV AUSTRIA Group mit den größten Potenzialen. Zu Biedermanns vornehmlichen Aufgaben zählt der Ausbau der dazu gehörenden Business-Bereiche, die Forcierung ihrer internationalen Ausrichtung sowie die Etablierung neuer Lösungsangebote.

    Über:

    TÜV TRUST IT GmbH
    Frau Christina Münchhausen
    Waltherstraße 49-51
    51069 Köln
    Deutschland

    fon ..: +49 )0)221 96 97 89 – 0
    fax ..: +49 )0)221 96 97 89 – 12
    web ..: http://www.it-tuv.com
    email : info@it-tuv.com

    Die TÜV TRUST IT GmbH ist bereits seit vielen Jahren erfolgreich als IT-TÜV tätig und gehört zur Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA. Von ihren Standorten Köln und Wien aus fungiert das Unternehmen als der neutrale, objektive und unabhängige Partner der Wirtschaft. Im Vordergrund stehen dabei die Identifizierung und Bewertung von IT-Risiken. Die Leistungen konzentrieren sich auf die Bereiche Management der Informationssicherheit, Mobile Security, Cloud Security, Sicherheit von Systemen, Applikationen und Rechenzentren, IT-Risikomanagement und IT-Compliance.

    Pressekontakt:

    denkfabrik groupcom GmbH
    Herr Wilfried Heinrich
    Pastoratstraße 6
    50354 Hürth

    fon ..: 02233 / 6117 – 72
    web ..: http://www.denkfabrik-group.com
    email : wilfried.heinrich@denkfabrik-group.com


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Thomas Biedermann verstärkt das Management Team der TÜV AUSTRIA Group

    veröffentlicht am 1. Februar 2018 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 33 x angesehen • Content-ID 49749