• Die digitale Währung BitCoin hat sich heute als Zahlungsmittel im Internet schon etabliert.Transaktionen erfolgen in Sekundenschnelle vom Zahlenden zu dem Empfänger, sind transparent und günstig.

    Viele Läden, wie Buchhandel, Bars sind deshalb auch aufmerksam geworden , weil über das Smartphone in kleinen Beträgen bezahlt werden kann und akzeptieren nun auch schon BitCoin als digitales Zahlungsmittel. Kleine Handelsläden erhalten somit ihr Geld in sekundenschnelle auf ihr Konto. Große Online-Dienste nutzen auch schon diese Möglichkeiten , da es geographisch keine Beschränkungen gibt und länderübergreifend eingesetzt werden kann. Natürlich ist ein Internetanschluss zwingend erforderlich. In der heutigen Zeit sollte das kein Problem mehr sein.

    BitCoins können an der Börsen gekauft und verkauft werden.
    Es gibt Anbieter wie BTCDirekt oder Coinbase , wo Umtauschmöglichkeiten vorgenommen werden können.
    Die Geldsumme einer Kryptowährung, die eine digitale Münze ist, ist ein weltweit dezentrales Zahlungssystem ist und wird vor Entstehung einer Krypto-Währung festgelegt.
    Somit kann diese Währung nicht beliebig vermehrt werden, wie z.B. der Euro. Sollte die Nachfrage steigen, so steigt auch der Wert des Coins an.
    Auch suchen die Menschen heute nach Alternativen, vor allem im Anlagebereich. Hier ist der BitCoin eine gute Alternative und erfreut sich außerordentlicher Beliebtheit durch die ständigen Wertsteigerungen.

    Weitere Informationen können Sie auf der Seite www.bitcoin-Blockchain.org finden
    Sybille Naether -Bankkauffrau -jetzt Netzwerkmarketing mit BitCoin

    Über:

    Sybille Naether
    Frau Sybille Naether
    Blankeneser Landstr. 58
    22587 hamburg
    Deutschland

    fon ..: 01522 4466240
    web ..: http://www.bitcoin-blockchain.org
    email : info@bitcoin-blockchain.org

    Pressekontakt:

    Sybille Naether
    Frau Sybille Naether
    Blankeneser Landstr. 58
    22587 Hamburg

    fon ..: 015224466240
    web ..: http://www.bitcoin-blockchain.org
    email : infp@bitcoin-blockchain.org


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Informieren.eu verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Informationen verlinken? Der Quellcode lautet:

    BitCoin, die digitale Währung der Zukunft

    veröffentlicht am 24. März 2016 in der Rubrik Presse - News
    Dieser Content wurde auf Informieren 28 x angesehen • Content-ID 39039