• Sie sind klein, haben ein modernes Design und befinden sich unter der Decke. Die Rede ist von Rauchwarnmeldern, die mittlerweile in fast allen Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben sind.

    BildSo einfach kann Sicherheit in den eigenen vier Wänden beginnen und so schnell einen effizienten Schutz bieten. Mittels W2 Funktechnologie der Marke FireAngel lassen sich bis zu 50 Einzelgeräte miteinander vernetzen, so dass ein „akustisches Sicherheitsnetz“ über alle Etagen und Wohnbereiche gespannt werden kann.
    In Deutschland sterben immer noch jedes Jahr 400 Menschen an den Folgen eines Brandes, 6000 werden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Häufig werden Brandopfer im Schlaf überrascht, was zum einen die besondere Bedeutung von Warnmeldern in Schlafräumen und zum anderen den Sinn einer flächendeckenden Alarmierung deutlich macht. Gerade in großen Häusern, in denen Küche, Wohn-und Arbeitszimmer von den Schlafräumen weit entfernt liegen, sorgt eine Vernetzung der Einzelgeräte für optimale Sicherheit. Ungestörte Geselligkeit im Wohnzimmer während die Kinder in der oberen Etage sicher und friedlich schlafen, ist dank der vollständigen Sicherheitslösung der W2 Funktechnologie weder Luxus noch Zufall, sondern schnell und einfach installierter Schutz.

    Durch den Einsatz eines kleinen Funkmoduls können die batteriebetriebenen Produkte, die mit einer Funkschnittstelle ausgestattet sind, in einem gemeinsamen Netzwerk im 868 Mhz Frequenzband eingesetzt werden. So löst im Falle eines Alarms nicht nur der direkte Warnmelder ein Signal aus, sondern in Sekundenschnelle auch alle vernetzten Komponenten. Auf diese Art und Weise entsteht in großen Gebäuden, in denen Wohn-und Schlafräume weit voneinander entfernt liegen oder durch eine Etage getrennt sind, ein akustisches „Sicherheitsnetz“.

    Werbeanzeige

    W2 Controller Modul als einfache und intuitive Bedieneinheit

    Alle Produkte, die mit der W2 Funktechnologie ausgestattet sind, kommunizieren kontinuierlich miteinander. Die Repeaterfunktion ermöglicht eine sichere Weiterleitung der Signale. Jedes Gerät verfügt über eine spezifische Seriennummer, die Querkommunikationen mit Geräten aus benachbarten Funknetzwerken ausschließt. Mit

    der extra großen Stummschalttaste jedes Melders kann das gesamte Netzwerk stummgeschaltet werden und nur das alarmauslösende Gerät bleibt aktiv. Gehören zu dem Netzwerk mehr als 12 Einzelgeräte empfiehlt sich der Einsatz des W2-Controller Moduls (WTSL-1EU). Mit diesem lässt sich das W2TM Funknetzwerk einfach und intuitiv bedienen. Bis zu 50 funkvernetzte Geräte lassen sich mit dem Controller Modul testen, stummschalten oder Störungsmeldungen lokalisieren. Das manipulationssichere Modul verfügt über zwei AA-Batterien mit einer Lebensdauer von bis zu zehn Jahren.

    Über:

    Sprue Ltd
    Frau Karolina Hartmann
    Vanguard Centre 1
    CV4 7EZ Coventry
    Großbritannien

    fon ..: +49 (0)1754008181
    web ..: http://www.fireangel.de.com
    email : ulrike.feierabend@colors-of-brands.de

    Pressekontakt:

    Colors of Brands
    Frau Ulrike Feierabend
    Zur Quelle 41 b
    48341 Altenberge

    fon ..: 02505-991149
    web ..: http://www.colors-of-brands.de
    email : ulrike.feierabend@colors-of-brands.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    FireAngel: Sicherheit von oben bis unten

    veröffentlicht am 28. August 2017 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 18 x angesehen • Content-ID 46962