• Würfelspiele sind allgemein sehr beliebt. Quixx wird trotzt einfacher Regelungen nicht langweilig und gewinnt so immer mehr Fans.

    Bereits 2013 war das Würfelspiel Quixx zum Spiel des Jahres nominiert, konnte den Titel aber nicht für sich gewinnen. Doch wie so oft werden die einstigen Verlierer auf Dauer zu Gewinnern. So auch in diesem Fall. Gerade in den letzten 2 Jahren hat das Würfelspiel immer mehr Fans für sich gewinnen können.
    Zu Beginn des Spiels gibt es 6 Würfel, darunter zwei weiße und vier farbige. Außerdem erhält jeder Spieler ein Blatt mit vier Zahlenreihen: Die gelbe und die rote Zahlenreihe beginnen bei 2 und enden bei 12; für die grüne und die blaue Zahlenreihe gilt genau die umgekehrte Reihenfolge.
    Der erste Spieler würfelt mit allen sechs Würfeln. Während für alle Spieler nun die Summe aus den beiden weißen Würfeln gilt, kann der Spieler, der gewürfelt hat, auch einen der beiden weißen Würfel mit einem beliebigen farbigen Würfel kombinieren. Die Augensumme der beiden genutzten Würfel darf nun einer der vier Zahlenreihen angekreuzt werden. Doch Vorsicht! Wer in der gelben Reihe die 4 ankreuzt, hat die 2 und die 3 bereits verloren. Das heißt, weitere Kreuze dürfen nur immer rechts des letzten Kreuzes einer Reihe gemacht werden. Je mehr Kreuzchen es in einer Reihe gibt, um so höher ist die Punktzahl, die man bei der Endabrechnung für die Reihe erhält.
    Quixx ist ein kurzweiliges Würfelspiel, das auch von kleinen Kindern, die die Zahlen kennen und bis 12 rechnen können, schon gespielt werden kann. Mit einem Preis unter 10 Euro ist es erfreulich erschinglich und ein perfektes Geschenk zu Weihnachten. Und weitere Blöcke sind für ein paar Euro nachzubestellen, so dass das Familienspiel auch dauerhaft genutzt werden kann.

    Werbeanzeige

    Über:

    HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
    Herr Stefan Georg
    Waldhausweg 14
    66123 Saarbrücken
    Deutschland

    fon ..: 0681/5867-503
    web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
    email : stefan.georg@htw-saarland.de

    Pressekontakt:

    HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
    Herr Stefan Georg
    Waldhausweg 14
    66123 Saarbrücken

    fon ..: 0681/5867-503
    web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
    email : stefan.georg@htw-saarland.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    Quixx – ein originelles Würfelspiel gewinnt immer mehr Fans

    veröffentlicht am 24. Oktober 2017 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 11 x angesehen • Content-ID 47971