• Smarte Beleuchtung wird immer beliebter – ökonomisch sinnvoll auch für Privatkunden

    In der letzten Zeit liest man in den Medien immer öfter über das Thema „smarte Beleuchtung“. Speziell Firmen rüsten Ihre Beleuchtung um – wer gute Produkte verkauft braucht in seinen Ausstellungsräumen natürlich die richtige Beleuchtung, um die Produkte auch angemessen zu präsentieren. Viele Unternehmen sehen neben der besseren Produktpräsentation auch ganz praktische Faktoren: Normale Leuchtstoffröhren sind beispielsweise sehr anfällig für Wartungen – was die Kosten wiederum in die Höhe treibt. Die hohe Leuchtkraft von LED-Röhren ist aber zweifellos der Hauptvorteil. Die Technologie ist mittlerweile so weit, dass das Licht von LED-Röhren dem Tageslicht nicht mehr viel nachsteht. Das hat neben der besseren Produktpräsentation auch noch weitere Vorteile: Mitarbeiter fühlen sich bei der richtigen Beleuchtung wohler, arbeiten in Werkstätten wird einfacher und angenehmer und natürlich kann der Kunde auch das Produkt besser erkennen.

    Aber der Trend zur smarten Beleuchtung beschränkt sich nicht nur auf Firmen – auch Städte und Gemeinden modernisieren immer öfter Ihre Beleuchtung. Dabei bekommen Sie oftmals auch Hilfe vom Staat, die Umstellung auf LEDs wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit mit bis zu 20% gefördert. Neben den Einsparungen beim Strom von bis zu 85% lohnt sich dieses Investment für Gemeinden also oft doppelt.

    Auch für die Verkehrssituation bietet die Beleuchtung mit modernen Leuchtmitteln wie beispielsweise LEDs deutliche Vorteile: Das Licht lässt sich zielgenauer steuern und hohe Streuverluste bleiben aus. Durch die damit einhergehende Verbesserung der Ausleuchtung reduziert sich auch die Zahl der Unfälle auf den Straßen.

    Werbeanzeige

    Ganz davon abgesehen ist die Umstellung auf smarte Beleuchtung auch gut für die Umwelt: Durch die massiven Stromeinsparungen reduziert sich der Ausstoß von Treibhausgasen. Außerdem wird die Lichtverschmutzung gemindert, die Tierwelt also weniger irritiert und mehr geschont.

    Auch für Endverbraucher wird smarte Beleuchtung immer attraktiver: LED und Energiesparlampen sind mittlerweile bezahlbar und haben sich oft innerhalb eines Jahres bereits amortisiert – und auch die Lebensdauer ist im Vergleich zur herkömmlichen Glühbirne weitaus höher. Weitere Informationen zum Thema LED-Beleuchtung finden sich auf beleuchtungdirekt.de

    Über beleuchtungdirekt.de

    Beleuchtungdirekt.de bietet seit über 25 Jahren Leuchtmittel höchster Qualität für Privat- und Geschäftskunden zu fairen Preisen. Die Muttergesellschaft any lamp BV ist mit über 10.000 Kunden weltweit einer der führenden Anbieter im Bereich Leuchtmittel in Europa. Beleuchtungdirekt.de bietet Gratis-Versand ab 100EUR Bestellwert, Versand innerhalb von 24 Stunden und bis zu 5 Jahre Garantie auf bestelle Leuchtmittel.

    Über:

    beleuchtungdirekt.de
    Herr Bram van der Linden
    Gasthuisstraat 75A
    5708 Helmond
    Niederlande

    fon ..: 0031 (0) 88 – 310 00 00
    web ..: https://www.beleuchtungdirekt.de/
    email : info@beleuchtungdirekt.de

    Pressekontakt:

    beleuchtungdirekt.de
    Herr Bram van der Linden
    Gasthuisstraat 75A
    5708 Helmond

    fon ..: 0031 (0) 88 – 310 00 00
    web ..: https://www.beleuchtungdirekt.de/
    email : info@beleuchtungdirekt.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Smarte Beleuchtung weiter auf dem Vormarsch

    veröffentlicht am 29. März 2017 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 61 x angesehen • Content-ID 44635